News

sims-social-pets-News-Exodus-656-369-DE.jpg GEPOSTET VON Electronic Arts AM 26.11.2012

Tierisches Treiben bei The Sims Social

Ab sofort geht’s tierisch ab! In der beliebten Lebenssimulation The Sims Social auf Facebook ist es fortan möglich, das Leben deiner Sims mit Haustieren zu bereichern. Je vier verschiedene Hunde- und Katzenrassen mit unterschiedlichen Eigenschaften und Verhalten stehen zur Auswahl.

Sobald die Sims ihren neuen Mitbewohnern ein Zuhause gebaut haben, können entweder ein Hund oder eine Katze oder sogar beide einziehen. Neue Spielzeuge und andere Objekte bereichern das Leben der tierischen Wohngemeinschaft. Die Sims können ihren Haustieren sogar Tricks beibringen und sogenannte „Pet Stars“ verdienen, um mit diesen weitere, neue Tierrassen freizuschalten.

The Sims Social bietet das Gameplay der erfolgreichen Videospiel-Reihe Die Sims und kombiniert es mit innovativen Social Game-Features. Du erstellst einen Sim und bestimmst über jeden Aspekt seines Soziallebens, wie zum Beispiel den Aufbau von verschiedensten Beziehungen zu deinen echten Facebook-Freunden. Du experimentierst mit dem Schicksal, gestaltest Häuser, erziehst Haustiere, erlebst Geschichten, entwickelst Freundschaften oder Rivalitäten und verwickelst vielleicht sogar andere Sims in Skandale. Deine Erfolge, Streiche und mehr kannst du dann auf der Facebook-Pinnwand teilen.

 

Mehr Informationen findest du auf der Offiziellen Seite

  • The Sims Social The Sims Social

    Besuche die offizielle Website von The Sims Social, um mehr über das Spiel zu erfahren.

    JETZT DIE SEITE BESUCHEN