News

coenen-GC13-Home-News-Full-DE.jpg GEPOSTET VON Electronic Arts AM 26.09.2013

Olaf Coenen: FIFA 14 ist da!

Endlich ist die Woche da, auf die viele von uns so lange gewartet haben! Nach der rekordverdächtigen Demo-Version, die von mehr als 5 Millionen Fans weltweit gespielt wurde, ist EA SPORTS FIFA 14 ab heute im Handel sowie als Download bei Origin erhältlich.

Die mobile Version von FIFA 14 ist ebenfalls in dieser Woche gestartet – und zwar als kostenloser Download für iPhone, iPad und iPod touch sowie für Android-Endgeräte. Mit der komplett überarbeiteten Steuerung ist es nun noch einfacher, Spieler auszuwählen, zu passen, zu verteidigen und Tore erzielen.

Wie ihr es gewohnt seid, ist die Konsolen-Version von FIFA 14 vollgepackt mit fantastischem Content und zahlreichen Innovationen des ohnehin schon vielfach ausgezeichneten Gameplays. So ist das Feld bereitet, damit sich Fans auch in diesem Jahr wie echte Fußballstars fühlen können.

FIFA 14 bietet 33 Ligen und mehr als 600 Clubs und ist das authentischste Fußballspiel der Welt. Es gibt 14 verschiedene Online- und Offline-Modi, Features wie Pure Shot oder Precision Movement und mehr soziale Interaktionsmöglichkeiten als jemals zuvor.

Natürlich wissen wir, dass dies ein besonderes Jahr ist und entsprechend haben uns die Next Generation Konsolen bei FIFA 14 stark beeinflusst. Uns war es dabei ein besonderes Anliegen, euch den Umstieg auf die neue Generation so leicht wie möglich zu machen, indem ihr euer Profil und eure Spielstände einfach mitnehmen könnt, wenn ihr euch für eine neue Konsole entscheidet. So ist ein nahtloser Übergang innerhalb der entsprechenden Plattformen, also zwischen Xbox 360 und Xbox One oder PlayStation 3 und PlayStation 4, möglich. Damit könnt ihr in FIFA 14 Ultimate Team eure Spieler und Spielfortschritte, In-Game-Items und -Währung transferieren oder während der ganzen Saison mit euren Teams auf beiden Konsolen spielen. Auch euer EA SPORTS Football Club Level, XPs sowie bestimmte Gegenstände aus dem Katalog wandern mit auf die neue Konsole – ebenso wie eure Fortschritte im Saison-Modus, eure Virtual Pro Entwicklung sowie ausgewählte Belohnungen aus dem Karrieremodus.

FIFA 14 ist ab heute für Xbox 360 mit Kinect, PlayStation 3 mit PlayStation Move Unterstützung, Windows PC, Wii, Nintendo 3DS, PlayStation Vita, PlayStation 2 und PSP erhältlich. Beteiligt euch und teilt Eure besten FIFA Momente auf Twitter unter @easportsfifa und auf Facebook. Wir sehen uns auf dem Rasen!

 

 
 

Kommentare (1)

  1. 0 0
    Nach der Vorfreude kam gestern Abend die pure Enttäuschung. Habe das Demo nicht gespielt und gestern verzweifelt nach der alten dynamischen Kamera gefahndet. Ohne diese Ansicht ist das Spiel für mich völlig sinnfrei! Ich denke, dass sehen viele FIFA Fans genauso wie ich! Wir brauchen diese KAMERA EINSTELLUNG
    26.09.2013
    0 Antworten