Electronic Arts-Startseite Electronic Arts-Startseite

In eigenen Worten: Jo Copping

Triff „Purpose and Beliefs“-Gewinnerin Jo Copping, Sr. Datenschutzberater

Unser übergeordnetes Ziel bei EA lautet: Die Welt mit Spielen inspirieren. Rund 8.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten jeden Tag daran, diesen Vorsatz in die Tat umzusetzen. Unsere Werte dabei: Kreativität, Pioniergeist, Leidenschaft, Entschlossenheit, Lernbereitschaft und Teamwork. So erschaffen wir unvergessliche Spielerlebnisse für Millionen von Spielern auf der ganzen Welt.

Zu Beginn unserer besonderen Serie über die Gewinner der „2018 Purpose & Beliefs Awards“ sprechen wir mit dem Senior-Datenschutzberater Jo Copping, der mit dem „Determination Award“ ausgezeichnet wurde.

Beschreibe deine Rolle bei EA.

Ich bin seit dem Jahr 2012 als Senior-Datenschutzberater für EA tätig. Ich bin für den Datenschutz in der EU, im Asiatisch-Pazifischen Raum (APAC) und Südamerika zuständig (LATAM). Ich berate das Unternehmen zum Thema internationaler Datenschutz und Netzsicherheit und arbeite eng mit unseren Spieleteams in der EU und APAC sowie den Finanz-, Personal- und Talentakquiseabteilungen zusammen.

Warum wolltest du bei EA arbeiten?

Ich war auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, als mir diese Stelle angeboten wurde. Obwohl ich eigentlich (gerne) als Anwältin tätig bin, bin ich auch von Technologie fasziniert. Die Stelle bei EA bot mir das Beste aus beiden Welten. So kann ich das Recht anwenden – was mir sehr wichtig ist – und das in Bezug auf moderne Technologie. Datenschutzrecht und Technologie entwickeln sich stetig fort, daher kann man immer was Neues lernen – mir ist nie Langweilig!

 

Was ist das Beste an deinem Job?

Zunächst einmal die Menschen. Ich habe unheimliches Glück, mit so vielen unterschiedlichen Menschen zusammenarbeiten zu dürfen, die alle so leidenschaftlich, dynamisch, kreativ, intelligent, hilfsbereit und allgemein einfach tolle Kollegen sind. Meine Kollegen sind eine echte Inspiration. Ich liebe es, neue Standorte zu besuchen, neue Leute und die Eigenarten unseres Unternehmens kennenzulernen.

An zweiter Stelle kommen die Endprodukte. Unsere Spiele sind einzigartige Kunstwerke und ich bin sehr stolz darauf, Teil des Teams zu sein, das sie auf den Markt bringt.

Vor welchen Herausforderungen stehst du in deiner Position?

Ich liebe Herausforderungen. Bisher war meine größte, das neue Datenschutzgesetz der EU, die sogenannte Datenschutz-Grundverordnung, zu interpretieren und auf EAs Geschäftsbetrieb zu übertragen. Global tätig zu sein, ist manchmal schwierig. Ich muss z. B. globale Kampagnen aus unterschiedlichen Jurisdiktionen beraten. Das ist kann manchmal knifflig sein – aber auch sehr bereichernd.

 

Was schätzt du an deiner Arbeit bei EA am meisten?

Bei EA zu arbeiten hat viele Vorzüge: Eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio, Flexibilität, gemeinsame Veranstaltungen wie Ausgehabende, Ferienparties, Familienfeiern und natürlich KOSTENLOSE SPIELE. Unsere Geschäftsstelle ist wirklich eine fantastische Arbeitsumgebung, in der sichergestellt wird, dass jeder Mitarbeiter eine gute Work-Life-Balance hat.

Für mich ist jedoch der größte Vorteil, dass ich jeden Tag gerne zur Arbeit gehe und nicht, weil ich es muss.

 

Was ist die beste Erinnerung aus deiner Zeit bei EA?

Da gibt es zwei. Die erste war, als ich bei EA eingestellt wurde und die Gelegenheit hatte, zwei Monate lang mit meinem Mann und unserem einjährigen Kind auf dem Unternehmenscampus in Redwood City zu wohnen. Das war ein phänomenales Erlebnis. Ich konnte voll und ganz in das Leben im EA-Hauptsitz eintauchen, was mir viele Einblicke in das Unternehmen bescherte, aber ich hatte auch viel Spaß daran, gemeinsam mit meiner Familie die Umgebung zu erkunden.

Die zweite Erinnerung ist der „Purpose & Beliefs“-Award, den ich für meine Arbeit an EAs GDPR-Projekt gewann. Es war ein toller Moment, als meine Mühen vor dem ganzen Unternehmen anerkannt wurden.

 

Wie schaffst du es, dich außerhalb von EA zu entspannen und abzuschalten?

Ich mag Sport, Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen, Reisen und gutes Essen. Ich habe auch ein wenig „besessen“ von Mode, Schuhen und Klamotten, weshalb ich gerne shoppen gehe!

Du möchtest bei EA Guildford arbeiten? Schließe dich hier dem Team an!


 

Haltet euch über EA auf dem Laufenden: Schaut auf unserer Website vorbei und folgt uns auf TwitterLinkedin und Instagram.

Ähnliche Artikel

In eigenen Worten: Katie Scott

EA Careers
28.11.2018

In eigenen Worten: Richie Cortes

EA Careers
17.10.2018
Für NBA LIVE Quality Designer Richie Cortes sind Videospiele mehr als nur Spaß, denn sie haben ihm dabei geholfen, von der Straße wegzukommen und sein Leben in den Griff zu kriegen.

Lerne unsere Sommerpraktikantin Trisha kennen

EA Careers
26.09.2018
Lerne unsere Sommerpraktikantin Trisha kennen
Studenten Inklusion News Finde deine Karriere Datenschutz für Kandidaten linkedin twitter instagram youtube Spiele finden News Hilfe-Center Über uns Jobs Kontakt EA-Foren Deutschland United States United Kingdom Australia France Italia 日本 Polska Brasil Россия España Ceska Republika Canada (En) Canada (Fr) Danmark Suomi Mexico Nederland Norge Sverige Korean 中国 Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie Impressum Online-Sicherheit