Madden NFL 20 Über Madden NFL 20 Madden NFL 20 Features Cover-Athlet Patrick Mahomes Superstar X-Factor Pc-Systemanforderungen Ultimate Team Rookie-Wertungen Madden 99 Spielerwertungen Madden Ultimate Team Datenbank für Spielerwertungen Gridiron Notes Aktuelle News Medien Tipps und Tricks Foren Newsletter-Anmeldung Über Madden NFL 20 Features Patrick Mahomes Superstar X-Factor Pc-Systemanforderungen Ultimate Team Rookie-Wertungen Madden 99 Spielerwertungen Madden Ultimate Team Datenbank für Spielerwertungen Aktuelle News Gridiron Notes Medien Foren Newsletter-Anmeldung PS4 Xbox One PC PS4 Xbox One PC

Gridiron-Notitzen: die 10 höchstbewerteten Rookies in Madden 20

Die 10 höchstbewerteten Rookies in Madden 20

Madden NFL 20

Willkommen zu einer weiteren Ausgabe der Madden 20 Gridiron-Notizen! Im heutigen Artikel geben Associate Designer Andre Weingarten und Producer/Wertungsgott Dustin Smith einen kurzen Überblick über die 10 besten Rookies in Madden 20.

Da die Veröffentlichung des Spiels kurz bevorsteht, zeigen wir euch heute die 10 besten Rookies in Madden NFL 20!! Diese Top 10 richtet sich nach den OVR-Werten. Bei Gleichstand dieser Werte hat das Madden Bewertungsteam über die betroffenen Spieler diskutiert und eine manuelle Platzierung vorgenommen. Und jetzt ohne weitere Umschweife zu den 10 besten Rookies in Madden 20!

10. Byron Murphy Jr.

Cornerback, Cardinals: 75 OVR

Murphy ist der CB unter den Rookies, der am ehesten das Zeug zum Profi hat. Das liegt vor allem an seiner herausragenden Wendigkeit, seinem guten Gefühl für Zones und seiner allgemeinen Spielintelligenz. Er kann außerdem bei Kontakt einiges einstecken.  

9. Brian Burns

Left Outside Linebacker, Panthers: 75 OVR

Sein Acceleration-Wert von 91 ist der dritthöchste unter den Defensive Ends/Offensive Linebackern der Rookies. Burns ist ein leichter Pass-Rush-Spezialist. Die Kombination aus exzellenter Athletik und feinen Pass-Rush-Moves ermöglicht es ihm, jederzeit bei offenen Pässen Schaden in der gegnerischen Defensive Line anzurichten. 

8. Dexter Lawrence II

Defensive Tackle, Giants: 76 OVR

Obwohl Lawrence in der NFL wohl überwiegend als Nose Tackle eingesetzt werden wird, bietet er dank seiner brutalen Stärke und einer für einen DT mit 161 kg überraschenden Schnelligkeit die Möglichkeit eines schnelle Pass Rush.

7. D.K. Metcalf

Wide Receiver, Seahawks: 76 OVR

Obwohl alle DBs wussten, was da in der Offense der Ole Miss auf sie zukommt, konnten Sie Metcalfs Größe, Geschwindigkeit und Stärke nichts entgegensetzen - solange Metcalf gesund blieb.

6. Marquise Brown

Wide Receiver, Ravens: 77 OVR

Brown ist mit einer Speed-Wertung von unfassbaren 97 (!) der schnellste unter den Rookies. Aufgrund seiner Geschwindigkeit, seiner Beweglichkeit und seiner cleveren Laufwege hat Brown den College Football dominiert und dabei regelmäßig Tackles umgangen und Spielzüge der Gegner verhindert.

5. T.J. Hockenson

Tight End, Lions: 77 OVR

Sein Catching-Wert von 83 ist der höchste unter allen Rookie-TEs und insgesamt der sechsthöchste unter den Rookies. Zusätzlich zu seinen hervorragenden Receiving-Fähigkeiten ist Hockenson ein spitzenmäßiger Blocker. Das macht ihn definitiv zum ausgewogensten TE unter den Rookies. 

4. Josh Allen

Left End, Jaguars: 77 OVR

Allen teilt sich mit einem weiteren Rookie den besten Pursuit-Wert (85) unter den Rookies. Seine größte Stärke ist seine Vielseitigkeit. Bei Kentucky hat er gezeigt, dass er dank seiner Speed- und Pursuit-Werte ballführende Spieler exzellent zu Fall bringen, Tackles mit präzisen Laufwegen zum QB perfekt ausweichen und sogar offene RBs decken kann. Er ist zwar noch ein ungeschliffener Juwel, aber er bringt alle Voraussetzungen mit, um in jedem System auf Dauer ein Starter zu sein.

3. Nick Bosa

Right End, 49ers: 78 OVR

Bosas 79 Finesse Move ist der höchste Wert unter allen Rookies. Aufgrund seines herausragenden Geschwindigkeitsschubs, seiner exzellenten Eignung für diese Position und seines unglaublichen Pass-Rush-Spielverständnisses ist Bosa eine Spieler, der von Tag 1 an in allen Base- oder Pass-Rush-Spielzügen als Starter gesetzt sein wird.

2. Ed Oliver Jr.

Defensive Tackle, Bills: 79 OVR

Olivers Athletik ist für einen Innenspieler eigentlich unglaublich: er hat die Geschwindigkeit eines Linebackers, die Beweglichkeit eines Edge Runners und die Stärke eines Defensive Tackles. Wenn er in Spielzügen eingesetzt wird, die volles Kapital aus seinen Stärken schöpfen, können wir Oliver eine goldene Zukunft voraussagen.

1. Quinnen Williams

Defensive Tackle, Jets: 80 OVR

Sein 81 Block Shed ist der höchste Wert unter den Rookies und der 15-höchste unter allen DTs. Obwohl Williams erst 1 Jahr als Starter gesetzt ist, räumt er schon jetzt regelmäßig jeden aus seinem Weg. Er überzeugt mit Speed und Power und hat ein Näschen für den ballführenden Spieler in der Run Defense. Williams ist der beste Rookie in unserer Bewertung und er wird sicherlich sofort zum Erfolg für die Jets.


Madden NFL 20 erscheint weltweit am 2. August. Bestelle die Superstar Edition vor und spiele drei Tage früher. Werde Fan auf FacebookTwitterInstagramYouTube und in den EA Foren, um auf dem Laufenden zu bleiben. Registriere dich noch heute für unseren Newsletter und erhalte die ganze Saison lang Neuigkeiten zu Madden, andere EA Neuigkeiten, Produkte und Events.

 

Ähnliche Artikel

Madden NFL 20: Titel-Update – August

Madden NFL 20
13.08.2019
Das neuste Titel-Update behebt bestimmte Stabilitäts- und Nutzbarkeitsprobleme in Madden NFL 20 Franchise und Madden Ultimate Team.

Gridiron-Notizen: Archetypen, neue Legends und Friday Night Football

Madden NFL 20
09.08.2019
Jake Stein und RG beleuchten die Archetypen in MUT etwas genauer und geben außerdem auch einen ersten Vorgeschmack auf einen der Legends von Samstag

Twitch Prime, Madden Live und MUT-Superstars

Madden NFL 20
02.08.2019
Twitch Prime, Madden Live und MUT-Superstars
Über Madden 20 Features News Hol dir Madden facebook twitter instagram youtube twitch Spiele durchstöbern Aktuelle News Hilfe-Center EA-Foren Über uns Jobs United States Deutschland Impressum Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie (deine Datenschutzrechte)