Bulletstorm - Producer Walkthrough
Spielen
00:00:00
%EMBED% CC HQ Vollbild
  • Hey, wie geht's Leute?
  • Ich bin Cliff Bleszinski, ich bin bei Epic Games für das Design verantwortlich.
  • Wir geben euch jetzt einen kommentierten Einblick in Bulletstorm.
  • Wir werden euch ein bisschen Action direkt aus dem Spiel zeigen und
  • was wir getan haben, um Bulletstorm so einzigartig und interessant zu machen.
  • Wir glauben, es wird euch gefallen.
  • Die Welt scheint aus Militär-Shootern zu bestehen und
  • Bulletstorm ist trashige Science Fiction in Perfektion und dabei richtig stolz darauf.
  • Also, los geht's.
  • Hier geht es los.
  • Der Hauptcharakter ist ein Typ namens Grayson Hunt und euer Freund Ishi
  • ist ein Cyborg, der regelmäßig aufgeladen werden muss.
  • Gelegentlich fährt er runter und ihr müsst
  • Energiequellen im Laufe des Spiels finden.
  • Jetzt benutze ich die Peitsche um diese Tür zu öffnen.
  • Die befindet sich in meiner linken Hand.
  • Es handelt sich um eine Energiewaffe, mit der ich die Umgebung beeinflussen kann.
  • Wir bei Epic sind große Fans von schönen Perspektiven und Bulletstorm
  • ist ein Spiel mit vielen schönen Aussichten, wie ihr sehen könnt.
  • Schaut euch mal die kleinen Lichtstrahlen an.
  • Die haben wir erst vor kurzem eingebaut.
  • Ich werde jetzt an einem Drahtseil herunterrutschen. Soche Art von Abwechslungen in der Ego-Sicht
  • sind immer sehr, sehr spaßig. Wir haben hier einen coolen Unschärfe-Effekt eingebaut.
  • Die Leute bei People Can Fly haben viel Arbeit in den
  • Zielmodus gesteckt, damit er Spaß macht. Ihr seht hier
  • ein paar schöne Tiefenunschärfeeffekte und das Mündungsfeuer sieht sehr gut aus -
  • Hier seht ihr übrigens einen Skillshot: Den Kopfschuss.
  • Ihr bekämpft nicht nur Gangs, sondern auch Mutanten oder Helikopter
  • in diesem Spiel und ihr müsst letztendlich mit Skill töten.
  • Ihr werdet schon herausfinden, wie ihr diese Typen am Kreativsten umlegt und
  • die coolsten Punkte dafür bekommt.
  • Kann ich die Tür eintreten und sie auf der Wand verteilen?
  • Und schon gab es 100 Punkte für "Bad Touch".
  • Ich kann den Typen hier einfach erschießen, aber, hey, hinter ihm ist ein Sicherungskasten.
  • Warum sollte ich ihn nicht einfach grillen?
  • Da links ist noch einer.
  • Den kann ich auch gleich grillen.
  • Ihr könnt damit anfangen euren Stiefeltritt zu kombinieren.
  • Ihr könnt auf sie zu rutschen, sie wegtreten und dann eure Energiepeitsche benutzen,
  • um sie auf euch zu zuziehen.
  • Letztendlich ist das wie dieses Spielzeug, dass wir alle als Kind hatten:
  • Der Ballon an einem Gummiband, den man immer wieder vor und zurück schlagen konnte.
  • Wie eine Katze mit einer Maus oder ein dickes Kind mit seinem Kuchen.
  • Jetzt sind wir also in der Station.
  • Ishi muss sich aufladen.
  • Es gibt keinen Anschluss, also fasst
  • er einfach die Leitungen an, wartet auf den Lichtbogen und hofft auf das Beste.
  • Mittlerweile haben euch draußen schon die Gangmitglieder umzingelt.
  • Und wie sich herausstellt, wird Ishi hier aufgeladen.
  • Spezielle Orte im Spiel bescheren euch übrigens extra Punkte.
  • Mit dem linken Abzug könnt ihr sie auslösen. Ihr habt das kleine Minispiel da gesehen.
  • Die Gegner kommen auf uns zu und die Basis wurde überladen. Wir wollen
  • also auf jeden Fall raus aus der Gefahr.
  • Da seht ihr wieder die schön einfallenden Lichtstrahlen.
  • Bulletstorm hat übrigens zwei Sonnen, was also doppelt so viele Lichtstrahlen
  • bedeutet und das sieht immer sehr sexy aus.
  • Die Basis fährt zur Hölle.
  • Ihr müsst euch am Kabel entlang hangeln. Das ist wieder cool in der Ego-Ansicht.
  • Ihr könnt einige davon im Spiel erwarten, weil sie einfach Spaß machen.
  • Ich versuche die Bahnplattform am Ende zu erreichen und
  • den Zug zum Laufen zu kriegen, damit ich irgendwie aus dieser Stadt,
  • die jeder einfach nur die Explosive Stadt nennt, entkommen kann.
  • Den Typen hab ich die Klippe runtergetreten und dafür gab es einen Skill Shot namens Höhenangst.
  • Bis später, Mistkerl.
  • Ich versuche auf die Bahnplattform zu kommen.
  • Unsere Waffe hier verschießt zwei Granaten, die mit einer Kette verbunden sind.
  • Ihr könnt einen Typen damit fesseln und dann die Explosion auslösen.
  • Ihr könnt damit auch Fallen stellen.
  • Es gibt alle möglichen Arten von coolen Skill Shots.
  • Hier und da setzen wir Zeitlupen ein, damit ihr verschiedene
  • Sachen ausprobieren könnt.
  • Jetzt haben wir den Gang Bang bekommen.
  • Rick Remender schreibt das Spiel und er hält sich in den
  • Dialogen wirklich nicht zurück.
  • Jetzt kommt der aufgeladene Schuss, der der die Typen zerteilt.
  • Die meisten eurer Waffen haben so einen aufgeladenen Schuss.
  • Die leichte Waffe hier, die PMC, ist eure Standardwaffe.
  • Ihr könnt auch einen Modus bekommen in dem sie Hunderte von Schüssen abfeuert,
  • die die Haut eurer Gegner schmelzen lassen und die in Skelette verwandelt.
  • Jetzt benutze ich die Peitsche um die Gegner in die Luft zu schleudern.
  • Die Explosion schleudert sie in die Luft und dann lösen wir unsere Falle aus
  • und es fängt an zu regnen.
  • Dafür gab es jetzt ziemlich viele Skill Shots.
  • Das ist ein Mini-Bossgegner hier.
  • In diesem Fall ein dicker, fieser Typ mit einer Gatling Kanone.
  • Wir ihr sehen könnt haben die Gangmitglieder in diesem verrotteten
  • Touristenparadies einige Eimer voller frittiertem Hühnchen gefunden.
  • Der Typ hier hat auf alle Fälle einen zu hohen Cholesterinspiegel.
  • Ihr könnt jetzt immer und immer wieder auf ihn schießen.
  • Aber er wird einiges aushalten. Im Endeffekt müsst ihr bei vielen Gegnern
  • eine Kombination aus Peitsche, Tritt und Rutschen verwenden
  • um die Rüstung der Gegner zu zerstören und herausfinden wie ihr sie besiegen könnt.
  • Mit der Peitsche könnt ihr ihn ablenken, dann seine Rüstung zerstören
  • und ihm dann in den Hintern schießen.
  • Ihr bekommt den Fire In The Hole-Skill Shot. So weit ich weiß ist das das einzige Videospiel
  • in dem ihr euren Gegnern eine Darmspülung aus Blei verpassen könnt.
  • Das allein ist doch schon 60 Dollar wert.
  • Eine Gatling Kanone.
  • People Can Fly hat es geschafft, das Gewicht wirklich gut rüber zubringen.
  • Der Lauf heizt sich auf.
  • Die nächste Attacke nutzen wir um ein paar weitere Fallen mit der Gatling Kanone auszuösen.
  • Das bringt mehr Skill Shots. Macht coole Sachen, bekommt coole Sachen, mit denen ihr noch mehr coole Sachen machen könnt.
  • Das ist der Kern von Bulletstorm.
  • Die Basis geht in Flammen auf und der Typ da oben
  • schnappt sich dieses Schaufelrad.
  • Das sind diese Räder, mit denen der Planet ausgebeutet wird.
  • Er wird es lösen und auf euch zu rollen lassen während die Basis zerfällt.
  • Daraus entsteht diese verrückte Zug-Sequenz, von der wir heute nur ein paar
  • Sekunden zeigen um nicht alles zu verderben.
  • Die Regel lautet: Jeder soll mehr davon wollen.
  • Sie haben aber noch nicht ganz verstanden
  • wie der Zug gesteuert wird also werden sie einfach beten
  • und das beste hoffen.
  • Ihr seht, dass sie die aktuellste Unreal Engine verwenden.
  • Es sieht ziemlich cool aus mit einer stabilen Bildrate.
  • Die Typen verfolgen uns.
  • Wenn ihr sie trefft, fliegen sie durch die Luft.
  • Dafür gibt es ein paar extra Skill Shots.
  • Für den nächsten Typen verwenden wir die Peitsche.
  • Das Tritt-Peitsche-Gameplay spielt also auch
  • während dieser Zug-Sequenz eine Rolle.
  • Die Skull-Gang ist ziemlich hartnäckig.
  • Diese Wilden geben nicht so einfach auf und sie Kämpfen bis zum bitteren Ende.
  • Und das war unsere Demonstration von Bulletstorm.
  • Hoffentlich hat es euch gefallen.

%EMBED-COPY%

Bulletstorm - Producer Walkthrough

19 Aufrufe 5. Jul 2010
Der bekannte Epic Games Producer Cliff Bleszinski führt durch ein Level von Bulletstorm. Einfach nur Gameplay von seiner besten Seite, uncut.