News

FIFA 12 Creation Center GEPOSTET VON EA SPORTS AM 20.09.2011

FIFA 12 Creation Center

Zusammen mit FIFA 11 kam das Creation Center, das Inhabern eines EA-Kontos erlaubte, eigene Spieler und Teams zu erstellen und diese dann mit der weltweiten FIFA Community zu teilen. Alle FIFA 11-Spieler konnten erstellte Spieler und Teams durchstöbern und auswählen, um sie auf ihre Konsole (Xbox 360 oder PS3) herunterzuladen und dann in ausgewählten Offline- und Online-Spielmodi (Mann gegen Mann (Nicht-Rangliste)) einzusetzen.

Bei FIFA 11 wurden mehr als vier Millionen Spieler und Teams heruntergeladen, und das Creation Center in der Community und in den Foren lebhaft diskutiert. Deshalb haben wir uns entschieden, das Creation Centre für FIFA 12 zu erweitern. 

Dabei wollten wir uns auf Verbesserungen sowie neue Features und Funktionen konzentrieren, die sich Creation Center Fans auf der ganzen Welt gewünscht haben.

Vielleicht habt ihr schon den Countdown Timer für den Start der neuen Website gesehen, die euch einen ersten Eindruck der kommenden Features bietet. Muss ich erwähnen, dass alles, was ihr im Creation Center für FIFA 11 erstellt oder genutzt habt, weiter bestehen, verbessert oder erweitert wird? Und das alles auch weiterhin kostenlos! Es wird aber auch eine Reihe von Premium-Optionen geben, z.B. die Möglichkeit, eigene Bilder für den Trikotsponsor hochzuladen (etwas für die ernsthaften Editoren unter euch). Für solche Extra-Funktionen wird der Erwerb von herunterladbaren Packs erforderlich sein, direkt über die Konsole oder den PC.

Es sei denn, ihr seid im Besitz eines EA SPORTS Season Ticket. Dann nämlich habt ihr vollen Zugriff auf alle Creation Center-Inhalte!

 

 

Was es an (kostenlosen) Neuigkeiten gibt

Spieler erstellen

  • Sämtliche vorhandenen Funktionen des FIFA 11 Creation Center bleiben erhalten.
  • Wir haben ein 3D-Widget hinzugefügt, um das Aussehen eurer erstellten Spieler zu visualisieren (erfordert das kostenlose Unity3D Web Plug-In für euren Browser).
  • Eine ganze Reihe zusätzlicher Optionen hinsichtlich des Spieleraussehens sind hinzugekommen: Frisuren, Kopfformen, Augenfarben, Bärte, Hautfarben und mehr. Damit werden die Kombinationsmöglichkeiten von 400.000 bei FIFA 11 auf mehr als 2 Milliarden bei FIFA 12 erweitert.
  • Es gibt auch eine ganze Palette an neuen Markenschuhen, wobei einige davon ältere Modelle ersetzen.
  • Bei den Torhütern gibt es nun die Möglichkeit, Markenhandschuhe und/oder lange Torwarthosen auszuwählen.
  • Primär für den Karrieremodus gedacht sind die neuen Attribute wie Vertragsdauer und Reputation/Potenzial auf internationaler Ebene.

 

Team erstellen

  • Sämtliche vorhandenen Funktionen des FIFA 11 Creation Center bleiben erhalten.
  • Wir haben weitere Vorlagen für Teamwappen hinzugefügt.
  • Wir haben weitere Vorlagen für Markentrikots hinzugefügt.
  • Wir haben die Anzahl der Farben erhöht, die ihr für Teams, Wappen und Trikots nutzen könnt.
  • Ihr könnt jetzt die erste, zweite und dritte Farbe für Trikots, Shorts und Stulpen separat auswählen.
  • Ihr findet nun, primär für den Karrieremodus gedachte, neue Attribute wie Prestige auf nationaler und internationaler Ebene oder Transferbudget vor.
  • Das Mannschafts-Interface haben wir überarbeitet, um es nutzerfreundlicher zu machen.
  • Ihr könnt nun ein eigenes Bild hochladen und als Team-Logo verwenden.
  • Ihr habt jetzt auch die Möglichkeit, ein eigenes Bild hochzuladen, dieses auf der Front des Trikots aufzubringen und einzufärben.

 

Turnier erstellen (Neu!)

  • Ihr habt nun die Möglichkeit, erstellte Teams (selbst erstellte und solche anderer Nutzer) in einem Turnier spielen zu lassen.
  • Es gibt drei Arten von Turnieren und ihr könnt die Regeln selbst festlegen :

    • K.o.
    • Gruppenphase und K.o.
    • Ligen
  • Die dazugehörige Trophäe könnt ihr ebenfalls selbst bestimmen.

 

Bestehende FIFA 11 Creation Center-Spieler und Teams in FIFA 12 nutzen!

  • Ihr könnt Spieler und Teams, die ihr im FIFA 11 Creation Center erstellt habt, in FIFA 12 weiterhin markieren, herunterladen und mit ihnen spielen.
  • Nach Start der FIFA 12 Creation Center Website werden allerdings sämtliche Neuerstellungen oder Bearbeitungen von Spielern oder Teams im neuen FIFA 12-Format abgespeichert. Das bedeutet: Danach funktionieren sie ausschließlich in FIFA 12.

Es gibt also eine ganze Menge Funktionen kostenlos. Ihr könnt bis zu 50 Spieler, 50 Teams und ein Turnier erstellen und bis zu 50 Spieler, 24 Teams und ein Turnier in eurem FIFA 12-Spiel abspeichern. Und es gibt überhaupt kein Limit, wie oft ihr eure Inhalte aktualisieren, löschen oder herunterladen könnt (dabei bitte bedenken, dass die Anzahl der Teams in einem Turnier dem Team-Limit unterliegt).

Hinzu kommt noch, dass jeder – kostenlos – alles von Benutzern herunterladen kann, die sich für folgende Premium-Optionen entschieden haben ...

 

Premium-Inhalte

Alle Premium-Inhalte des FIFA 12 Creation Center sind komplett neu. Man erhält Zugriff darauf, wenn man die entsprechenden Creation Center Packs im FIFA Store (Xbox 360 oder PS3) oder via Origin.com (PC) erwirbt.

Benutzer mit einem "EA SPORTS Season Ticket"-Abonnement hingegen haben einen uneingeschränkten, kostenlosen Zugriff auf die Premium Inhalte.

 

Welche Packs gibt es?

Turniere-Pack

  • Damit könnt ihr eigene Bilder hochladen und als Logos für eure Turniere verwenden.
  • Ihr könnt bis zu fünf Turniere erstellen.
  • Ihr könnt bis zu fünf Turniere gleichzeitig in eurem Spiel abspeichern. (Bitte bedenken, dass die Anzahl der Teams in einem Turnier dem Team-Limit unterliegt).

 

Karrieremodus-Pack

  • Damit könnt ihr heruntergeladene Creation Center Teams im Karrieremodus nutzen – also auch mit ihnen spielen – indem ihr sie im Setup einer Neuen Karriere gegen andere Teams tauscht.
  • Ihr könnt ein Creation Center Turnier (nur Ligatyp) im Karrieremodus nutzen, indem ihr es im Setup einer Neuen Karriere als Liga auswählt.

 

 

Teams-Pack

  • Damit könnt ihr zusätzlich 50 Teams erstellen.
  • Ihr könnt zusätzlich 24 Teams gleichzeitig im Spiel abspeichern.
  • Ihr könnt eigene Bilder hochladen und als Logos für alle eure erstellten Teams verwenden.
  • Ihr könnt eigene Bilder hochladen und für die Frontseite der Trikots aller erstellten Teams verwenden.

Nochmal-10-Pack

  • Wer mehr Platz für Teams benötigt, kann mit diesem Pack zusätzlich 10 Teams gleichzeitig im Spiel abspeichern.

Lizenz-Pack

  • Damit lassen sich Lizenzierte Spieler (also die Spieler aus dem FIFA 12-Spiel) erstellten Teams hinzufügen.
  • Ihr könnt Lizenzierte Teams (also die Teams aus dem FIFA 12-Spiel) erstellten Turnieren hinzufügen.
  • Ihr könnt Lizenzierte Stadien als Heimstätten eurer erstellten Teams auswählen.
  • Lizenzierte Inhalte können hinzugefügt, nicht aber editiert werden.

 

Profi-Editor-Pack

  • Mit dem Profi-Editor-Pack erwirbt man eine Vielzahl von fortgeschrittenen Editier-Optionen.
  • Spieler erstellen

    • Ihr könnt erstellten Spielern eine zweite, dritte und vierte Lieblingsposition zuweisen.
    • Ihr könnt aus zusätzlichen Haarfarben auswählen.
  • Team erstellen:

    • Ihr habt die Möglichkeit, einen dritten Trikotsatz als Alternative für Heim- und Auswärtstrikot hinzuzufügen.
    • Ihr könnt individuelle Aufstellungen erstellen.
  • Turnier erstellen:

    • Damit könnt ihr bestimmen, welcher Ball in euren Turnieren zum Einsatz kommt.
    • Ihr könnt die Farbkombinationen der TV-Grafiken bei selbst erstellten Turnieren bestimmen.

 

Gesamt-Pack

Das Gesamt-Pack vereint alle oben beschriebenen sechs Packs – und das zum Spezialpreis.


Und zu guter Letzt …

Wir wissen, dass viele von euch großen Fragebedarf hatten, was die Neuerungen des Creation Center für FIFA 12 betrifft. Ich hoffe, ich konnte die meisten Fragen beantworten. Und ich hoffe, ihr freut euch genauso wie ich auf das, was uns alle erwarten wird: Spieler, Teams und Ligen aus der weltweiten FIFA-Community!

Vergesst bitte nicht, die Nutzungsbedingungen zu lesen und achtet die Rechte anderer: Ladet kein anstößiges Bildmaterial hoch und stellt sicher, dass ihr die Rechte zur Nutzung und Verbreitung der Bilder habt.

Viel Spaß!