EA at Gamescom 2013
  • EA at Gamescom 2013
  • EA auf der Gamescom 2013
  • EA at Gamescom 2013
  • EA at Gamescom 2013
logo-row-discount-de
 

Plants vs. Zombies Garden Warfare: Zombie-Klassen


Electronic Arts, am 24.08.2013 um 12:23

Brian Lindley Producer von Plants vs. Zombies Garden Warfare zeigt uns in einer Demo alle vier Zombieklassen. Der verrückte Shooter mit seinen ungewöhnlichen Hauptprotagonisten erscheint im nächsten Jahr.

ttttttttttttttt

Alle Zombies haben unterschiedliche Kostüme, die sie wechseln können. Dazu gibt es einen Schwung an Accessoires, um sie noch individueller zu gestalten. Viele Fans haben sich in der Vergangenheit gewünscht, ihre Spielfiguren selbst anzupassen. Hinzu kommen verschiedene Waffen je Klasse, sowie drei Fähigkeiten. Attachments machen die Ausrüstung rund und differenzieren die Waffen weiter aus. Die nützlichen Zusätze können nach und nach freigespielt werden.

PvZ_Gamescom_03_WM

Der Soldier ist besonders vielseitig. Er hat einen Z1 Assault Blaster im Gepäck, kann je nach Anforderung noch als Zweitwaffe einen Raketenwerfer hervorzaubern und diesen nutzen, um aufmüpfigem Grünzeug den Rest zu geben oder wahlweise einen Raketensprung zu performen. Als Meister der Motivation und Führungsstärke ist der Soldier außerdem in der Lage, eine Zombie Steam Cloud auf den Gegner loszulassen.

Der All-Star ist definitiv was fürs Auge. Er ist ein Football liebender Zombie, der sich so ähnlich spielt wie der Heavy in Team Fortress 2. Von Haus aus bringt er eine Football-Kanone mit und kann einen befreundeten Wichtel als Pet beschwören, das seine Zähne am liebsten ins knackige Grün der angreifenden Pflanzen schlägt. Doch das ist noch nicht alles: richtig in Fahrt rennt der kleine Helfer in die Feinde von der Gemüsetheke hinein und explodiert. Beim All-Star ist noch ein Dummy seiner selbst dabei, der in Deckung gehen kann oder in forschem Sprint in die Gegner stürmt.

pvz_gamescom_02_wm.0_cinema_720.0

Der Engineer Zombie ist ein besonders fieses Exemplar, das wohl früher auf dem Bau zu Hause war. Mit einem Betonwerfer schürt er Panik im Gemüsebeet. Als einziger weiß er wie die Zombie Teleportationsvorrichtungen funktionieren, die überall quer über die Maps verteilt liegen. Zu seiner Ausstattung gehört noch eine Schallgranate und die Fähigkeit Türme zu bauen.

Dann wäre da noch die Intelligentia der Untoten, die immer zuverlässig im Einsatz ist. Der Scientist nutzt einen Zomboss Goo Blaster und kann sein Team durch Heilstationen unterstützen. Wenn er kämpft, dann am liebsten mit klebrigen Kugeln und listigen Ketteneinsätzen.

zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz

Producer Lindley gab uns noch die Info, dass Spieler Zombies in nicht-spielbare Zombies verwandeln können. Sie tragen dann ein braunes Shirt und werden von der KI des Spiels gesteuert. Besonders interessant wird in Plants vs. Zombies Garden Warfare der Boss-Mode. Hier nutzt man eine übergeordnete Ansicht und schaut nach unten, um die Zombies oder Deppie Dave zu steuern, je nachdem für welche Seite man steht. Damit lassen sich ausgezeichnet Lücken im Schlachtgetümmel besetzen. PopCaps abgedrehtes Abenteuer erscheint 2014 für Xbox 360. Xbox One und später auch für PC.