Electronic Arts-Startseite Electronic Arts-Startseite Studenten Einbeziehung Vorteile News Werdet Teil unserer Community LinkedIn Instagram Twitter YouTube Finde deine Karriere Studenten Inklusion News Menschen Finde Deine Karriere

Lerne Tatyana kennen

Karriere-News

Name: Tatyana

Titel: Development Director

Organisation: Worldwide Studios

Team: DICE LA

Ort: Los Angeles

 

Hintergrund

Ich habe als Kind gerne gespielt, hatte aber nur Zugang zu Spielen, die meine Mutter auf ihrem Testcomputer in der Arbeit installieren und hacken konnte. Als meine Familie in die USA ausgewandert ist, haben wir einen eigenen Computer bekommen und ich habe alles gespielt, was ich in die Finger bekommen konnte. Meine Mutter war Programmiererin und hat mir beigebracht, wie ich Spiele , die auf dem älteren Betriebssystem gelaufen sind, installieren und troubleshooten konnte – richtige Codecs und Treiber finden und Probleme in MS-DOS lösen.

In der Grundschule habe ich beim „Was ich mal werden will“-Tag immer Videospieleentwicklung und VFX präsentiert. Irgendwann hat mir dann eine Klassenkameradin empfohlen, Informatik als Wahlfach an einer benachbarten Schule zu belegen. Ein Teil des Kurses bestand darin, Spiele zu entwickeln. Ich fand das Programmieren toll und habe schließlich am College als Hauptfach Informatik gewählt. Ich hatte das Glück, ein Praktikum bei Microsoft zu bekommen, das zu einem zweiten Praktikum bei den Microsoft Game Studios geführt hat. Nach meinem College-Abschluss habe ich angefangen, Vollzeit dort zu arbeiten ... mein Kindheitstraum war in Erfüllung gegangen! Der Hammer!

Wie bist du zu DICE LA gekommen?

Nach 4 Jahren bei Microsoft hatte ich das Bedürfnis, zu reisen und im Ausland zu arbeiten. EA war gerade dabei, ein neues Studio in Göteborg in Schweden zu gründen und hat bei der GDC angekündigt, dass Personal gesucht wird. Ich habe einen Recruiter dazu gebracht, meinen Lebenslauf an das Studio zu schicken und habe 4 Monate später bei EA Gothenburg angefangen, woraus später dann Ghost Games wurde. Nach fast 4 Jahren bei Ghost und 8 Jahren Arbeit an Autorennspielen wollte ich mal in einem anderen Genre arbeiten. Ich habe das DD-Team von DICE LA auf einem DD Summit in Stockholm kennengelernt, wo sie ihre Kultur und Arbeitsweise vorgestellt haben. Ich war begeistert von ihrer Energie, von ihren Überzeugungen und von den Spielen, an denen sie gearbeitet haben. Das Timing hat gepasst und ich konnte dank der Unterstützung von HR, Recruiting und meinen bisherigen und zukünftigen Vorgesetzten in eine Position bei DICE LA wechseln.

Die Arbeit bei DICE LA

Dieses Jahr war voller Herausforderungen und richtig spannend. Wir waren an der Entwicklung von Battlefield 1 beteiligt und haben an unserem eigenen Projekt gearbeitet, sodass wir gleichzeitig in der Pre-Production und im Finaling waren. Battlefield 1 war ein RIESIGER Erfolg für EA. Es war das erste Mal, dass sich unser Team zusätzlich zu Multiplayer-Features an Einzelspielerlevels versucht hat. Die Einzelspielerkampagne hat von den Fans und der Presse viel Lob erhalten. Ich war zwar nicht an der ganzen Entwicklung beteiligt, aber ich bin trotzdem extrem stolz auf unser Studio.

Die täglichen Herausforderungen hier bei DICE LA sind ganz anders als bei meinen früheren Stationen. Unsere Produktionsteam ist recht klein, sodass jeder viel Verantwortung hat. Das fordert einen, stärkt einen aber auch. Es wird viel Wert auf Ermächtigung und Prozessverantwortung von Teams und einzelnen Mitarbeitern gelegt. Wir bemühen uns jeden Tag ganz bewusst, allen zu helfen, in dieser Kultur Erfolg zu haben und aufzublühen.

Der Einfluss von DICE LA

Ich bin nach Los Angeles gezogen und wohne zum ersten Mal in meinem Leben in einer Stadt, in der es nicht die meiste Zeit des Jahres regnet oder schneit. Das ist großartig. Ich wohne im Moment in Silicon Beach und bin umgeben von Menschen, die versuchen, App für App und Innovation für Innovation die Welt zu verändern. Diese Energie beflügelt mich jeden Tag bei meinem Spaziergang zur Arbeit. Ich verbringe sehr viel mehr Zeit mit der analytischen Selbstbeobachtung, da ich sehr viel mehr Freiheiten und auch sehr viel mehr Verantwortung im Produktionsteam habe. Ich passe meine Handlungen, Ziele, Werte und Prioritäten laufend an, um ein möglichst effektives Teammitglied zu sein.

Irgendwelche Tipps für jemanden, der bei EA arbeiten will?

Ich habe mit drei Praktikanten im Studio angefangen, von denen zwei jetzt meine Kollegen sind. Ich würde jedem Uniabsolventen und Berufseinsteiger raten, Karrieremessen zu besuchen und Kontakt mit EA zu möglichen Praktika aufzunehmen. Wir haben im Team eine breite Spanne an Erfahrung und Knowhow, von EA- und DICE-Veteranen bis zu Toptalenten aus aller Welt und Berufsanfängern, die eingestellt wurden, weil sie DICE-Spiele lieben und sehr gut kennen. Ich würde sagen, dass Leidenschaft, das Streben nach Qualität und die Verbundenheit zu unserer Kultur der Selbstbestimmung und der Verantwortung die idealen Voraussetzungen sind, um den DD-Teil des Vorstellungsgesprächs zu bestehen!

Ähnliche Artikel

GHC ‘19-Praktikantinnen

EA Careers
24.09.2019
Lerne unsere Grace Hopper Clebration-Praktikantinnen 2019 kennen

GHC ‘19-Praktikantinnen

EA Careers
20.09.2019
Lerne unsere Grace Hopper Clebration-Praktikantinnen 2019 kennen

EA Summer Pathfinders – Zusammenfassung

EA Careers
06.09.2019
Wir stellen vor: Unsere Summer Pathfinders-Klasse 2019
Studenten Inklusion News Finde deine Karriere Datenschutz für Kandidaten linkedin twitter instagram youtube Spiele finden News Hilfe-Center Über uns Jobs Kontakt EA-Foren Deutschland United States United Kingdom Australia France Italia 日本 Polska Brasil Россия España Ceska Republika Canada (En) Canada (Fr) Danmark Suomi Mexico Nederland Norge Sverige Korean 中国 Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie Impressum Online-Sicherheit