News

sims14anniversary-News-723-250-DE.jpg GEPOSTET VON Electronic Arts AM 4.02.2014

Happy Birthday, liebe Sims!

Seit 14 Jahren wird gelebt, geliebt, gestritten und gefeiert. Familien werden gegründet, Häuser gebaut, Berufe erlernt; es wird in die Zukunft gereist, Schneeballschlachten werden ausgetragen und manchmal ist es nötig, Einbrecher zu jagen, Haustiere zu pflegen oder den Mond anzuheulen.

Die Sims ist eine der meistverkauften und beliebtesten Reihen der Spielegeschichte und begeistert seit der Veröffentlichung des ersten Teils im Februar 2000 viele Millionen Menschen weltweit. 2004 und 2009 folgten mit Die Sims 2 und Die Sims 3 zwei weitere Basisspiele der Lebenssimulation. Dazu kamen jeweils zahlreiche Erweiterungen für PC und Mac sowie auch Versionen für verschiedene Konsolen und mobile Endgeräte. Fans freuen sich bereits jetzt auf den Herbst 2014, denn dann wird mit der Veröffentlichung von Die Sims 4 das nächste Kapitel der Erfolgsgeschichte geschrieben.

Grenzenlose Kreativität ist das Erfolgsgeheimnis

Mit bisher mehr als 175 Millionen verkauften Exemplaren ist Die Sims längst zu einem kulturellen Phänomen geworden, das die Menschen rund um den Globus unterhält. Erfunden hat Die Sims Will Wright, Kreativguru und Entwicklerlegende. Inspiriert hat ihn damals ein persönliches Unglück, als das Haus der Familie bis auf die Grundmauern abbrannte und sie ihr Leben wieder komplett neu einrichten musste. Wright faszinierte, wie und in welcher Reihenfolge sie ihr Leben wieder aufbauten. Und genau darum geht es auch bei den Sims.

Die Lebenssimulation, die mittlerweile in rund 60 Ländern erhältlich ist und in 20 Sprachen übersetzt wurde, ermöglicht es dir selbst Schicksal zu spielen, einzigartige Sims mit eigener Persönlichkeit zu erschaffen und deren Leben zu lenken. Vom Aussehen der Sims bis hin zu ihren Häusern kannst du alles nach den eigenen Vorstellungen gestalten, Sehnsüchte, Lebensziele und Wünsche erfüllen – oder auch nicht. Das Ergebnis sind Geschichten, die so verschieden sind wie die Spieler.

Die Sims-Welt ist kaum vorstellbar ohne ihre eigene Sprache: Simlisch ist eine emotionsgeladene Sprache, die für Verständigung über alle Sprachgrenzen sorgt – und über 300 Künstler wie zum Beispiel Katy Perry, The Black Eyed Peas, Nelly Furtado, Pixie Lott oder Rita Ora dazu inspiriert hat, ihre Songs ganz oder teilweise auf Simlisch einzusingen. Dass dem Einfallsreichtum im Sims-Universum keine Grenzen gesetzt sind, beweisen auch 30 Millionen Fans weltweit, die ihre Kreativität, ihre Geschichten und wichtigsten Lebensmomente in Die Sims regelmäßig in den sozialen Netzwerken teilen. Im Die Sims 3-Exchange, einem Portal, in dem du selbst erstellte Objekte wie etwa Häuser, Möbel und Dekorationen, Frisuren und Kleidungsstücke zur Verfügung stellen kannst, wurden weltweit bisher über 4,3 Millionen Downloads verzeichnet – davon fast ein Viertel aus Deutschland.

Die Sims und seine Nachfolger wurden seit Erscheinen mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, zuletzt Die Sims 3 mit der Giga-Maus in der Kategorie „bestes Spiel Familie“ und dem Tommi-Award.

Weitere Informationen zu Die Sims sind sowohl auf der offiziellen Seite als auch auf Facebook zu finden.

  • The Sims 3 Starter Pack The Sims 3 Starter Pack

    Besuche die offizielle Website von The Sims 3 Starter Pack, um mehr über das Spiel zu erfahren.

    JETZT DIE SEITE BESUCHEN
  • Die Sims 3 Into t. Future Die Sims 3 Into t. Future

    Besuche die offizielle Website von Die Sims 3 Into t. Future, um mehr über das Spiel zu erfahren.

    JETZT DIE SEITE BESUCHEN
  • Die Sims 4 Die Sims 4

    Besuche die offizielle Website von Die Sims 4, um mehr über das Spiel zu erfahren.

    JETZT DIE SEITE BESUCHEN

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Schreib den ersten!