News

Shadows of the Damned - Ärger im Anmarsch GEPOSTET VON Electronic Arts AM 16.09.2010

EA und Grasshopper Manufacture kündigen Shadows of the Damned an

Electronic Arts und der japanische Entwickler Grasshopper Manufacture stellten heute Shadows of the Damned vor, ein völlig neues Psycho-Actionthriller-Spiel von Executive Director Suda51 (Director von No More Heroes), Creative Producer Shinji Mikami (Director von Resident Evil) und Musikproduzent Akira Yamaoka (Sound Director von Silent Hill).

Shadows of the Damned folgt einem Dämonenjäger tief in eine völlig abgedrehte Neuerfindung der Hölle, in der er die Liebe seines Lebens retten muss, indem er mit der Macht des Lichts die Armeen der Finsternis besiegt. Shadows of the Damned soll planmäßig im Sommer 2011 für Xbox 360 und PlayStation3 veröffentlicht werden.

„Wir freuen uns sehr, endlich das Geheimnis um unser neuestes Projekt lüften und Spieler auf der ganzen Welt einladen zu dürfen, diese neue, verzerrte Welt zu erleben, die wir geschaffen haben”, sagte Goichi Suda, Geschäftsführer von Grasshopper Manufacture. „Durch die Kooperation mit EA, einem Publisher, der unser Engagement für Qualität und Innovation teilt, waren wir in der Lage, Shadows of the Damned  nach unserer ehrgeizigen Vision zu entwickeln und dabei ein Unterhaltungsobjekt zu erschaffen, das nach unserer Überzeugung bei einem weltweiten Publikum Anklang finden wird.“

„Bei Shadows of the Damned kämpfen Spieler um die Liebe, und zwar in der schwierigsten Arena, die man sich vorstellen kann ... der Hölle“, meinte Shinji Mikami, Creative Producer von Shadows of the Damned. „Die Spieler sind umgeben von Dämonen, die darauf aus sind, ihre Herzen und Seelen zu zerstören. Nur die Starken werden überleben.“

In Shadows of the Damned übernehmen die Spieler die Rolle von Garcia, einem beinharten, Motorrad fahrenden professionellen Dämonenjäger in Lederkluft, dessen wahre Liebe von rachsüchtigen Dämonen entführt wird. Während er die entlegensten Gegenden der Unterwelt erkundet, kämpft sich Garcia einmal durch die Hölle und zurück, wobei Gefahren und Kampfgewühl hinter jeder Ecke lauern. Überall in Shadows of the Damned werden die Spieler in verrückten Puzzles gefordert und in grauenhafte Kämpfe mit abscheulichen und deformierten Kreaturen verwickelt, die nur den finstersten Tiefen der Hölle entstammen können. Das Spiel hat eine groteske, hoch stilisierte künstlerische Leitung, die die Spieler in eine grausige Welt entführt. Das Gesamterlebnis wird von einer dramatisch klingenden Spielmusik aus der Feder von Akira Yamaoka, des berühmten Komponisten für Videospiele, abgerundet, die die besonderen Action-Sequenzen und intensiven Endgegner-Kämpfe, für die sowohl Suda51 und Mikami bekannt sind, in völlig neue Dimensionen hebt.

“Wir fühlen uns geehrt, mit Suda-san und Mikami-san und all den wunderbaren kreativen Köpfen bei Grasshopper zusammenarbeiten zu dürfen. Das ist eines der gewagtesten und innovativsten Projekte im EA Partners-Programm“, sagte David DeMartini, Senior Vice President und General Manager bei EA Partners. „Wir freuen uns darauf, dieses Spiel nächsten Sommer herauszubringen.“
 

  • Shadows of the Damned Shadows of the Damned

    Besuche die offizielle Website von Shadows of the Damned, um mehr über das Spiel zu erfahren.

    JETZT DIE SEITE BESUCHEN