Electronic Arts News

GEPOSTET VON EA SPORTS am Jun 21, 2013

NBA Live 14 - Blog von Sean O'Brian

Einige von euch werden es vielleicht bei der E3 gesehen haben, ich bin der Executive Producer von NBA LIVE. Ich möchte mich euch kurz vorstellen und euch nochmal genauer erklären, was wir letzte Woche aus dem EA SPORTS IGNITE Lab gezeigt haben. Aber genauso möchte ich euch erzählen, was ihr diesen Sommer noch von erwarten könnt, während wir das Spiel entwickeln.

In den letzten Jahrzehnten war ich an einigen EA SPORTS Basketball-Spielen beteiligt, bevor ich EA SPORTS 2010 verließ, um einer anderen Passion zu folgen. Bis dahin war ich Senior Producer von NBA LIVE 10, unserem höchstbewerteten gen-3 Basketball Spiel. Als ich letzten Herbst davon erfuhr, dass diese Franchise wieder belebt werden soll, hatte ich gemischte Gefühle. Doch wegen meiner großen Passion und Liebe zu NBA LIVE und meinem Wunsch eine neue Ära einzuläuten, entschied ich mich zuzuhören. Der Umzug von Vancouver in Kanada nach Orlando in Florida war nicht nur wegen der Distanz ein großer Umzug für mich und meine Familie, sondern auch weil ich mir sicher sein wollte, dass EA SPORTS mit der NBA eine Langstrecke zurücklegen will. Ich musste privat und auch beruflich eine Menge aufgeben und wollte sichergehen, dass ich die Chance haben werde Erfolg zu haben, wenn ich diese Herausforderung annehme. Die beste Nachricht ist, dass sich EA SPORTS 100%ig dazu verpflichtet hat NBA LIVE neuaufzubauen und das generelle Basketballengagement auszubauen. Da sind enorme finanzielle Verpflichtungen ein Spiel für Xbox One und Playstation 4 zu entwickeln, die die Größe des Teams und die Ressourcen beeinflussen, die nötig sind um die Möglichkeit zu haben ein großartiges Basketball-Spiel zu machen, das mit einem soliden Spiel wie NBA 2k konkurrieren kann.

Das erste was ich machen wollte, als ich nach Orlando kam, war die Richtung des Teams festzulegen. Nachdem ich NBA LIVE gespielt, den Status des Spiels evaluiert und mit so vielen Leuten wie möglich gesprochen hatte, realisierte ich, dass die Gesamtvision fehlte. Wenn du ein Produkt erschaffst ist es wichtig, dass du das finale Ziel verstehst und weißt was die Konsumenten und der Markt verlangen. Ich will, dass NBA LIVE eine authentische NBA-Simulation ist, verwurzelt im Sport und Lifestyle des Basketballs. Meine oberste Priorität war es sich auf das Gameplay zu fokussieren. Wir mussten das Wesen des Half-Court Basketball erfassen, mit 1-gegen-1-Situatioen sowohl in der Zone als auch dahinter, mit 2-gegen-2-Situationen, die mit dem typischen Pick-and-Roll sehr taktisch geprägt sind und das während wir dem Spieler immer noch alle Möglichkeiten lassen den Ball abzugeben und die erforderliche Kontrolle zu haben, um den Ball in die Gasse zu bekommen, um von dort entweder zum Korb zu ziehen oder einen freien Mitspieler zu finden.

Um mir zu helfen, holte ich intern und extern einige der talentiertesten Leute zusammen. Ich wusste, dass ich auf jeden Fall die besten Entwickler im Bereich Bewegung und Spielerbewegung der Firma haben wollte. Und ich hatte genug Glück, um Gary Paterson als meinen Sr. Creative Director zu bekommen. Er arbeitete zuvor bei FIFA und war der Architekt, der die physikalischen Gesetze ins Spiel brachte. Gary fühlte, dass wir das Dribbling verändern mussten. Bisher gab es kein Spiel, das realistisch die Kontrolle abgebildet hat die Notwendig ist, um viele Dinge zu tun, während der User den Baskteball dribbelt. Ich ließ dementsprechend Gary direkt mit Scott O’Gallagher zusammenarbeiten, einem ehemaligen Profi Basketballer, der jetzt Gamedesigner ist. Und zusammen haben sie mit NBA Stars ein unglaubliches Ballbehandlungssystem entwickelt. Spieler mit guter Ballbehandlung haben jetzt ihre eigenen Dribblingbewegungen, Animationen und authentische Schnelligkeit und Fähigkeiten. Das Animationsteam arbeitet an diesen Features und hat schon einige beeindruckenden Dinge geschaffen und die neue Technologie bounceTek entwickelt, was letzte Woche bei der E3 vorgestellt wurde. Wörter können dieses Feature nicht erklären, man muss den Unterschied einfach fühlen. Für mich persönlich bestätigt sich damit der gesetzte Fokus und die Richtung des Gameplays. Und unter den Fans verbreitet sich hoffentlich das Vertrauen in unsere Fähigkeiten eine komplette 5-gegen-5-Erfahrung zu entwickeln.

* Hier noch eine schnelle Randnotiz… mit dieser komplett neuen Kontrolle des Balls, braucht man offensichtlich auch die Möglichkeiten jemanden zu decken, die Defensive zu spielen und Spaß dabei zu haben. Auch das ist ein Hauptfokus von uns, worüber wir später diesen Sommer berichten werden.  

Außerdem bin ich wirklich stolz über unsere Partnerschaft mit Synergy sports Technology. Sie sind ein großartiger Partner und ich fühl mich wirklich privilegiert, dass wir auf die gleichen Daten zugreifen können, die die 30 NBA Teams nutzen, um Teams und Spieler zu scouten. Das sind die Daten, die sie nutzen um sich auf Spiele vorzubereiten und so die Vorteile und Insights bekommen um möglichst viele spiel zu gewinnen. Ich will, dass NBA LIVE für Fans des Spiels über die gesamte Saison  relevant bleibt. Dafür werden Daten und Inhalte die gesamte Saison über erneuert, um die Spielerfahrung frisch und up-to-date mit dem realen Basketball zu halten. Ich will die Subjektivität abschaffen, mit der die Daten der Spieler bisher betrachtet wurden und die Daten die Synergy Sports Technology liefert, komplett dazu nutzen das Spiel zu beeinflussen. Ich freue mich einfach darauf, das Game eine Stunde nach einem NBA Spiel upzudaten.

Die letzten Jahre wurde viel darüber geredet wie großartig NBA LIVE werden wird. Das hat nun ein Ende. Wir haben nur eine Vision: ein großartiges Basketballspiel exklusive für Xbox One und Playstation 4 zu entwickeln. Mein Versprechen an die Fans ist, dass wir offen, ehrlich und transparent daran arbeiten. Natürlich können wir nicht unsere kompletten Features veröffentlichen, aber euch zeigen wie gut das 5-gegen5-Gameplay aussieht und sich anfühlt. Ich bin sehr stolz ein Teil dieses NBA Teams zu sein und wie weit das Spiel jetzt schon ist. Ich bin davon überzeugt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Der Ball ist unser Spielfeld und wir müssen es nutzen. Keine Pannen und keine Ausreden mehr.

NBA LIVE ist zurück. Ich kann es abwarten zu zeigen, was noch geplant ist.

Sean O'Brien
Executive Producer - NBA