Madden NFL 19 Übersicht Neue Features Antonio Brown Madden Playbook Übersicht Belohnungen Spielerwertungen Madden 99 Club News Zugänglichkeits-Hilfsmittel Strategie-guide Spielzüge der Woche Foren Newsletter-Anmeldung Übersicht Neue Features Antonio Brown Madden Playbook Übersicht Belohnungen Spielerwertungen Madden 99 Club News Strategie-guide Spielzüge der Woche Foren Newsletter-Anmeldung Features News PS4 Xbox One PC PS4 Xbox One PC

Madden-Bewertungs-Update: Woche 5

Drew Brees erklimmt die Madden NFL 19-Wertungsleiter und nimmt auf seinem Weg jeden Rekord auseinander.

Madden NFL 19

Am Montag hat Drew Brees eine beeindruckende Leistung abgeliefert. Für alle, die es verpasst haben: Brees erarbeitete sich die Führung der unvergänglichen Passing Yards-Wertung und verwies somit Peyton Manning auf den zweiten Platz. Brees hat mit 39 Jahren nicht viel von seiner Passing-Brillanz aus der Pocket verloren.

Das letzte Wort hat dennoch Peyton Manning, der Brees mit seinem Glückwunschvideo die Show stiehlt.

Die letzte Woche der NFL hat ebenfalls bewiesen, dass Madden vor allen anderen Gesichtspunkten den ultimativen Anreiz darstellt. Zuletzt fiel Pittsburgh Steelers Linebacker T.J. Watt in den Wertungen ein wenig zurück. T.J. änderte dies am Sonntag, als er die Atlanta Falcons mit 3 Sacks, 8 Tackles und einem Forced Fumble vernichtete. Er teilt sich nun den Ligabestwert hinsichtlich Sacks mit Geno Atkins und seinem Bruder J.J. Watt.

Weiter so! Bloß nicht nachlassen! Und jetzt zu den Wertungen dieser Woche!

Auf dem Weg nach oben

Wir alle wissen bereits, dass Hopkins gut ist. Genau genommen, würde ich soweit gehen und sagen, dass kein anderer Wide Receiver Hopkins hinsichtlich Körperkontrolle das Wasser reichen kann. Hopkins, der nun (endlich) einen fähigen QB an seiner Seite weiß, konnte in Woche 2 bereits in der Wertungsleiter emporsteigen. Und hiermit steigt er sogar noch weiter. Ach ja ... sollte es an dieser Entscheidung etwas anzuzweifeln geben, dann schaut euch einfach das hier an.

Seine Formkurve konnte nach dieser Woche nur nach oben zeigen oder täusche ich mich? Er hinterließ seine Fußstapfen nicht nur in den Rekordbüchern. Nein, er tat dies in einer beeindruckenden Art und Weise. 363 Yards, 3 Touchdowns, nur 3 Incompletions und ein nahezu perfektes Passer Rating von 153,2. Ach ja ... und Brees hat in dieser Saison noch nicht eine Interception geworfen.

Der Wide Receiver der Steelers hat sich in seinem zweiten Jahr als Profi auf NFL-Niveau bewiesen. Er ist nicht länger die zweite Wahl nach Antonio Brown, JuJu stellt einen bedeutenden Faktor in der Pittsburgh Offense dar. Er erkämpft sich Targets und schafft es immer wieder, Passes auch im Gedränge sicher zu verwerten.

Auf dem Weg nach unten

Es scheint fast schon eine Tradition zu sein, dass jedes Mal, wenn sich jemand seinen Weg auf Level 99 erkämpft, jemand anderes heruntergestuft wird. Und dieses Mal trifft es Von Miller. Miller ist immer noch ein Ausnahmetalent und könnte sich ohne Weiteres seinen Weg zurück in die elitären Gefilde erkämpfen. Aber nach einem beschämenden Ergebnis gegen die Jets und einer herzzerreißenden Niederlage gegen die Chiefs, muss bei den Broncos allmählich das Erwachen beginnen. Wer kann schon sagen, ob T.J. Watt die 3 Sacks auch nach sinkenden Wertungen geschafft hätte? Man stelle sich vor, was Miller eventuell vollbringen könnte.

Um es schonend auszudrücken: Dies war kein guter Tag für einen Kicker. Mason Crosby vergeigte 5 Kicks: 4 Field Goals und 1 Extra Point. Noch haben die Packers das Vertrauen in ihn und seine 12 Jahre als Profi nicht verloren. Aber er muss unbedingt und schnellstmöglich dieses Formtief überwinden.

Außerhalb von Woche 1 konnte Stills nicht an seine Leistungen der letzten Saison anknüpfen. Er schafft es nicht, denselben Abstand zu seinen Gegenspielern herzustellen. Er konnte 3 Touchdowns in diesem Jahr verbuchen, war aber praktisch die meiste Zeit nicht im Bild. Die Dolphins sind auf Stills angewiesen, wenn sie ihren Weg zur auf die Gewinnerstraße finden wollen.

-Daniel Williams (Folgt Dan auf Twitter @thatDanW)


Madden NFL 19 ist jetzt erhältlich. Werde Fan auf Facebook und folge uns auf Twitter, Instagram, YouTube und den EA Foren, um auf dem Laufenden zu bleiben. Registriere dich noch heute für unseren Newsletter und erhalte die ganze Saison lang Updates zu Madden, anderen EA-Titeln, Produkten und Events.

Related News

Spieler im Aufwärtstrend mit großem Potenzial in den Madden-Wertungen

Madden NFL 19, Madden
14.02.2019
In den Madden-Wertungen verstecken sich einige Spieler, die kurz davor sind, einen großen OVR-Boost in der nächsten Saison zu bekommen.

Spielerwertungen in Madden zum Saisonabschluss

Madden NFL 19
08.02.2019

Madden Super Bowl-Vorschau

Madden NFL 19, Madden
01.02.2019
Wirf einen Blick auf die wichtigsten Spieler in unserer Super Bowl LIII-Simulation, um dich auf das große Spiel vorzubereiten.
Madden 19 Ultimate Team Spielerbewertung News Mobile Hol’ dir Madden facebook twitter instagram youtube Spiele durchstöbern Aktuelle News Hilfe-Center EA-Foren Über uns Jobs United States Deutschland Impressum Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie (deine Datenschutzrechte)