News

GEPOSTET VON Electronic Arts AM 8.12.2009

Dragon Age: Neuer Patch 1.02 erschienen

Heute Nacht wurde der Patch 1.02 für Dragon Age: Origins veröffentlicht, der zahlreiche Veränderungen und Verbesserungen für alle drei Plattformen PC, Xbox 360 und PlayStation 3 bietet. Neben der Balance und dem Gameplay hat Entwickler BioWare auch einige Bugs bei den Herkunftsgeschichten ausgemerzt. Ebenso wurden ein paar PC spezifische Anpassungen vorgenommen. Der Patch ist für alle Sprachen kompatibel und weist zudem alle schon aus den vorherigen Updates bekannten Änderungen auf. Das bedeutet, dass es nicht notwendig ist, die älteren Patches herunterzuladen.

Im BioWare Social Network findet sich neben dem Download-Link auch das komplette Changelog, sowie die Möglichkeit Feedback zu hinterlassen. Hier die wichtigsten Punkte:

- Heruntergeladene Promotion-Gegenstände verbleiben jetzt im Inventar des Spielers, wenn die Standardobjekte am Ende der Herkunftsgeschichte als adeliger Zwerg daraus entfernt werden.

- Lelianas persönliche Geschichte kann ab sofort auch abgeschlossen werden, wenn der Spieler ihr Vertrauen deutlich erhöht hat (durch Geschenke), bevor er mit ihr spricht. -

Die Regenerationszeiten mehrerer anhaltender Fähigkeiten niedriger Stufen wurden verringert. Damit wird sichergestellt, dass die Spieler nicht bestraft werden, wenn sie sie versehentlich deaktivieren.

Zum Download von 1.02

  • Dragon Age: Origins Dragon Age: Origins

    Besuche die offizielle Website von Dragon Age: Origins, um mehr über das Spiel zu erfahren.

    JETZT DIE SEITE BESUCHEN