Electronic Arts-Startseite Electronic Arts-Startseite Studenten Einbeziehung Vorteile News Werdet Teil unserer Community LinkedIn Instagram Twitter YouTube Finde deine Karriere Studenten Inklusion News Menschen Finde Deine Karriere

Lerne Karin kennen

Karriere-News

Name: Karin

Titel: Lead Editor

Organisation: Worldwide Studios

Team: BioWare

Ort: Edmonton

 

Hintergrund

Nachdem ich an der University of New Mexico meinen BA in Kommunikationswissenschaften gemacht habe, habe ich für eine Non-Profit-Organisation gearbeitet, die amerikanische Ureinwohner im Südwesten der USA unterstützt. Nach fünf Jahren bin ich dann an die Stanford University gegangen, um einen MA in Journalismus zu machen. Anschließend war ich im Bereich Entwicklung/Marketing für eine gemeinnützige Organisation zugunsten behinderter Kinder tätig. Danach war ich fünf Jahre lang als technische Redakteurin bei einem Chiphersteller, zuletzt als Leiterin eines Teams von Redakteuren.

Wie bist du zu EA gekommen?

Mein Weg zu EA BioWare Edmonton war ein wenig ungewöhnlich. Mein Mann wurde kurz nach der Geburt unseres ältesten Sohnes hier als Autor eingestellt. Als ich nach einem halben Jahr Elternzeit wieder ins Berufsleben einsteigen wollte, hat EA gerade eine neue Stelle für einen Editor geschaffen. Mein Mann hat mir von der Stelle erzählt, und meine recht vielseitige Erfahrung schien gut auf das Anforderungsprofil zu passen, also habe ich mich beworben. Ich wurde zu mehreren Vorstellungsgesprächen eingeladen, die wohl nicht ganz schlecht liefen, denn ich bin immer noch hier!

Die Arbeit bei EA

Hier zu arbeiten ist eine unglaubliche Erfahrung. Das unumstrittene Highlight sind eindeutig die Kollegen, mit denen ich arbeiten darf. Ich war noch nie von so vielseitigen, kreativen Menschen umgeben. Die Arbeit hier inspiriert (und amüsiert) mich täglich. Als Mitarbeiter und vor allem als Mitarbeiter mit Familie wird man hier wirklich bestens unterstützt, was uns in hektischen Zeiten eine große Hilfe ist.

Der Einfluss von EA

Dank EA BioWare durfte ich unzählige neue Menschen kennenlernen und neue Dinge erleben. Ich durfte zum Beispiel an Unis über das Schreiben für Videospiele sprechen. Ich durfte Conventions und Konferenzen besuchen, auf denen ich sowohl von Fans als auch von anderen Experten aus der Branche gelernt habe, wie ich meinen Job noch besser machen kann – und wie wir unsere Spiele noch weiter verbessern können.

Außerhalb des Büros bin ich mit den Drachenboot-Teams unseres Studios gepaddelt und in den kanadischen Rockies Ski gefahren. Ich habe neuen Teammitgliedern und ihren Familien geholfen, sich in Edmonton einzuleben. Ich bin in Rennen durch die Berge mitgelaufen, habe getanzt und gesungen und bin zu Spielgruppen mit meinen Kollegen und ihren Kindern gegangen.

Irgendwelche Tipps für jemanden, der bei EA arbeiten will?

Wenn du als Ziel eine Designposition hast, solltest du Recherche betreiben, intensiv an deinen Fähigkeiten arbeiten und dir Feedback holen. Zur Recherche gehört es auch, Spiele zu spielen, aber mit kritischem Auge: Wie ließe sich dieser Level verbessern? Welcher Teil des Dialogs hat dich gepackt ... und welcher nicht? Was war an dem Bosskampf besonders gut? Warum? Es ist ganz entscheidend, dass man die einzelnen Bestandteile eines Spiels bewerten kann.

An deinen Fähigkeiten zu arbeiten heißt zwei Dinge: Herauszufinden, welcher Teil des Gebiets dich interessiert, und dann die dafür benötigten Fähigkeiten zu entwickeln. Erstelle Spiele oder Module – es gibt zahlreiche Game-Development-Programme, mit denen du Erfahrungen im Entwicklungsprozess sammeln kannst. Viele Universitäten bieten Kurse und Zertifikate in der Spieleentwicklung an, in denen man alles über die nötigen Technologien und Prozesse lernt.

Und vor allem: Lerne, nach Feedback zu fragen und es zu implementieren. Die EA-Studios werden von Teams aus Menschen gestaltet. Jeder Entwickler ist Teil eines gewaltigen Prozesses, und wir sind alle auf Feedback und Ideen von anderen angewiesen. Feedback effektiv umzusetzen ist der Schlüssel für fantastische Spiele und für ein gutes Arbeitsklima mit den Kollegen.

Social-Media-Links:

Twitter: @bellecanto114

 LinkedIn-Profil:

 ca.linkedin.com/pub/karin-weekes/10/4a3/662/

Ähnliche Artikel

LERNT UNSEREN SOMMERPRAKTIKANTEN ANDREW KENNEN

EA Careers
14.06.2019
Lernt unseren Software Engineer-Praktikanten Andrew Hoyt kennen, der für die Fortsetzung seiner Ausbildung an der Georgia Tech University ein Kusin-Stipendium erhalten hat.

Glückwunsch, Lianne Lardizabal, zur Auszeichnung als Kanadas „Developer 30 …

EA Careers
18.04.2019

LERNE UNSERE SOMMERPRAKTIKANTIN JADE KENNEN

EA Careers
11.04.2019
Studenten Inklusion News Finde deine Karriere Datenschutz für Kandidaten linkedin twitter instagram youtube Spiele finden News Hilfe-Center Über uns Jobs Kontakt EA-Foren Deutschland United States United Kingdom Australia France Italia 日本 Polska Brasil Россия España Ceska Republika Canada (En) Canada (Fr) Danmark Suomi Mexico Nederland Norge Sverige Korean 中国 Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie Impressum Online-Sicherheit