News

Aftermath_Page4.jpg GEPOSTET VON Electronic Arts AM 27.11.2012

Battlefield 3: Aftermath ist ab heute für Premium-Mitglieder auf der PS3 erhältlich

Die vierte Erweiterung für Battlefield 3 liefert vier neue Karten inmitten des durch ein Erdbeben zerstörten Irans, drei weitere Fahrzeuge, einen brandneuen Spielmodus sowie frische Aufträge, Erfolge und Erkennungsmarken.

Battlefield 3: Aftermath spielt in Teheran, dessen Viertel und Straßen durch Erdbeben verwüstet sind. Die Risse und Spalten im Terrain bieten dir besondere Deckung und ermöglichen neue Wege, um Einsatzziele zu erreichen. Die jeweiligen Streitkräfte sind gezwungen, sich an die durch Zerstörung geprägte Situation und Umgebung anzupassen. Mittels drei neuer Fahrzeuge, darunter ein Zivilfahrzeug und stark modifizierte Truppentransporter, arbeitest du dich durch die verwüsteten Straßen vor. Ebenfalls neu ist der Plünderer-Modus: Ein zielbasierter Eroberungsmodus, in dem du nur mit einer Handwaffe ausgerüstet die Umgebung absuchen musst, um leistungsstärkere Waffen zu finden und so die Überlebenschancen für dich und dein Squad zu erhöhen. Zusätzlich hat Battlefield 3: Aftermath eine Armbrust für nahezu lautlose Attacken, zehn neue Aufträge, Erkennungsmarken, Trophäen, Erfolge und mehr im Gepäck.

Alle Veröffentlichungsdaten für Battlefield 3: Aftermath in der Übersicht:

 

PlayStation 3

Xbox und PC

Battlefield 3 Premium

27. November

4. Dezember

Battlefield 3 Spieler

11. Dezember

18. Dezember

 

Weitere Informationen zum Shooter Battlefield 3: Aftermath findest du auf der offiziellen Homepage, auf Facebook und auf unserer Produktinfoseite.

  • BF3: Aftermath BF3: Aftermath

    Besuche die offizielle Website von BF3: Aftermath, um mehr über das Spiel zu erfahren.

    JETZT DIE SEITE BESUCHEN