Madden NFL 19 Übersicht Neue Features Antonio Brown Madden Playbook Übersicht Belohnungen Spielerwertungen Madden 99 Club News Zugänglichkeits-Hilfsmittel Strategie-guide Spielzüge der Woche Foren Newsletter-Anmeldung Übersicht Neue Features Antonio Brown Madden Playbook Übersicht Belohnungen Spielerwertungen Madden 99 Club News Strategie-guide Spielzüge der Woche Foren Newsletter-Anmeldung Features News PS4 Xbox One PC PS4 Xbox One PC

Zero Chill

Rüstet euch mit winterlichen Gegenständen, Solos und Events gegen die Kälte.

Madden Ultimate Team

Aktualisiert am 19. Dezember

ACHTUNG: Das ist bei weitem nicht alles, was dich in Zero Chill erwartet! Es gibt so viel mehr zu entdecken: die Geister von Madden, Out of Position-Spieler, Gegenstände, Herausforderungen und vieles mehr.

Sei also täglich in Madden Ultimate Team dabei und teste alle neuen Spielinhalte, die in Zero Chill bis zum 7. Januar veröffentlicht werden, höchstpersönlich aus.

Schau dir auch die offizielle Madden Ultimate Team-Seite an, um die neuesten Informationen hinsichtlich Zero Chill abzugreifen.

Aktualisiert am 14. Dezember

Als Leuchtfeuer des Superstardaseins erhebt sich jede Saison eine neue Rookie-Klasse der NFL, um das ganze Franchise mit Versprechen von Turnierruhm und überragendem Talent auf den Kopf zu stellen.

Diese Rookies haben in Zero Chill jetzt ihren großen Auftritt, wo sie als Geister von Maddens Zukunft (Ghosts of Madden) auftauchen. Die neuste Welle an MUT-Gegenständen liefert eine Fülle an neuen Talenten, mit denen du deine Ultimate Team-Dynasty weiter ausbauen kannst.

Lass dir diese Geister von Madden während Zero Chill nicht entgegen, wo du sie durch Sets und besondere Store-Angebote ergattern kannst.

Wirf hier schon einmal einen ersten Blick darauf, welche Geister von Maddens Zukunft dich erwarten werden.

Jessie Bates III, FS, Cincinnati Bengals

Bates bringt hervorragende Deckungsmöglichkeiten in die Defense und kann sowohl in der Manndeckung als auch der Zone Coverage glänzen. Mit einer soliden Hit Power ist er außerdem auch als Tackler äußerst effektiv. Er ist der ideale Safety für einen Blitz, um so den Schutz der Offense zu überwinden und einen schnellen Sack zu landen.

Sam Darnold, QB, New York Jets

Darnold lernt als QB immer noch dazu, hat aber solide Wertungen vorzuzeigen. Bei tiefen Routen büßt er etwas an Genauigkeit ein, aber seine 92 in Throw on the Run kann Spielzüge selbst dann noch in die Länge ziehen, wenn die Pocket einbricht. Darnold ist außerdem äußerst explosiv auf kürzeren Routen, versucht also Slant Routes zu verwenden, sobald Spieler frei sind oder fallt auf TE-Corner Routes zurück, wenn sich keine andere Möglichkeit ergibt. 

Minkah Fitzpatrick, CB, Miami Dolphins

Fitzpatrick ist der vielseitigste Deckungsspieler in dieser Rookietruppe. Da er sowohl in der Manndeckung als auch beim Decken von Zones effektiv ist, kann Fitzpatrick WRs Wurf um Wurf ausschalten. Nur wenige CBs können mit solchen Fähigkeiten angeben. 

Hayden Hurst, TE, Baltimore Ravens

Hurst ist die Vorlage, die alle TEs ausfüllen sollten. Als respektabler Route Runner mit guten Catch-Wertungen, stellt Hurst die ideale Anlaufstation für Checkdowns dar und arbeitet daher auch gut mit dem bereits erwähnten Sam Darnold zusammen. Hurst ist auch beim Blocking keine Last für sein Team und du musst dich daher nicht schlecht fühlen, wenn du ihn als zusätzliches Ziel in die Red Zone stellst. 

Quenton Nelson, LG, Indianapolis Colts

Mit herausragenden Protection-Werten stellt Nelson ein Monster an der Front dar. Großartige Wertungen in Strength und Blocking erlauben es dir deine Rushing Lanes auszuweiten und mit deinem HB größere Yardgewinne einzufahren. Seine Wertungen bei der Pass Protection sind etwas niedriger als bei der Norm, aber sonderlich auffallen sollte dieser Unterschied eigentlich nicht. Nelson ist eine fantastische Neuerung für deine O-Line!

Da’Ron Payne, DT, Washington Redskins

Zu guter Letzt haben wir dann noch Payne, der quasi das genaue Gegenteil zu Nelson darstellt. Wie die meisten DTs ist Payne besser darin Running Lanes zu blockieren und Wechsel im Schutz zu erzwingen, als selbst Sacks zu erzielen. Seine Kombo aus Strength und Power Moves bedeutet allerdings, dass er sich auch durch die Line rammen kann, um so den QB aus der Pocket zu zwingen und das Timing für Routen zu stören. Wenn du Payne deiner D-Line hinzufügst, kannst du einige schlechte Würfe erzwingen und dir so einen Sieg bei einem Turnover erspielen.

Aktualisiert am 12. Dezember

Was wäre Zero Chill schon ohne diesen Liebling der Madden-Community? Die Out of Position Players (Spieler, die regulär auf einer anderen Position eingesetzt werden) sind wieder verfügbar. Bringt mit ihnen enorme Vielfalt in eure Aufstellung und sorgt für unglaubliche Überraschungen.

Wir haben einige der größten Namen der NFL-Geschichte und -Gegenwart auf das Gridiron geholt, um Löcher auf für sie ungewohnten Feldpositionen zu stopfen.

Hier sind die Spieler, die euch im ersten Schwung an Zero Chill-Inhalten erwarten und in Packs erhältlich sind.

Aktualisiert am 10. Dezember

Ihr habt euch bereits durch den Sturm von Zero Chill gekämpft und eine stattliche Menge an Schnee angehäuft. Jetzt ist die Zeit gekommen, euren Schnee in Schlagkraft zu verwandeln.

Ab heute stürzen sich die Snow Beasts ins Getümmel. Diese vier Spieler beginnen mit einer niedrigen OVR von 76. Es gibt aber natürlich einen Haken. Anders als bei anderen Powerups könnt ihr die vier Snow Beasts nur mit Schnee upgraden. Diese Gegenstände sind daher also sehr leicht aufzuwerten und können sich schnell zu Spielern in eurer Startmannschaft mausern. 

Die vier verfügbaren Snow Beast sind RE Howie Long, SS Steve Atwater, C Kevin Mawae und WR Herman Moore. Jeder von ihnen kommt außerdem mit seiner eigenen Solo-Sequenz. Schließt sie ab, um das entsprechende Snow Beast freizuschalten und benutzt dann Schnee, um sie dauerhaft aufzuwerten. Ein Snow Beast kann bis auf eine OVR von 94 aufgestuft werden.

Mehr kommt natürlich noch, während Zero Chill weiter vorrückt.

Aktualisiert am 8. Dezember

Die Feiertage sind keine Feiertage, wenn man nicht auch ein paar Geschenke auspacken darf!

Deshalb treten jetzt auch unsere Geschenke in Zero Chill in Aktion. Geschenke können durch unsere speziellen Store-Angebote erworben werden, sind bis zum 17. Dezember verfügbar und enthalten allerlei verschiedene Belohnungen.

Aber genau wie es in den Feiertagen üblich ist, können sie immer nur zu ganz bestimmten Tagen geöffnet werden. Ihr werdet also geduldig sein müssen, wenn ihr wissen wollt, was sich in ihnen verbirgt.

Bleibt also dran. Zero Chill kommt gerade erst in Fahrt!

Ursprungsbeitrag. 7. Dezember

Von der gefrorenen Tundra in Green Bay zu den gefühlskalten Hilfsarbeitern in Buffalo, einige der historischsten Footballspiele fanden während harscher Kälteperioden statt. Dasselbe kann man auch von Madden Ultimate Team sagen.

Mit Zero Chill hält der Winter jetzt Einzug in Ultimate Team. Dieses riesige MUT-Programm ist ein klarer Community-Favorit. Bis zum 7. Januar bringt euch Zero Chill eine Menge an winterlichen Events und Gegenständen. Übersteht den harschen Winter, während regelmäßig neue Inhalte freigeschaltet werden.

Zero Chill führt Schnee ein. Ihr könnt Schnee durch Solo-Herausforderungen und andere Aufgaben verdienen und ihn im Store gegen andere Gegenstände eintauschen, um euer Ultimate Team noch stärker zu machen.

Das ist aber natürlich nicht alles, was auf MUT zu kommt. Schaut regelmäßig vorbei, um mehr über die Inhalte zu erfahren, die im Dezember erscheinen werden. Für den Moment könnt ihr euch aber schon einmal die Spitze des Eisbergs ansehen und mehr über die erste Welle von Zero Chill-Gegenständen erfahren. 

Hier sind die zwei Masters mit denen Zero Chill loslegt. 

Chad Johnson oder Ochocinco, wie auch immer ihr ihn nennen wollt, ist mit einer 85 die typische Gefahr tief im Feld. Solider Speed, gutes Jumping und herausragendes Route Running machen ihn in fast jedem MUT-Roster zu einem strahlenden Star. Wenn ihr zufällig gerade einen QB mit einem starken Wurfarm parat habt, könnte Chad Johnson zu eurem neuen Liebling werden. 

Dick Butkus ist einer der gefürchtetsten Spieler in der NFL-Geschichte und außerdem ein absolutes Wintermonster. Seine Größe, Speed-, Strength-, Tackle- und Hit Power-Wertung machen ihn selbst für die besten Offensive Lines zu einer ungeheuerlichen Bedrohung. Denkt bei ihm nicht zu kompliziert. Wenn ihr es schafft, euch diesen Typ für eure Aufstellung zu sichern, dann schickt ihn einfach so oft wie möglich in den Angriff oder haut einfach direkt durch die Mitte hindurch jeden Pass Catcher von den Füßen.

Hier sind einige der anderen Spieler, die ihr in Zero Chill erhalten könnt. Mehr dazu in Kürze. 


Madden NFL 19 ist jetzt erhältlich. Werdet Fan auf Facebook und folgt uns auf Twitter, Instagram, YouTube und den EA Foren, um auf dem Laufenden zu bleiben. Registriert euch noch heute für unseren Newsletter und erhaltet die ganze Saison lang Updates zu Madden, anderen EA-Titeln, Produkten und Events.

 

Related News

Spieler im Aufwärtstrend mit großem Potenzial in den Madden-Wertungen

Madden NFL 19, Madden
14.02.2019
In den Madden-Wertungen verstecken sich einige Spieler, die kurz davor sind, einen großen OVR-Boost in der nächsten Saison zu bekommen.

Spielerwertungen in Madden zum Saisonabschluss

Madden NFL 19
08.02.2019

Madden Super Bowl-Vorschau

Madden NFL 19, Madden
01.02.2019
Wirf einen Blick auf die wichtigsten Spieler in unserer Super Bowl LIII-Simulation, um dich auf das große Spiel vorzubereiten.
Madden 19 Ultimate Team Spielerbewertung News Mobile Hol’ dir Madden facebook twitter instagram youtube Spiele durchstöbern Aktuelle News Hilfe-Center EA-Foren Über uns Jobs United States Deutschland Impressum Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie (deine Datenschutzrechte)