EA at Gamescom 2013
  • EA at Gamescom 2013
  • EA auf der Gamescom 2013
  • EA at Gamescom 2013
  • EA at Gamescom 2013
logo-row-discount-de
 

EA Pressekonferenz 2013: Die Sims 4


Electronic Arts, am 20.08.2013 um 21:45

Seit Monaten spekulieren die Fans, was sie in Die Sims 4 erwartet. Wohin geht die Reise der  beliebtesten Lebenssimulation der Welt? Welche Neuerungen werden enthalten sein?

Zum Auftakt der Präsentation zeigt Rachel Franklin, warum man an den Sims einfach nicht vorbeikommt. Über 30 Millionen Spieler weltweit haben Erfahrung mit dem Franchise. Das sieht man auch gleich im Video. Der Himmel wird grün und zieht alle in seinen Bann. Die Sims 4 wird intelligente Sims mit emotionaler Tiefe hinaus in ein neues Leben schicken. Ihre Stimmungen werden wichtiger denn je: ein ärgerlicher Sim flirtet nicht und reagiert sich lieber am Boxsack ab. Danach ist er gelassener und nimmt das Dasein leichter.

TS4_BG_GCOM_PICTURE_v001_retouched

Am Beispiel einer WG mit drei Sims wurde deutlich, wie die Stimmungen Einfluss auf das Gameplay und die Handlung haben. Ein trauriges Geigenspiel entsteht, wenn Depression und Zweifel an der simlischen Seele nagen. Der Einsatz der Voodoo-Puppe kann Konkurrenten vertreiben. Aufmerksamkeit und Blumen lassen zarte Liebesband gedeihen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, wohin sich das Spiel entwickeln kann. Dadurch, dass Trauer, Freude, Wut und Glück den Fortgang der Dinge beeinflussen, entstehen Ereignisse, die man so kaum voraussehen konnte. Es bleibt immer spannend und fordert die Intuition der Fans.

TS4_BG_GCOM_ARRIVAL_TRIO_v001_retouched

Die große Innovation in Die Sims 4 sind die Sims selbst

In den letzten Monaten hat das Studio ganz intensiv auf das Feedback der Fans gehört und erfüllt den Herzenswunsch der Community nach einer weitreichenden Evolution der Sims. Die Grundsäulen des neuen Konzepts sind der Geist, der Körper und nicht zuletzt das Herz der virtuellen Schützlinge. Jeder hat die Möglichkeit, zum Schöpfer ihres Lebens zu werden. Dazu werden den Spielern leistungsstarke, intuitive Tools an die Hand gegeben. Es ist eine Menge möglich. das beginnt schon beim Erstellen. Mittels der virtuellen Hand können die Sims durch einfache Zieh- und Druckbewegungen angepasst werden. Von spindeldürr bis zur echten Rubensfigur ist alles umsetzbar. Doch damit ist noch nicht Schluss: es wurde auch an Feinheiten wie einen passenden Gang gedacht. Unterstützt durch die neue Engine entsteht ein einzigartiger Weg mit dem Leben zu spielen und neue Gameplay-Optionen zu erschließen.

Die Sims 4 erscheint 2014. Besuche Die Sims auf Facebook und informiere dich auf der offiziellen Die Sims 4 Webseite.

Zum Die Sims 4 Arrival Trailer bei Youtube
Zum Die Sims 4 GameplayTrailer bei Youtube