Madden NFL 19 Übersicht Neue Features Antonio Brown Madden Playbook Übersicht Belohnungen Spielerwertungen Madden 99 Club News Zugänglichkeits-Hilfsmittel Strategie-guide Spielzüge der Woche Foren Newsletter-Anmeldung Übersicht Neue Features Antonio Brown Madden Playbook Übersicht Belohnungen Spielerwertungen Madden 99 Club News Strategie-guide Spielzüge der Woche Foren Newsletter-Anmeldung Features News PS4 Xbox One PC PS4 Xbox One PC

Madden NFL 19 Ratings: Top 5 Rookies

Ihr habt die Mitglieder des 99 Club für Madden NFL 19 gesehen. Aber jetzt ist es Zeit, über die neuen Talente der NFL zu sprechen. Es gibt immer eine neue Generation, die dem Football ihren Stempel aufdrücken will.

Die 2018 Draft-Klasse ist da, während wir bei der Veröffentlichung der echten Spielerwertungen für Madden 19 weitermachen. Bevor wir uns die Positionen anschauen, sind hier die insgesamt besten 5 Rookies in Maddens neuer Saison.

1. Quenton Nelson, Left Guard, Indianapolis Colts

83 OVR

Er ist 1,95 Meter groß und wiegt 147 Kilo. Damit ist Nelson eine absolute Bestie. Er kommt von Notre Dame und war der erste gedraftete Offensive Lineman im 2018 NFL Draft. Er ist für Gamer vielleicht nicht der aufregendste Spieler, aber Nelson ist sofort eine Verbesserung für die schwache O-Line der Colts. Seine 97 Strength wird nur von Ndamukong Suh übertroffen. Mit einer 85er-Wertung ist Nelson als Run Blocker effektiver, aber er ist auch beim Pass Blocking kein Schwächling mit einer Wertung von 82. In der NFL und in Madden ist Nelson die beste Chance der Colts, damit ihr QB aufrecht stehen bleibt.

2. Saquon Barkley, Running Back, New York Giants

82 OVR

Barkley war ein absoluter Star des Drafts und ist ein hochwertiger Runner, der sofort einem Team mehr offensive Tiefe verleiht, das diese unbedingt benötigte. Er kommt in die NFL mit 82 OVR, einer guten Wertung für einen Rookie und seine Grundwertungen machen ihn zu einem ausgezeichneten Runner für Spieler mit guten Steuerungsfähigkeiten. Barkley hat 92 Speed und 93 Acceleration. Seine Ballträger-Moves beinhalten 83 Trucking, 83 Stiff Arm, 86 Spin und 91 Juke. Er ist ein purer Rusher mit nicht gerade guten Wertungen beim Route Running, aber er kann schnell ein Liebling der Community werden bei Spielern, die nach einem ausbalancierten Rusher suchen.

3. Baker Mayfield, Quarterback, Cleveland Browns

81 OVR

Nun, die Browns haben einen QB gedraftet. Mal wieder. Das ist für sie zwar eine alljährliche Sache, aber dieser Kader sieht recht vielversprechend aus. Coach Hue Jackson wird ihn vielleicht erst mal an die Starterrolle heranziehen, aber das Team glaubt auf jeden Fall an Mayfield als Zukunftsinvestition. 81 Speed machen Mayfield nicht gerade zum schnellsten QB, den wir je gesehen haben, aber wenn man hier noch 95 Throw Power, 88 Throw on the Run und Genauigkeitswertungen in den 80ern bei Short, Medium und Deep hinzugiebt, bedeutet das, dass er sich nicht komplett auf den Schutz in der Pocket verlassen muss.

4. Roquan Smith, Middle Linebacker, Chicago Bears

81 OVR

Smith hat genug Talent, um irgendwann im Pro Bowl zu landen. Die Bears haben ihn hinzugefügt, um einen Linebacker-Kern aufzubauen, indem bereits Danny Trevathan vorhanden war. Smith kann auf dem ganzen Feld den Gegner stören, mit mehreren Wertungen in den hohen 80ern. Sein 88 Tackle und 87 Hit Power sind genug, um die meisten Ballträger auf der Stelle zu stoppen, aber seine Zahlen machen ihn ebenfalls zu einem natürlichen Spieler in der Coverage. Smith hat 89 Speed, 91 Acceleration, 88 Agility und 89 Pursuit, sowie 80 in Zone Coverage.

5. Bradley Chubb, Defensive End, Denver Broncos

80 OVR

Die Broncos haben ihren Druck durch das Draften von Chubb noch erhöht. Er ist möglicherweise einer der wirkungsvollsten Defensivspieler im 2018 NFL Draft. Der Anblick eines auf den Quarterback zurasenden Von Miller auf der einen Seite mit einem die Pocket zusammendrückenden Chubb auf der anderen macht einem echt Angst. Chubbs Wertungen sind recht offensichtlich für einen Rookie DE mit 83 Speed und 91 Strength. Er hat ebenfalls eine Wertung von 85 Bei Finesse Move. Dies ist sein Trick der Wahl, um an der Line of Scrimmage durchzubrechen.

 

-Daniel Williams (Folgt Dan auf Twitter @thatDanW)


Madden NFL 19 erscheint am 10. August. Bestelle die Hall of Fame Edition vor, um drei Tage vorher Vorabzugang und viele weitere MUT-Inhalte zu erhalten. Werdet Fan auf FacebookTwitterInstagramYouTube und den EA Foren, um auf dem Laufenden zu bleiben. Registriere dich noch heute für unseren Newsletter und erhalte die ganze Saison lang Neuigkeiten, andere EA Neuigkeiten, Produkte und Events.

 

Related News

Spieler im Aufwärtstrend mit großem Potenzial in den Madden-Wertungen

Madden NFL 19, Madden
14.02.2019
In den Madden-Wertungen verstecken sich einige Spieler, die kurz davor sind, einen großen OVR-Boost in der nächsten Saison zu bekommen.

Spielerwertungen in Madden zum Saisonabschluss

Madden NFL 19
08.02.2019

Madden Super Bowl-Vorschau

Madden NFL 19, Madden
01.02.2019
Wirf einen Blick auf die wichtigsten Spieler in unserer Super Bowl LIII-Simulation, um dich auf das große Spiel vorzubereiten.
Madden 19 Ultimate Team Spielerbewertung News Mobile Hol’ dir Madden facebook twitter instagram youtube Spiele durchstöbern Aktuelle News Hilfe-Center EA-Foren Über uns Jobs United States Deutschland Impressum Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie (deine Datenschutzrechte)