News

Virtuelle-Bundesliga-finale2014-news GEPOSTET VON EA SPORTS AM 5.05.2014

Das große Finale der Virtuellen Bundesliga im Livestream

Am 10. Mai 2014 ist es soweit – im Berliner Olympiastadion findet passend zum 34. Spieltag der Bundesliga auch der Showdown der Virtuellen Bundesliga statt. Ab 9.45 Uhr wird live aus dem Olympiastadion gestreamt.

80 FIFA-Spieler, ein Ziel: am 10. Mai wird der Nachfolger vom amtierenden Virtuellen Deutschen Meister, Kevin Assia, gesucht. Im Berliner Olympiastadion treten die Spieler in 16 5er Gruppen an, die zwei besten Spieler einer Gruppe qualifizieren sich dann für die KO-Phase. Im Anschluss an das Turnier besuchen alle Teilnehmer außerdem den Abschluss der Fußball-Bundesliga, auf besten Plätzen zum Spiel Hertha BSC Berlin - Borussia Dortmund.

Alle Fans und Freunde sind im Olympiastadion live dabei! Ab 9:45 Uhr begrüßen euch Anna Kraft und Frank Buschmann im Livestream und begleiten das Finale der Virtuellen Bundesliga. Neben Live-Eindrücken aus der Location dürfen sich alle Zuschauer auch auf ein Gewinnspiel freuen, also sei dabei hier auf www.virtuelle-bundesliga.de!

Neben dem Titel des Virtuellen Deutschen Meisters und der offiziellen Trophäe der Virtuellen Bundesliga erwartet den neuen Titelträger ein ganz besonderes Highlight: Gemeinsam mit einer Begleitperson fliegt er zum Sport-Event des Jahres, zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 nach Brasilien, und erlebt das Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal live in der Arena Fonte Nova in Salvador!

Wer holt sich den Titel? Schau es dir an, im Livestream am 10. Mai ab 9:45 Uhr auf www.virtuelle-bundesliga.de!

Schließe dich der Community von EA SPORTS auf http://www.facebook.com/easportsfussball an. Folge uns auf Twitter @eafussball und benutze das Hashtag #FIFA14. Informationen über FIFA 14 finden sich auf www.easportsfussball.de.

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Schreib den ersten!