News

nfsrivals-News-v2.jpg GEPOSTET VON Electronic Arts AM 24.05.2013

Need for Speed Rivals erscheint im November dieses Jahres

Need for Speed Rivals heißt der neueste Teil der traditionsreichen Rennspiel-Franchise von Electronic Arts. Das spannende Action-Rennspiel, das aus der Feder eines neuen Entwicklerteams stammt, verwendet eine leistungsstarke neue Engine und bietet Gameplay der nächsten Generation. Need for Speed Rivals wird von EAs Studio Ghost Games entwickelt, das in Zusammenarbeit mit den Rennexperten von Criterion Games frische Ideen und Innovationen in die Need for Speed-Franchise bringt.

Auf Basis der Frostbite 3-Engine vermittelt Need for Speed Rivals das Adrenalin und die Intensität der ultimativen Straßenrivalität zwischen Cops und Racern in einer atemberaubenden offenen Spielumgebung.

Need for Speed Rivals erscheint am 19. November 2013 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC. Zusätzlich wird das Spiel in diesem Jahr für die Next Generation-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One, dem  All-in-One-Entertainment-System von Microsoft, veröffentlicht.  

In Need for Speed Rivals übernimmst du die Rolle eines Cops oder Racers, wobei es für jede Seite eigene spannende Herausforderungen, Belohnungen und Konsequenzen gibt. Dich erwarten intensive Verfolgungsjagden mit den Cops und rasante Hochgeschwindigkeitsrennen. Je mehr Cops du entkommst, desto mehr Speed Points verdienst du, mit denen du neue Wagen und andere Elemente freischalten kannst. Die Speed Points kannst du zusätzlich nach jedem Rennen als Einsatz nutzen, um weitere Punkte  zu gewinnen – dann besteht aber auch das Risiko, bei einer Verhaftung alles zu verlieren. Auf der Seite der Cops arbeitest du im Team zusammen und verfolgst die Racer. Mit jeder Verhaftung gewinnen die Cops an Bekanntheit und steigen in den Rängen der Police Force auf. Mit dem Erreichen höherer Ränge schaltest du neue Polizeiwagen und leistungsstärkere Verfolgungstechnologien frei.  

Im Mittelpunkt von Need for Speed Rivals steht All-Drive, ein innovatives, neues Online-Feature, das den nahtlosen Übergang vom Einzelspielererlebnis hin zum Spielen mit Freunden ermöglicht und so die Grenze zwischen Einzelspieler- und Mehrspielermodus aufhebt. Freunde können so jederzeit ins aktuelle Spielgeschehen mit einsteigen und dadurch das Rennspielerlebnis individuell verändern. 

„Die Need for Speed-Franchise hat neue Branchentrends gesetzt, indem sie Social Competition in den Vordergrund gerückt hat“, so Marcus Nilsson, Executive Producer bei Ghost Games. „Erstmalig haben Spieler die Freiheit, nahtlos vom Einzelspieler- über Koop- hin zum Mehrspielermodus zu wechseln. In Need for Speed Rivals erschaffen wir ein einziges Spielerlebnis mit einem Spielfortschritt, in dem die Freiheit, mit Freunden zu spielen, fließender und zugänglicher ist als je zuvor.“

Ghost Games hat heute außerdem die lang erwartete Rückkehr von Ferrari in die Need for Speed-Franchise bekanntgegeben. Zum ersten Mal seit sieben Jahren kannst du wieder einige der luxuriösesten, begehrenswertesten Automobile fahren, darunter den F12berlinetta. „Wir sind wieder in der Need For Speed-Franchise dabei. Need for Speed Rivals macht den Anfang. Wir wollen, dass die Fans dieser weltbekannten und preisgekrönten Rennspielserie wieder spüren können, wie aufregend die Marke Ferrari und ihre Fahrzeuge sind“, so Sprecher Stefano Saporetti, Head of Brand Operations bei Ferrari.

Need for Speed Rivals setzt mit neuen und verbesserten Features neue Maßstäbe im Bereich der Rennspiele:

  • Racing der nächsten Generation – Redview County wird durch Next-Generation-Detailreichtum sowie Wettereffekte, die sowohl Fahrer als auch Gegner zur Beherrschung der Elemente zwingen, lebendig. 
  • Need for Speed Network Powered by Autolog – Spieler können Statistiken vergleichen, ihre Freunde jederzeit und überall herausfordern und ihre Leistungen und Erfolge unkompliziert mit Freunden und Rivalen teilen.
  • Personalisierung – Fahrer individualisieren ihren Wagen mit neuen Farben, Nummernschildern, Lackierungen, Aufklebern, Felgen und leistungssteigernden Upgrades.
  • Verfolgungs- und Fluchttechnologien – Die Rennen werden dank elf aufrüstbaren Gadgets wie Turboschub, Störsender und EMPs für Racer sowie Schockwellen, Straßensperren und Helikopter für Cops noch mitreißender. 

Need for Speed Rivals kann ab sofort bei ausgewählten Händlern, wie Origin, Amazon und GameStop vorbestellt werden. Vorbesteller erhalten das Need for Speed Rivals Ultimate Cop Pack ohne zusätzliche Kosten. Dieses Pack bietet exklusiven Zugriff auf zusätzliche Items, wie das Nissan GT-R Black Edition Cop Car, hochentwickelte Verfolgungstechnologien und eine Custom-Lackierung.

Weitere Informationen über Need for Speed Rivals gibt es auf der offiziellen Website, auf Facebook oder Twitter.

  • NFS Rivals NFS Rivals

    Besuche die offizielle Website von NFS Rivals, um mehr über das Spiel zu erfahren.

    JETZT DIE SEITE BESUCHEN

Kommentare (3)

  1. +1 0
    Ich denke mal das ich ein Let´s Play rausbringe Ich hoffe wirklich das es besser ist und den Erwartungen erfült werden. Aber es soll so was won geil sein ( wir werden ja sehen)
    25.05.2013
    0 Antworten
  2. +1 0
    Warum besser? Need For Speed Most Wanted 2013 war doch auch schon gut. NFS Rivals wird aber bestümt besser. Ich setze volles Vertrauen auf EA. :-)
    27.05.2013
    0 Antworten
  3. 0 0
    Kaufen wird ich aber erst wenn ich weiß das der Logitech G27 auch mit Force Feedback funktioniert
    30.05.2013
    0 Antworten