Skate 3: Build a company (Teil 1)
Spielen
00:00:00
%EMBED% CC HQ Vollbild
  • Willkommen in der Super-Ultra-Mega-Fun-Zone!
  • Runde 1 ist ein Team-Jam auf den gegenläufigen Treppen,
  • inklusive Handlauf und einem abgefahrenen Sprung. Woo-hoo, Danny!
  • Ich bin wirklich aufgeregt wegen Skate 3. Es ist die
  • logische Weiterentwicklung unserer bisherigen Spiele.
  • Du wurdest entdeckt, du hattest dein Comeback - du hast es geschafft - du bist eine Legende.
  • Was kann man jetzt noch machen? [Firma gründen - Team zusammenstellen - Milch kaufen]
  • Die Geschichte setzt da an,
  • wo wir in Skate 2 aufgehört haben.
  • Du bekommst einen Anruf: "Der nächste Schritt ist deine eigene Marke.
  • Verkaufe dein Produkt in der ganzen Stadt."
  • Durch den Verkauf von Boards, kannst du immer mehr Teammitglieder verpflichten.
  • Mit diesen Leuten musst du dann mehr und mehr Berichterstattung erreichen.
  • Letztendlich musst du eine Million Boards im Spiel verkaufen.
  • Macht das Sinn? Hat das jeder verstanden?
  • Auch zu Hause?
  • Yo, dude! Ich bin im Büro und reiße mir den Hintern auf.
  • Stell sicher, dass du Berichterstattung bekommst und wir diese Boards loswerden, baby.
  • Alles klar? Peace.
  • Du hast deine Karriere, du hast den Einzelspielermodus.
  • Der dreht sich um deinen Skater und das Team um ihn herum.
  • Du und die KI-Skater treten zusammen zu Herausforderungen an.
  • Du kannst sie selber erstellen oder du importierst die Charaktere
  • deiner Freunde in dein Team.
  • Ich kenne kein anderes Spiel in dem die Charaktere meiner Freunde
  • Form annehmen und in der Spielwelt unterwegs sind.
  • Du gibst deiner Marke einen Namen und suchst ein Logo aus für dein Team.
  • Und so wird dein Team erkannt.
  • Du erweckst die Stadt mit deiner Marke wirklich zum Leben.
  • Neulich bin ich durch die Gegend geskatet,
  • da sind mir diese Sticker aufgefallen, die plötzlich überall erscheinen.
  • Dann bin ich die Straße runtergefahren und da war auf einmal diese riesige Reihe an Bannern.
  • Und dann ist mir aufgefallen: "Der Typ sieh aus ... oh, das ist ja mein Team!"
  • Abgefahren!
  • Dadurch habe ich Lust alte Herausforderungen noch mal zu spielen
  • und einen Skater zu erstellen, den ich wirklich will, denn das ist mein Team da oben.
  • Es sollte schon eher cool als bescheuert aussehen.
  • Wenn du bekannter wirst, kannst du deinen eigenen Skatepark freischalten,
  • das Hauptquartier deines Teams sozusagen.
  • Alter, das Team-HQ ist fett!
  • Er ist riesig!
  • Alter, wir könnten den ganzen Park nachbauen, wenn wir wollten.
  • Die meisten Herausforderungen im Spiel
  • kannst du online auch mit anderen Spielern -
  • Freunde, Teammitgliedern - spielen.
  • Vielleicht gibt eine Herausforderung, die zu schwierig für dich ist oder einen Wettbewerb.
  • Du denkst: "Ich bin nicht gut im Pool-Skaten",
  • "Ich werde immer nur Dritter." oder so ähnlich.
  • Manche Spiele lassen dich kooperativ spielen, aber du bekommst keine Belohnungen in deinem Spiel dafür
  • einzelne Herausforderungen abzuschließen.
  • Wir sagen: "Bring deinen Freund mit." Er wird in seinem Spiel belohnt
  • und ich in meinem.
  • Die Möglichkeit, deine Freunde mehr in deine Karriere einzubinden
  • oder sie auch komplett zusammen zu spielen, ist großartig.
  • Das wird das Spielen in der Zukunft verändern. Da, ich hab es gesagt!
  • Ende von Runde 1
  • Weiter zu Runde 2

%EMBED-COPY%

Skate 3: Build a company (Teil 1)

76 Aufrufe 18. Feb 2010
Dein Board. Dein Team. Deine Party. Die preisgekrönte skate-Reihe präsentiert mit Skate 3 das ultimative Koop-Erlebnis. Bau das perfekte Team auf und drücke dem brandneuen Skater-Paradies Port Carverton deinen Stempel auf. Tritt in einzigartigen Team-Challenges an, miss dich online mit rivalisierenden Crews und erobere die Straßen der Stadt.