Startseite

Die vier Javelins in Anthem

In einer Reihe von Artikeln gehen wir auf alle Javelins und ihre Besonderheiten ein.

Javelin-Exo-Anzüge bieten einem fähigen Piloten alles, was er braucht, um in der Wildnis zu überleben und jeden Gegner zu erledigen. Sie können problematisches Terrain überfliegen, durch Unterwassertunnel schwimmen und einen kompletten Satz an Waffen und Ausrüstung gegen den Feind aufbieten. Jedes Javelin-Modell hat seine Stärken und jeder Pilot kann frei entscheiden, welcher Javelin die beste Wahl für die nächste Mission ist. Also, welchen Javelin werdet ihr wählen? Den Ranger, den Storm, den Colossus oder den Interceptor?

An alle Freelancer, die darauf brennen, sich in einen Anzug zu werfen und das Schlachtfeld zu betreten: Erfahrt mehr über die vier Javelins in Anthem™ in diesem Gameplay-Wegweiser!

ANMERKUNG: Da sich das Spiel noch in der Entwicklungsphase befindet, können sich Details der Anzüge bis zur Veröffentlichung noch ändern.

Der Ranger

Der Ranger ist der erste Exo-Anzug, den ihr zu Beginn in Anthem erhaltet. Er ist präzise, vielseitig und somit ein Allround-Meisterkämpfer.

Alle Freelancer trainieren als Erstes mit dem Ranger in Anthem. Nicht weil er der einfachste, sondern weil er der vielseitigste Exo-Anzug ist. In den Händen eines Meisterpiloten kann der Ranger Höchstleistungen im Kampfbereich erzielen, die kein Javelin nachahmen kann.

Der Ranger hat viele Tricks auf Lager und kann jede Kampfsituation effektiv angehen. Durch die Vielfalt an Waffentypen, die ihm zur Verfügung stehen, ist der Ranger ein echter Tausendsassa und ein Gewinn für jedes Team und jede Mission.

Der Colossus

Als Größter der vier, büßt der Colossus Beweglichkeit für erhöhte Verteidigung ein. Er ist sowohl mit einem ausfahrbaren Schild als auch einer vernichtenden Belagerungskanone ausgestattet.

Bestaunt Anthems Colossus: eine gewaltige Kriegsmaschine, die nur dafür geschaffen wurde, ganzen Nestern voller bösartiger Raubtiere mit installierten Artilleriegeschützen, schweren Waffen und sogar einem – unglaublich, aber wahr – Flammenwerfer zu Leibe zu rücken. Er verfügt über verstärkte Panzerung. Er hat Düsenantrieb. Er besitzt eine Kanone. Ich bin ziemlich sicher, dass er auch einen Tassenhalter hat (hat er nicht.) Wenn ihr gerne gemütlich, mit schwerer Artillerie auf eurem Rücken geschnallt durch die Wildnis trampelt, ist der Colossus wie für euch gemacht.

Der Storm

Geheimnisvoll und zerstörerisch, nutzt der Storm-Javelin mächtige Siegel-Technologie, um Feinde mit der ungezügelten Wut der Hymne zu vernichten.

Entwickelt vom Dominion in seiner Heimat Stralheim im Norden, steigert der Storm mittels Siegel-Technologie die verborgenen Kinese-Kräfte seines Piloten. Das Ergebnis ist ein Javelin, der mühelos in der Luft schweben und die ungebändigte Energie der Hymne entfesseln kann. Nur dank akribischer Arkanisten-Forschung hatte je einer, der nicht zum Dominion gehört, die Chance, das überwältigende Potenzial des Storms zu nutzen. Und während der Storm schier unglaubliche Mengen an Energie umwandeln kann, mangelt es ihm an defensiven Eigenschaften. Es erfordert einen erfahrenen Piloten, um über dem Kampfgeschehen zu stehen und aus sicherer Entfernung Schaden auszuteilen.

Der Interceptor

Auch wenn der Interceptor-Javelin nicht so bedrohlich wirkt wie der Colossus, sind seine Angriffe knallhart. Der Interceptor pirscht sich an den Feind heran, um ihm aus der Nähe Schaden zuzufügen, ihn zu schwächen und ist weg, noch bevor das Ziel überhaupt reagieren kann. Mit mächtigen Klingen und einer Reihe vernichtender Fähigkeiten kann der Interceptor ein ebenso unabhängiger Einzelkämpfer wie unterstützender Teamkämpfer sein.

Ihr werdet beim Spielen von Anthem alle vier Javelins freischalten. Also probiert sie alle aus und entscheidet euch dann, welcher am besten zu eurer persönlichen Spielweise passt.

Bestellt jetzt vor und erhaltet VIP-Zugang für eine Anthem-Demo.*

Haltet Ausschau nach weiteren Informationen, während wir uns mit Riesenschritten der Veröffentlichung von Anthem nähern. Verpasst nichts und meldet euch für den Anthem Newsletter an und erhaltet die neuesten Informationen, Updates, Einblicke hinter die Kulissen, Angebote und noch viel mehr (einschließlich weiterer Neuigkeiten über EA, Produkte, Events und Werbeaktionen) per E-Mail.

Folgt Anthem auf Twitter und Instagram.

Anthem erscheint am 22. Februar 2019 für Xbox One, PlayStation® 4 und PC. Der Vorabzugang beginnt am 15. Februar für Origin Access- und EA Access-Abonnenten.**

* UNTERLIEGT BESTIMMTEN BEDINGUNGEN UND EINSCHRÄNKUNGEN. DETAILS FINDET IHR UNTER https://www.ea.com/de-de/games/anthem/pre-order-disclaimer. DETAILS ZUR DEMO FINDET IHR UNTER https://www.ea.com/de-de/games/anthem/news/announce-date-of-pre-launch-demo. PERMANENTE INTERNETVERBINDUNG ZUM SPIELEN ERFORDERLICH.

** UNTERLIEGT BESTIMMTEN BEDINGUNGEN, EINSCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLÜSSEN. DETAILS FINDET IHR UNTER https://www.ea.com/de-de/ea-access/terms UND https://www.origin.com/deu/de-de/store/origin-access/terms. Aktive Access-Mitgliedschaft am 1. Februar 2019 nötig für die Teilnahme.

Ähnliche Artikel

Bekanntgabe der Anthem-Demos

Anthem
07.12.2018
Erfahrt, wie ihr Anthem vorab spielen könnt.

Das Dominion ist im Anmarsch und nur ihr könnt es aufhalten.

Anthem
07.12.2018
Erfahrt mehr über den Feind der Freelancer in Anthem.

Anthem im Rampenlicht bei den Game Awards

Anthem
29.11.2018
Der Geschäftsführer von BioWare, Casey Hudson, wird vor Ort sein, um den neuen Trailer zu enthüllen.
Infos Features Anthem-Demos News Vorbestellen Medien Fankunst-Kit facebook twitter instagram youtube twitch

© 2018 Electronic Arts Inc.

© 2017 Electronic Arts Inc.
© 2017 Electronic Arts Inc.
© 2017 Electronic Arts Inc.
Spiele durchstöbern Aktuelle News Hilfe-Center EA-Foren Über uns Jobs United States United Kingdom Australia España Deutschland France Italia Brasil Polska Россия 日本 대한민국 台灣 Rechtsabteilung Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie (deine Datenschutzrechte)