Startseite Über Apex Legends FAQ PC-Voraussetzungen Community-Turnierrichtlinien Legenden Saison 1 Saison 2 Battle Pass Aktuelle News Spiel-updates Medien Foren Startseite Infos Triff die Legenden Saison 1 Saison 2 Battle Pass FAQ PC-Voraussetzungen News Medien Foren JETZT SPIELEN* Origin für PC PlayStation®4 Xbox One

Anti-Cheat-Entwickler-Update – 2. Mai

Wirf einen Blick auf das neueste Entwickler-Update, um zu sehen, woran das Respawn-Team in dieser Woche gearbeitet hat.

Hey, Leute! Im Blog-Beitrag von letzter Woche habe ich erwähnt, dass wir ein Anti-Cheat-Update für Apex Legends auf PC vorbereiten. Heute haben wir dazu aktualisierte Statistiken und einige interessante Details über unsere Arbeit auf diesem Gebiet.

Wir haben dabei eng mit führenden Experten bei EA kooperiert, darunter EA Security and Fraud, den Origin-Teams, unseren Entwicklerkollegen bei DICE, FIFA und Capital Games sowie mit Easy Anti-Cheat. Einige Updates sind bereits veröffentlicht (und das wird auch in absehbarer Zukunft so weitergehen), andere benötigen zur vollständigen Implementierung mehr Zeit. Wir können dazu keine Einzelheiten bekannt geben, weil wir den Cheatern keinen Vorsprung gewähren wollen, aber eins ist sicher: Wir gehen dieses Problem aus allen möglichen Richtungen an – von Verbesserungen beim Entdecken von Cheatern über den Einsatz von Ressourcen und Tools bis zur Optimierung von Abläufen und anderer Tricks im Kampf gegen Verkäufer und Cheater. Einige wichtige Statistiken über unsere Fortschritte wollen wir an dieser Stelle mit euch teilen:

  • Das kürzlich hinzugefügte Ingame-Berichtstool hatte große Auswirkungen auf die Entdeckung neuer Cheats, darunter auch bisher unauffindbare, die EAC jetzt automatisch meldet.
  • Aktuell sind 770.000 Spieler gesperrt.
  • Wir haben mehr als 300.000 Kontoerstellungen blockiert.
  • Wir haben in den letzten 20 Tagen über 4.000 Konten von Chat-Verkäufern (Spammern) gesperrt.
  • Die Gesamtzahl der durch Cheater oder Spammer gestörten PCs wurde im letzten Monat dank der aktuellen Bemühungen um mehr als die Hälfte reduziert.

Wir nehmen das Cheaten in Apex Legends sehr ernst und setzen viele Ressourcen ein, um aus allen möglichen Richtungen dagegen vorzugehen. Es handelt sich um einen ständigen Krieg gegen die Hersteller von Cheats, den wir konsequent weiterführen werden.

Wir melden uns nächste Woche wieder, und zwar mit einem Update zu einem anderen Thema, das letzte Woche im Post angesprochen wurde. Bis dahin sei noch erwähnt, dass uns über Reddit einige Meldungen über fehlende Schrittgeräusche in unmittelbarer Näher erreicht haben. Wir haben bislang nur wenige Videos mit diesem Phänomen gesehen und bitten darum alle, denen so etwas passiert, ihrem Post ein Video anzuhängen – das wäre für uns eine große Erleichterung bei der Lösung des Problems.

 

– Drew McCoy

Ähnliche Artikel

Apex Legends – Ein Angriff auf die Königsschlucht?

Apex Legends
02.07.2019
Bestien haben die Apex-Arena überrannt und die Karte verändert! Aber war das wirklich nur ein Unfall? Das Outlands-Journal geht der Sache nach.

Vorstellung der Ranglisten-Ligen von Apex Legends

Apex Legends
01.07.2019
Erfahrt vom Respawn-Team alle Einzelheiten über Ranglisten-Ligen.

Der Battle Pass für Saison 2 erhält Herausforderungen

Apex Legends
28.06.2019
Finde heraus, wie tägliche und wöchentliche Herausforderungen deinen Zuwachs an Battle Pass-EP beschleunigen.
Startseite Infos Legenden FAQ PC-Anforderungen News Medien Foren Jetzt spielen* twitter instagram twitch facebook youtube

 

© 2017 Electronic Arts Inc.
© 2017 Electronic Arts Inc.
© 2017 Electronic Arts Inc.
Spiele durchstöbern Infos Support Bei Origin einkaufen United States United Kingdom Australia Deutschland España France Italia Polska Россия Brasil Mexico 日本 대한민국 繁體中文 Impressum Rechtliche Hinweise Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie (deine Datenschutzrechte)