Electronic Arts-Startseite Electronic Arts-Startseite Studenten Einbeziehung Vorteile News Werdet Teil unserer Community LinkedIn Instagram Twitter YouTube Finde deine Karriere Studenten Inklusion News Menschen Finde Deine Karriere

Lerne Kevin kennen

Karriere-News

Name: Kevin

Titel: Technical Analyst

Organisation: Worldwide Studios

Team: EA SPORTS

Ort: Vancouver

 

Wer ich bin

Ich bin im Okanagan Valley aufgewachsen und nach Vancouver gezogen, um an der University of British Columbia zu studieren. Letzten Mai habe ich mein Studium mit einem BA in angewandter Informatik abgeschlossen. Ich habe im Sommer einmal für Volt im Origin-Webteam gearbeitet und bin nach meinem Abschluss zurückgekommen, um für das FIFA Common Technologies-Team zu arbeiten. Kurz darauf hat EA mich als Technical Analyst eingestellt.

Ich bin leidenschaftlicher Gamer und bin mit BioWare-Titeln wie Star Wars: Knights of the Old Republic und alten Super Nintendo-Spielen wie Chrono Trigger aufgewachsen. Ich habe über 30 Brettspiele und spiele in meiner Dungeons & Dragons-Kampagne einen Drachengeborenen-Hexenmeister. Ich liebe Star Wars und alles, was damit zu tun hat, und verbringe viel Freizeit mit einer Gruppe von Stormtroopern, die gemeinnützige Arbeit machen. Die Energie für all diese Aktivitäten beziehe ich aus Unmengen von Tee. Earl Grey. Heiß.

Was ich mache

Ich bin Technical Analyst für FIFA, das heißt ich nutze meinen technischen Hintergrund, um dem QA-Team bei der Entwicklung und beim Testen von Features zu helfen oder Wege zu finden, Prozesse durch automatisierte Testskripts oder Softwaretools zu optimieren. Das gibt mir endlose Gelegenheiten, meine Fähigkeiten als Softwareentwickler zu nutzen und zu verbessern und mein Wissen zu erweitern. Und es gibt mir ein kreatives Ventil, kleinere Projekte zu entwickeln und neue Technologien und Methoden zu testen.

Wie mein Tag aussieht

Während ich versuche, den Lawinen aus E-Mails und Meetings aus dem Weg zu gehen, arbeitete ich an automatisierten Testskripts und Tools, um beim QA-Prozess Zeit zu sparen und die Qualität unseres Endprodukts zu steigern. Ich liebe es, wenn ich aus einer Aufgabe, die das Team jeden Tag eine Stunde kostet, einen Doppelklick in einem Programm oder einen automatischen Task machen kann, sodass meine User sofort mit ihrem Arbeitstag anfangen können.

Wo ich hin will

Mein Ziel ist einfach: Ich will meine Fähigkeiten weiterentwickeln und nie aufhören zu lernen. Ich kann mir vorstellen, in den nächsten paar Jahren in eine Führungsrolle zu wechseln und meine technische Perspektive einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Ich könnte mir auch vorstellen, als Software Engineer in die Entwicklung zu wechseln und meine Leidenschaft für userzentriertes Design in die Spieleentwicklung einfließen zu lassen – und EAs Mantra „Player First“ damit wirklich auf das nächste Level zu heben.

Star Wars ist für mich etwas ganz Besonderes. Wenn sich also die Gelegenheit ergibt, meine Liebe zu diesem Franchise einzubringen, dann könnte ich sicher einen riesigen Beitrag dazu leisten, dass wir ein wirklich erstklassiges Spiel entwickeln.

Ähnliche Artikel

LERNT UNSEREN SOMMERPRAKTIKANTEN ANDREW KENNEN

EA Careers
14.06.2019
Lernt unseren Software Engineer-Praktikanten Andrew Hoyt kennen, der für die Fortsetzung seiner Ausbildung an der Georgia Tech University ein Kusin-Stipendium erhalten hat.

Glückwunsch, Lianne Lardizabal, zur Auszeichnung als Kanadas „Developer 30 …

EA Careers
18.04.2019

LERNE UNSERE SOMMERPRAKTIKANTIN JADE KENNEN

EA Careers
11.04.2019
Studenten Inklusion News Finde deine Karriere Datenschutz für Kandidaten linkedin twitter instagram youtube Spiele finden News Hilfe-Center Über uns Jobs Kontakt EA-Foren Deutschland United States United Kingdom Australia France Italia 日本 Polska Brasil Россия España Ceska Republika Canada (En) Canada (Fr) Danmark Suomi Mexico Nederland Norge Sverige Korean 中国 Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie Impressum Online-Sicherheit