Electronic Arts-Startseite Electronic Arts-Startseite Studenten Einbeziehung Vorteile News Werdet Teil unserer Community LinkedIn Instagram Twitter YouTube Finde deine Karriere Studenten Inklusion News Menschen Finde Deine Karriere

Wir sehen uns auf der Grace Hopper 2018!

Inspiriert durch das Vermächtnis von Admiral Grace Murray Hopper sollen durch die Grace Hopper Celebration of Women in Computing Frauen für das Computerwesen in Forschung und Karriere begeistert werden. Weitere Informationen über EAs Teilnahme am diesjährigen Event findet ihr hier.

EA ist stolz, an der Grace Hopper Celebration of Women in Computing am Anita Borg Institute teilnehmen zu dürfen. Die Grace Hopper Celebration (GHC), die nächsten Monat in Houston abgehalten wird, ist die weltgrößte Konferenz für Technologinnen, die nur so vor Inspiration und Energie strotzen. Im letzten Jahr besuchten fast 12.000 Personen die Konferenz.

Wir freuen uns, mehrere Mitarbeiter zu diesem Event schicken zu können, damit sie dort wertvolle Einblicke gewinnen können, wie zum Beispiel Gracie Arenas (https://twitter.com/maze518), Technical Art Director bei BioWare: „Ich nehme nun schon zum vierten Mal hintereinander an der GHC teil und freue mich, erneut dabei sein zu können, denn es ist wichtig, dass wir Branchenveteraninnen uns dafür interessieren, um Frauen und anderen unterrepräsentierten Gruppen zu zeigen, dass auch sie für technische Berufe geeignet sind. Bei meinem ersten Besuch 2015 war EA nur mit 3 Mitarbeitern vertreten. Es ist deshalb umso toller zu sehen, dass das Unternehmen nun voll hinter dem Event steht – dieses Jahr werden über 150 EA-Mitarbeiter teilnehmen. Seit den 90er Jahren arbeiten immer weniger Frauen im Bereich des Computerwesen. Aktuell sind es gerade einmal 25 % (und in der Videospielbranche sogar nur 22 %). Ich glaube, dass wir Frauen auf ihre Möglichkeiten in diesem Bereich aufmerksam machen müssen, damit die Technologiebranche auch auf lange Sicht eine erfolgreiche Branche bleibt. Auf der GHC haben wir die beste Möglichkeit, darüber zu reden, wie stark Frauen und unterrepräsentierte Gruppen in diesem Sektor vertreten sind, welche Maßnahmen wir aktuell ergreifen und wie wir Technologie in Zukunft für Gutes einsetzen können.“

In drei vollen Tagen wird es auf der GHC eine Menge inspirierender Vorträge und hunderte informativer Workshops und Diskussionsforen geben – und natürlich könnt ihr euch mit dem EA-Team auf dem Gelände treffen und so neue, wichtige Kontakte knüpfen.

„Ich war auf der GHC 2017 und es war einfach unglaublich. Es ist eine unvergleichliche Konferenz, die Frauen und Technologie würdigt und fördert. Ich wusste, dass ich auch 2018 wieder dabei sein will, und ich bin extrem aufgeregt, den Besuchern meine eigene Perspektive als Spieleentwicklerin präsentieren zu können. Die GHC ist so wichtig für uns, weil wir dort echte Strategien entwickeln können und das Selbstvertrauen vermittelt bekommen, mit den besonderen Herausforderungen fertig zu werden, mit denen wir als Frauen im Technologiesektor konfrontiert werden. Ich kann die GHC gar nicht genug loben und freue mich darauf, diese unvergessliche Erlebnis mit meinen Kollegen zu teilen“, sagte Katie Scott, Senior Game Designer.

Wir sind vor allem stolz auf unsere Kollegen, die bei der diesjährigen Konferenz einige Diskussionsforen leiten werden. Seht euch an, über was wir sprechen, und falls ihr selbst hingeht, freuen wir uns darauf, euch persönlich begrüßen zu dürfen.

Geplante EA-Sitzungen:

  • Preethi Ganeshan

Wissenschaftlicher Vortrag: Building a Highly Performant and Cost Efficient Ad-Hoc Query Platform (Aufbau einer hochperformanten und kosteneffizienten Ad-hoc-Abfrageplattform)

Mittwoch, 26. September, 11:30–14:00 Uhr

  • Katie Scott

Creating Kim Hunter: The First Female Playable Football Hero (Die Entstehung von Kim Hunter: die erste spielbare Fußball-Heldin)

Mittwoch, 26. September, 14:30–14:50 Uhr

  • Pamela Iluore

Helping Close the STEM Gender Gap with Video Games (Verkleinerung der Schere zwischen Männern und Frauen bei den MINT-Fächern mithilfe von Videospielen)

Mittwoch, 26. September, 15:30–15:50 Uhr, Raum GRB 262C

  • Bo Xian See

Simulating Life: Autonomy in The Sims (Simuliertes Leben: Autonomie mit Die Sims)

Freitag, 28. September, 13:40–14:00 Uhr

  • Gracie Arenas

Game On! Increasing Your Tech Career XP (Los geht’s! Karriere im Technologiebereich)

Freitag, 28. September, 11:45–12:05 Uhr

„Die Grace Hopper Conference (GHC) bietet Frauen im Technologiesektor, die über Themen sprechen wollen, die ihnen am Herzen liegen, eine großartige Plattform. Ich zum Beispiel will mehr Frauen für Videospiele begeistern und dank der GHC kann ich Frauen erreichen, die in anderen Technologiezweigen arbeiten, und mit ihnen über die Videospielbranche reden.“ Pamela Iluore (https://twitter.com/SimGuruiluore), Development Manager.

Wenn ihr an der diesjährigen Grace Hopper Celebration for Women in Computing teilnehmt, besucht uns doch am Stand 5224. Und solltet ihr euch dort mit uns treffen und Fotos machen, markiert eure Bilder einfach mit dem Hashtag #EAGHC18, um Teil unseres Dialogs auf Twitter zu werden! Wir freuen uns auf euch.

Interesse an einer Karriere bei EA? Seht euch die vielfältigen Karrieremöglichkeiten unter ea.com/careers an.


 

Haltet euch über EA auf dem Laufenden: Schaut auf unserer Website vorbei und folgt uns auf TwitterLinkedin und Instagram.

Ähnliche Artikel

LERNE UNSERE SOMMERPRAKTIKANTIN JADE KENNEN

EA Careers
11.04.2019

Lerne unseren Sommerpraktikanten Brady kennen

EA Careers
07.04.2019

EA China

Electronic Arts Inc., EA Careers
21.02.2019
EA Studios sind in der ganzen Welt zu finden. Begebt euch auf eine Tour durch das Studio von EA China in Shanghai.
Studenten Inklusion News Finde deine Karriere Datenschutz für Kandidaten linkedin twitter instagram youtube Spiele finden News Hilfe-Center Über uns Jobs Kontakt EA-Foren Deutschland United States United Kingdom Australia France Italia 日本 Polska Brasil Россия España Ceska Republika Canada (En) Canada (Fr) Danmark Suomi Mexico Nederland Norge Sverige Korean 中国 Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie Impressum Online-Sicherheit