Nicht verfügbar

Max & the Magic Marker

de_max-and-the-magic-marker-promo.png

Möge das große Malen beginnen!

Eines Tages findet Max einen magischen Stift in seiner Post. Das erste was ihm einfällt, ist damit ein Monster zu malen. Sobald Max mit der Skizze fertig ist und der Stift das Blatt verlässt, stellt er zu seinem Entsetzen fest, dass das Monster sich nicht in den Grenzen des Papiers halten lässt. Es wird plötzlich lebendig und springt von einem Blatt auf das andere! Max ist sich seiner Verantwortung bewusst, nimmt all seinen Mut zusammen und im wahrsten Sinne des Wortes in die Hand und malt sich selbst auf das Blatt, um die Verfolgung des Monster aufzunehmen und es aufzuhalten.

Features
  • Übersicht
    • LASST DAS MALEN BEGINNEN! - Jetzt kommst du ins Spiel: Du bekommst einen magischen Stift in die Hand, mit dem du in der Welt von Max malen darfst, was dir gefällt. Deine Zeichnungen werden im Handumdrehen zu interaktiven realen Objekten für Max. Meistere die Kunst, das passende Element zu erschaffen, um Max dabei zu helfen, Feinde zu besiegen, Rätsel zu lösen und Hindernissen aus dem Weg zu gehen!
    • VOM SCHOSS DER FAMILIE IN DIE ARME VON ROBOTERN - Im Verlauf dieses innovativen Jump `n Runs reist Max durch drei unterschiedliche Welten, die insgesamt in 58 herausfordernde Level aufgeteilt sind. Viele Wege führen zum Ziel - aber nur wenn du alle erreichst, schaltest du auch alle Erfolge frei.
    • EIN LEERER STIFT IST DAS ENDE! - Damit du immer genug Tinte für das Abenteuer hast, musst du unterwegs goldene Sphären einsammeln. Besonders schwierig ist es, schwarze Sphären zu finden. Halte Ausschau nach ihnen und du hast vielleicht eine Chance die Monster zu besiegen, welche die Zeichnungen von Max zerstören wollen.

    Max & the Magic Marker bietet das Beste aus zwei Welten: anspruchsvolle Jump 'n Run Passagen und kniffelige Rätsel, die sich mit dem Einsatz von ein wenig Hirnschmalz aber durchaus lösen lassen. Einfach mal ausprobieren, ihr werdet nicht enttäuscht sein.

  • Alle Plattformen
    Dieser Titel hat die Altersfreigabe Noch nicht geprüft