News

UFC-News-723-250-DE.jpg GEPOSTET VON EA SPORTS AM 5.11.2013

Jon "Bones" Jones erster von zwei Kämpfern auf dem Cover von EA SPORTS UFC

Sechzehn Kämpfer, ein Cover. Wer gesellt sich zu Jones? EA SPORTS und die Ultimate Fighting Championship (UFC) haben heute bekannt gegeben, dass Jon "Bones" Jones, der jüngste Champion der UFC-Geschichte, einer der beiden Kämpfer auf dem Cover von EA SPORTS UFC sein wird.

Der zweite Kämpfer wird in der EA SPORTS UFC-Cover-Abstimmung von den Fans gewählt. Zu den sechzehn antretenden Kämpfern zählen unter anderem aktuelle UFC-Champions und Top-Herausforderer wie Georges St-Pierre, Ronda Rousey, Anthony Pettis, Chris Weidman, Johny Hendricks, Jose Aldo, Alexander Gustafsson und Miesha Tate. Du kannst deine Stimme ab jetzt unter UFC.com/covervote abgeben, um sicherzustellen, dass dein Lieblingskämpfer das Cover zieren wird.

"Es ist eine gewaltige Ehre für mich, einer der Kämpfer zu sein, die auf dem Cover von EA SPORTS UFC zu sehen sein werden", so Jon Jones, UFC-Champion im Halbschwergewicht. "Ich bin ein großer Fan von EA SPORTS und auf einem Cover auftauchen ist eines der Dinge, von denen man als Kind geträumt hat. Ich werde die Abstimmung auf jeden Fall verfolgen, um mir anzusehen, welcher Kämpfer von den Fans ausgewählt wird, dem Spiel gemeinsam mit mir ein Gesicht zu geben."

"Die Bekanntgabe des EA SPORTS UFC-Covers stellt für EA einen Meilenstein dar", so Dean Richards, GM von EA SPORTS UFC. "Die Zusammenarbeit mit der UFC ist für EA SPORTS die erste neue Partnerschaft im Spitzensport seit mehr als einem Jahrzehnt und natürlich präsentieren wir bei dieser Sportart zwei Kämpfer auf dem Cover. Wir sind absolut begeistert mit Jon Jones, dem jüngsten Champion in der UFC-Geschichte, zusammenzuarbeiten und warten mit Spannung darauf, welchen Kämpfer die Fans noch auf das Cover wählen."

„Es wird sehr spannend zu sehen sein, wie sich die sechzehn Fighter auch abseits des Octagons im Rahmen der Fanwahl behaupten und wer am Ende auf das Cover gewählt wird“, so Tracey Bleczinski, UFC Senior Vice President of Consumer Products. „Die UFC will mit dieser Abstimmung die Fans weiter auf innovative und neue Weise fesseln. Wir freuen uns auf großartige Diskussionen und Debatten zwischen den UFC Fans über die Social Media Kanäle, wenn sie sich auf einen zweiten Coverstar einigen.“

Die EA SPORTS UFC-Cover-Abstimmung beginnt heute und läuft bis zum Ende des 1. Dezember. Die Abstimmung wird als Ausscheidungsturnier zwischen 16 Kämpfern mit wöchentlichen Runden durchgeführt. Der Sieger wird anschließend gemeinsam mit Jon Jones das Cover von EA SPORTS UFC zieren. Fans auf der ganzen Welt sollten so oft wie möglich auf UFC.com/covervote abstimmen, um sicherzustellen, dass ihr Lieblingskämpfer in die nächsten Runden einzieht.

Du kannst den Wert deiner Stimmen verdoppeln, indem du kämpferspezifische Hashtags auf "Twitter Vote Thursdays" verwendest. Jeder kämpferspezifische Hashtag, der donnerstags auf Twitter verwendet wird, zählt als zwei offizielle Stimmen. Um sich jeden Tag an der Diskussion über die Cover-Abstimmung zu beteiligen, kannst du #EASPORTSUFC auf Twitter und Instagram nutzen. Die Hashtags sind unter www.easports.com/ufc zu finden.

Zeitplan der EA SPORTS UFC-Cover-Abstimmung:

  • Achtelfinale: Vorrundenkämpfe
    • Abstimmung von Montag, 4. November – Sonntag, 10. November
  • Viertelfinale: Maincard
    • Abstimmung von Montag, 11. November – Sonntag, 17. November
  • Halbfinale: Co-Hauptevent
    • Abstimmung von Montag, 18. November – Sonntag, 24. November
  • Finale: Titelkampf
    • Abstimmung von Montag, 25. November – Sonntag, 1. Dezember

Die Abstimmung in den einzelnen Runden endet in Deutschland jeweils Montagmorgen um 9:00 Uhr MEZ und beginnt Montagabend um 19:00 Uhr MEZ.

EA SPORTS UFC-Coversportler: Kandidaten
 

Demetrious Johnson

Chris Weidman

Dominick Cruz

Junior Dos Santos

Urijah Faber

Chael Sonnen

Jose Aldo

Michael Bisping

Anthony Pettis

Alex Gustafsson

Ben Henderson

Daniel Cormier

Georges St-Pierre

Ronda Rousey

Johny Hendricks

Miesha Tate


Dank der Leistungsfähigkeit der EA SPORTS IGNITE-Technologie erweckt EA SPORTS UFC die Action, die Emotionen und die Intensität im Octagon auf spannende und realistische Weise zum Leben. Die nächste Generation der True Player Motion präsentiert dank exakter Bewegungen, dynamischer Angriffe und strategischer Submission-Kämpfe nicht nur die vielfältigen und beeindruckenden Angriffe der besten Mixed-Martial-Arts-Kämpfer, sondern erweckt die Fighter mit Ganzkörper-Deformationen und Echtzeit-Belastung auch zum Leben. Die Simulation menschlicher Intelligenz macht mit dem strategischen und anpassungsfähigen MMAi-System einen Sprung nach vorne und erschafft die realistischsten Charaktere, die je in einem Sportspiel zu sehen waren.

Hier erfährst du alles weitere zu EA SPORTS UFC.

  • EA SPORTS UFC EA SPORTS UFC

    Besuche die offizielle Website von EA SPORTS UFC, um mehr über das Spiel zu erfahren.

    JETZT DIE SEITE BESUCHEN