Madden NFL 20 Über Madden NFL 20 Madden NFL 20 Features Cover-Athlet Patrick Mahomes Superstar X-Factor Pc-Systemanforderungen Rookie-Wertungen Madden 99 Spielerwertungen Madden Ultimate Team Datenbank für Spielerwertungen Madden Mobile Ultimate Team Übersicht Saison 1: Feier Zum Kickoff Gridiron Notes Aktuelle News Medien Tipps und Tricks Foren Newsletter-Anmeldung Über Madden NFL 20 Features Patrick Mahomes Superstar X-Factor Pc-Systemanforderungen Ultimate Team Über Madden NFL 20 Seasons Season 1: Kickoff Celebration Rookie-Wertungen Madden 99 Spielerwertungen Madden Ultimate Team Datenbank für Spielerwertungen Aktuelle News Gridiron Notes Medien Foren Newsletter-Anmeldung PS4 Xbox One PC PS4 Xbox One PC

Gridiron-Notizen: Anforderungen für X-Factor- und Superstar-Fähigkeiten in MUT

Jake Stein und RG analysieren die Anforderungen für X-Factor- und Superstar-Fähigkeiten und wie sie sich auf den Salary-Cap-Modus auswirken

Madden NFL 20

Hey, Madden-Community!

KRAELO (alias Agent K) hier! Willkommen zu einer weiteren Ausgabe der Madden NFL 20 Gridiron-Notizen. Für diejenigen, die neu bei den Gridiron-Notizen sind: Hier gibt es alle Infos zu den neuesten Madden NFL 20-News. Wir wollen euch mit dieser Reihe tiefere Einblicke in unser Spiel gewähren und euch die neuesten und relevantesten Infos zu Madden NFL 20 näherbringen.

Heute wollen wir euch etwas mehr über die Anforderungen für X-Factor- und Superstar-Fähigkeiten in Madden Ultimate Team (MUT) erzählen. Außerdem erfahrt ihr von uns bereits einige Infos dazu, wie sich X-Factor- und Superstar-Fähigkeiten auf den Salary-Cap-Modus auswirken. 

Ohne weitere Umschweife also ab in die Materie. Ich übergebe das Wort an Jake Stein, den Producer von Madden Ultimate Team.

Von den Entwicklern

Hallo Madden-Fans,

hier spricht Jake Stein vom Madden-Team. Ich wollte mir vor der Veröffentlichung von Madden NFL 20 kurz Zeit nehmen, um euch etwas über die Designphilosophie hinter X-Factor- und Superstar-Fähigkeiten in Madden Ultimate Team (MUT) zu erzählen. Diese Fähigkeiten machen Madden besonders ansprechend und authentisch, weshalb wir lange überlegt haben, wie wir sie Gameplay-technisch am besten in MUT implementieren können. Letztendlich haben wir uns dazu entschlossen, dem Ultimate Team „Archetypen“ hinzuzufügen. Danach haben wir die Superstar-Fähigkeiten in „Stufen“ unterteilt. Was genau bedeutet das alles?

Archetypen

Zuerst kamen die Archetypen. So konnten wir in Ultimate Team alle Superstar-Fähigkeiten auf die Archetypen aufteilen, für die solch eine Fähigkeit auch sinnvoll erschien. QBs haben beispielsweise vier Archetypen: Field General, Improvisor, Scrambler und Strong Arm. Die Fähigkeit „Red Zone Deadeye“ verleiht einem Spieler perfekte Passgenauigkeit in der roten Zone. Sie steht jedem QB-Archetyp zur Verfügung, mit Ausnahme des Scramblers.

Stufen

Nachdem wir die Superstar-Fähigkeiten auf Archetypen aufgeteilt hatten, haben wir sie noch weiter in drei Stufen unterteilt. Stufe 3 ist dabei die stärkste Fähigkeit, die ein Archetyp erhalten kann. Das „Red Zone Deadeye“-Beispiel hat uns bereits gute Dienste geleistet. Ich hatte erwähnt, dass drei der vier QB-Archetypen diese Fähigkeit erhalten könnten, aber sie schalten sie nicht alle zur gleichen Zeit frei. Für den Improvisor ist „Red Zone Deadeye“ eine Stufe-3-Fähigkeit, was bedeutet, dass er einen höheren OVR benötigt, um Zugriff darauf zu erhalten. Strong Arm erhält bereits auf Stufe 2 Zugriff darauf und Field General kann sie gleich mit Stufe 1 nutzen. Es gibt zwar einige kleine Abweichungen, aber allgemein kann man sagen, dass Power-Up-Spieler Stufe-1-Fähigkeiten mit 80 OVR erhalten, Stufe-2-Fähigkeiten mit 85 OVR und Stufe-3-Fähigkeiten mit 90 OVR.

Diejenigen von euch, die Ultimate Team in Madden NFL 19 gespielt haben, kennen das Upgrade-System (also Power-Ups) ja bereits und wissen, dass man einem Spieler eine Chemie, Fähigkeit usw. verpassen kann. Dasselbe Konzept kommt auch wieder bei den Superstar-Fähigkeiten zum Einsatz. Ihr schaltet den „Stufe-1-Slot“ frei und könnt ihn euch dann ansehen, um zu erfahren, welche Auswahlmöglichkeiten ihr habt. Außerdem müssen wieder bestimmte OVR- und/oder Attributwertungsanforderungen erfüllt werden, um Zugriff auf die Fähigkeit zu erlangen. „Gunslinger“ ist hier ein gutes Beispiel. Improvisors und Field Generals benötigen je 95 OVR und 95 Throw Power, um „Gunslinger“ als Stufe-3-Fähigkeit nutzen zu können.

Ich hoffe, ich habe euch das System bislang gut erklären können. Es gibt noch zwei weitere Aspekte, die ich euch näherbringen möchte. Wir haben uns entschieden, dass Spieler nur 3 Superstar-Fähigkeiten erlangen können. Anfangs sollten außerdem je eine Fähigkeit auf Stufe 1, 2 und 3 (maximal) die Spielbalance garantieren.

Wir wissen aber auch, dass Ultimate Team eine Reise ist, also haben wir schon weitere Optionen für euch im Laufe des Jahres geplant. Das bedeutet, dass ihr auf Stufe 1 und Stufe 2 auch Fähigkeiten von höheren Stufen auswählen könnt, sobald ihr eine bestimmte OVR-Wertung erreicht habt.

Was das genau heißt:

  • Ab 93 OVR könnt ihr auf Stufe 1 auch Stufe-2-Fähigkeiten auswählen.
  • Ab 96 OVR könnt ihr auf Stufe 2 auch Stufe-3-Fähigkeiten auswählen.
  • Ab 99 OVR könnt ihr auf Stufe 1 auch Stufe-3-Fähigkeiten auswählen.

Wenn ihr euch also partout nicht zwischen „Cross“ und „Post Specialist“ bei den Stufe-2-Optionen für Route Running entscheiden könnt, könnt ihr eine dieser Fähigkeiten auch auf Stufe 1 ausrüsten, sobald der Spieler 93 OVR erreicht hat.

Aufstellung

Zum Schluss müsst ihr dann noch auswählen, welche drei Spieler in der Offense und welche drei Spieler in der Defense diese Fähigkeiten zu Beginn des Spiels aktiviert haben sollen. Im Aufstellungsbildschirm könnt ihr festlegen, welche Spieler das sein sollen. Nur diese sechs Spieler haben dann im Spiel Zugriff auf die X-Factors und die Superstar-Fähigkeiten. Ihr könnt dies so oft ändern, wie ihr wollt, aber es ist nur über den Aufstellungsbildschirm möglich. 

Die Superstar-Fähigkeiten haben uns die größten Probleme bereitet. Die X-Factor-Fähigkeiten waren dagegen viel einfacher zu implementieren. Jeder Archetyp kann eine beliebige X-Factor-Fähigkeit auswählen, sofern dieser für diese Position sinnvoll ist. Die Anforderungen zum Betreten und Verlassen der Zone sind dieselben wie in den anderen Madden-Modi. Power-Ups erhalten Zugriff auf den X-Factor-Slot, nachdem das Core-Objekt in der Upgrade-Stufe eingeschmolzen wurde.

Das sind eine Menge Infos, das ist uns durchaus bewusst. Deshalb wollen wir das in der nahen Zukunft alles auf natürliche Weise in das Spielerlebnis einbetten, damit alles klar ist und es zu keinen Verwirrungen kommt.

Jake Stein (Folgt Jake Stein auf Twitter @Jstein2469)

ANFORDERUNGEN FÜR X-FACTOR- UND SUPERSTAR-FÄHIGKEITEN

Vielen Dank an Jake Stein für seine ausführliche Erklärung zur Funktionsweise der X-Factor- und Superstar-Fähigkeiten in Madden Ultimate Team. Da wir wissen, wie sehr unsere Spieler Daten und Informationen lieben, haben Jake und RG die folgende Tabelle für euch erstellt, in der ihr sehen könnt, welche Fähigkeiten für welchen Archetyp verfügbar sind. Am besten sucht ihr euch dort den gewünschten Archetyp aus (z. B. Field General – QB), klickt dann auf den Filter und wählt „N/A“ ab, damit ihr sehen könnt, auf welcher Stufe die Fähigkeit verfügbar steht sowie welche sonstigen Anforderungen gelten (z. B. Stufe 3: 95 OVR/95 THP).

Update vom 23.08.2019: Die Tabelle mit den Anforderungen für X-Factor- und Superstar-Fähigkeiten wurde für die folgenden Positionen aktualisiert: OL, FB, und K. Die Tabelle enthält außerdem eine Registerkarte zum Hervorheben der Salary Cap-Kosten für die neuen Superstar-Fähigkeiten der Offensive Line.
d OL).

 

X-Factor & Superstar Requirements (MUT) V3.xlsx

Herunterladen

 

Jetzt erklärt uns RG, einer der Game Designers im Madden-Team, wie X-Factor- und Superstar-Fähigkeiten im Salary-Cap-Modus in Madden Ultimate Team funktionieren. 

X-FACTOR- UND SUPERSTAR-FÄHIGKEITEN IM SALARY-CAP-MODUS

Hallo Madden-Fans! Hi, hier spricht RG.

Wenn wir schon über Fähigkeiten in MUT reden, müssen wir uns auch damit befassen, welche Auswirkungen sie auf MUT Salary Cap haben (keine Sorge, MCS-Leute, wir sind für euch da).

Weiter unten findet ihr einige Infos zu den Fähigkeiten in Salary Cap, die für Spieler in der bevorstehenden Madden NFL 20-Saison verfügbar sein werden.

Cap-Kosten

  • Genau wie bei der Fähigkeitschemie bzw. den „Red Chems“, wie sie die Community  letztes Jahr genannt hat, haben auch X-Factor- und Superstar-Fähigkeiten Salary-Kosten im Salary-Cap-Modus.  Am Ende dieses Artikels findet ihr die Cap-Kosten für jede Fähigkeit zu Referenzzwecken.  

Aktualisierte Cap-Formeln

  • Wir haben die Salary-Formeln für jede Position in Madden NFL 20 angepasst.  Diese Änderungen sollen dafür sorgen, dass wir jede Wertung für jede Position bestmöglich einstufen, bevor Madden NFL 20 veröffentlicht wird.  Einige Beispiele für Änderungen:
  • Die Gewichtung, die Geschwindigkeit für die QB-Wertung hat, wurde erhöht.
  • Der max. Salary für Dline und LBs wurde verringert.
  • Der max. Salary für Oline wurde verringert.
  • Und viele mehr!

Ausrüsten von Fähigkeiten

  • Ich möchte darauf hinweisen, dass in Salary Cap dieselben Roster-Beschränkungen für Fähigkeiten gelten wie in MUT allgemein.  Das bedeutet im Klartext, dass max. drei Spieler in der Defense und drei Spieler in der Offense diese Fähigkeiten nutzen können (insgesamt also sechs Spieler).  So gewähren wir nicht nur eine faire Spielbalance, sondern verhindern auch, dass Salary-Cap-Spieler nicht ständig Fähigkeiten ausrüsten und ablegen müssen, wenn sie den Modus wechseln.  Wenn ihr in Madden NFL 20 nicht wollt, dass die Fähigkeiten eines Spielers zu den Cap-Kosten gezählt werden, müsst ihr den Spieler lediglich im Roster-Bildschirm deaktivieren (d. h. er darf nicht in einem der sechs Fähigkeit-Slots sein).  

Updates

  • Das Team hat sich dieses Jahr vorgenommen, dass Salary Cap immer frisch bleibt und regelmäßig aktualisiert wird.  Das heißt, dass ihr im Laufe des Jahres viele Updates erwarten könnt, bei denen die unterschiedlichen Cap-Kosten im Salary-Cap-Modus angepasst werden.  Gesamt-Cap, Spieler-Salaries, Fähigkeit-Salaries oder sogar positionsspezifische Salary-Formeln können bei diesen Updates geändert werden.  Das Team wird sich während der Saison Unmengen an Daten zu Nutze machen, um zu gewährleisten, dass mit diesen Updates die Spielbalance, die Kreativität und vor allem der Spaß gewahrt werden.  

Weitere Infos zu Salary Cap folgen bald.

  • Behaltet die nächsten Gridiron-Notizen im Auge. Dort werdet ihr alle neuen Infos zum Salary-Cap-Modus finden.

 

RG (Folgt RG auf Twitter @RG_Madden)

X-FACTOR-FÄHIGKEIT-CAPS

X-Factor-Fähigkeit X-Factor-Fähigkeitsbeschreibung Position Cap Gambler Kann von KI-Verteidigern nicht interceptet werden. QB 40 Pro Reads Hebt den ersten frei stehenden Receiver hervor, während der Spieler in der Pocket ist. QB 15 Blitz Radar Hebt zusätzliche Blitzer hervor, wenn der Ball gesnappt wurde. QB 20 Run & Gun Kann von KI-Verteidigern bei einem Wurf im Lauf nicht interceptet werden. QB 35 Furchtlos Wurfgenauigkeit wird von Druck durch die Verteidigung nicht beeinflusst. QB 20 Bazooka Maximale Wurfreichweite um über 15 Yards erhöht. QB 25 Wrecking Ball Hohe Erfolgsrate bei den nächsten drei Trucks oder Stiff Arms. Run & Gun 35 First One Free Hohe Chance zum Antäuschen beim nächsten Juke, Spin oder Hurdle. Run & Gun 35 Freight Train Erhöhte Chance darauf, den nächsten Tackle-Versuch zu durchbrechen. Run & Gun 35 RAC’em Up Gewinnt RAC-Catches, wenn er sich in Einzel-Coverage befindet. WR/TE 30 Max Security Hohe Erfolgsrate bei Possession-Catches. WR/TE 30 Satellite Gewinnt RAC-Catches und Possession-Catches, wenn er sich in Einzel-Coverage befindet. WR/TE 35 Double Me Gewinnt aggressive Catches, wenn er sich in Einzel-Coverage befindet. WR/TE 35 Fearmonger Chance dazu, den QB unter Druck zu setzen, während er in Kontakt mit einem Blocker ist. Dline/LB 25 Run Stuffer Block Shedding ist effektiver gegen Laufspiel. Dline/LB 25 Unaufhaltsame Macht Siege durch Pass Rush führen zu schnellerem Block Shedding. Dline/LB 40 Reinforcement Höhere Chance, Run Blocks zu besiegen und Catches zu stören. Dline/LB 35 Shut Down Engere Coverage und mehr Interceptions bei umkämpften Catches. Dline/Safety LB 30 Zone Hawk Mehr Catch-Knockouts und Interceptions in der Zone Coverage. Dline/Safety LB 35
X-Factor-Fähigkeit X-Factor-Fähigkeitsbeschreibung Position Cap
Gambler Kann von KI-Verteidigern nicht interceptet werden. QB 40
Pro Reads Hebt den ersten frei stehenden Receiver hervor, während der Spieler in der Pocket ist. QB 15
Blitz Radar Hebt zusätzliche Blitzer hervor, wenn der Ball gesnappt wurde. QB 20
Run & Gun Kann von KI-Verteidigern bei einem Wurf im Lauf nicht interceptet werden. QB 35
Furchtlos Wurfgenauigkeit wird von Druck durch die Verteidigung nicht beeinflusst. QB 20
Bazooka Maximale Wurfreichweite um über 15 Yards erhöht. QB 25
Wrecking Ball Hohe Erfolgsrate bei den nächsten drei Trucks oder Stiff Arms. Run & Gun 35
First One Free Hohe Chance zum Antäuschen beim nächsten Juke, Spin oder Hurdle. Run & Gun 35
Freight Train Erhöhte Chance darauf, den nächsten Tackle-Versuch zu durchbrechen. Run & Gun 35
RAC’em Up Gewinnt RAC-Catches, wenn er sich in Einzel-Coverage befindet. WR/TE 30
Max Security Hohe Erfolgsrate bei Possession-Catches. WR/TE 30
Satellite Gewinnt RAC-Catches und Possession-Catches, wenn er sich in Einzel-Coverage befindet. WR/TE 35
Double Me Gewinnt aggressive Catches, wenn er sich in Einzel-Coverage befindet. WR/TE 35
Fearmonger Chance dazu, den QB unter Druck zu setzen, während er in Kontakt mit einem Blocker ist. Dline/LB 25
Run Stuffer Block Shedding ist effektiver gegen Laufspiel. Dline/LB 25
Unaufhaltsame Macht Siege durch Pass Rush führen zu schnellerem Block Shedding. Dline/LB 40
Reinforcement Höhere Chance, Run Blocks zu besiegen und Catches zu stören. Dline/LB 35
Shut Down Engere Coverage und mehr Interceptions bei umkämpften Catches. Dline/Safety LB 30
Zone Hawk Mehr Catch-Knockouts und Interceptions in der Zone Coverage. Dline/Safety LB 35

SUPERSTAR-FÄHIGKEIT-CAPS

Superstar-Fähigkeit Superstar-Fähigkeitsbeschreibung Fähigkeitstyp Cap-Kosten Homer Verringert die Anforderungen, bei einem Heimspiel in die Zone zu kommen. Zonen-Boost 05 Kupplung Einfacher, in die Zone zu kommen, und kann nicht mehr rausgedrängt werden ab der Hälfte des 4. Viertels in einem knappen Spiel. Zonen-Boost 05 Indoor Baller Einfacher, in die Zone zu kommen, wenn in einem Stadion mit Kuppeldach gespielt wird. Zonen-Boost 05 In Specialist Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie In-Routen laufen. Verschlussgehäuse 08 Inside Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen Würfen außerhalb der Zahlen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 08 Lofting Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen Lobs und Direktpässen (ausgenommen bei hohen/niedrigen und Cross-Body-Würfen). Pässe 08 Red Zone Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen Würfen in der roten Zone, bei denen sie nicht unter Druck gesetzt werden (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 08 Sideline Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen Würfen außerhalb der Zahlen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 08 Tip Drill Spieler mit dieser Fähigkeit haben eine erhöhte Chance, Pässe zu fangen, die abgelenkt wurden. Coverage 08 Clutch Kicker Kicker mit dieser Fähigkeit sind immun gegen den „Kicker kaltstellen“-Effekt, der eintritt, nachdem ein Gegner in einer kritischen Lage einen Timeout verlangt hat. Kicken 10 Gutsy Scrambler Werfer mit dieser Fähigkeit werden bei einem Wurf im Lauf durch den Druck bei einem Pass Rush des Gegners nicht negativ beeinflusst. Pässe 10 Identifier Spieler mit dieser Fähigkeit können benutzergesteuerte Verteidiger noch vor dem Snap identifizieren. Passen/Blocken 10 Long Range Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen tiefen Würfen, solange sie stillstehen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 10 Roaming Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen Würfen, wenn sie nicht unter Druck gesetzt werden und außerhalb der Pocket stillstehen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 10 Safety Valve Werfer mit dieser Fähigkeit erhöhen die Catch-Wertung aller Running Backs, die bei Passspielen frei stehen. Pässe 10 Slant Specialist Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Slant-Routen laufen. Verschlussgehäuse 10 Slot-O-Matic Receiver mit dieser Fähigkeit können schnellere Cuts machen und sind bei kürzeren Routen fangsicherer, wenn sie als Slot-Receiver aufgestellt wurden. Verschlussgehäuse 10 Acrobat Verteidiger mit dieser Fähigkeit springen bei Pass-Breakups und Interceptions nach vorne, um eine höhere Distanz zurückzulegen. Coverage 12 In Out Elite Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Out- und In-Routen laufen. Verschlussgehäuse 12 Secure Tackler Verteidiger mit dieser Fähigkeit haben eine höhere Erfolgsquote, wenn sie konservative oder Sprung-Tackles einsetzen. Zweikampf 12 Unfakeable Verteidiger mit dieser Fähigkeit können nur selten durch Ballträger-Moves ausgespielt werden (und gar nicht, wenn sie vom Benutzer gesteuert werden). Zweikampf 12 Agile Extender Werfer mit dieser Fähigkeit werden dem ersten Sack-Versuch eines Defensive Backs, der einen Blitz-Move ausführt, nahezu garantiert ausweichen, solange sie in der Pocket sind. Pässe 15 Anchored Extender Werfer mit dieser Fähigkeit werden dem ersten Sack-Versuch eines Defensive Backs, der einen Blitz-Move ausführt, nahezu garantiert ignorieren, solange sie in der Pocket sind. Pässe 15 Backfield Mismatch Running Backs mit dieser Fähigkeit haben bessere Catch-in-Traffic- und Route-Running-Wertungen, wenn sie aus dem Backfield auf Linebacker und Linemen treffen. Receiver (HB) 15 Cross Specialist Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Cross-Routen laufen. Verschlussgehäuse 15 Curl Comeback Elite Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Curl- und Comeback-Routen laufen. Verschlussgehäuse 15 Double-Move Specialist Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Double-Move-Routen gegen Man Coverage laufen. Verschlussgehäuse 15 Gift-Wrapped Werfer mit dieser Fähigkeit haben eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass ihre Pässe bei ungedeckten Receivern ankommen. Pässe 15 Pick Artist Verteidiger mit dieser Fähigkeit haben eine höhere Chance, unangefochtene Interceptions zu fangen, und sie haben beim Return unendliche Ausdauer (bis sie einen Special Move einsetzen oder einen Tackle durchbrechen). Coverage 15 Pocket Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen Würfen, wenn sie nicht unter Druck gesetzt werden und innerhalb der Pocket stillstehen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 15 Pocket Lead Werfer mit dieser Fähigkeit können weiter werfen, wenn sie bei einem Präzisionspass aus der Pocket heraus nicht unter Druck gesetzt werden (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 15 Post Specialist Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Post-Routen laufen. Verschlussgehäuse 15 Reach Elite Verteidiger mit dieser Fähigkeit können aus Blocksituationen ausbrechen, um Ballträger in der Nähe zu tackeln oder zu sacken. Zweikampf 15 Route Technician Receiver mit dieser Fähigkeit haben eine hohe Erfolgschance, im letzten Cut einer Route Abstand zu gewinnen. Verschlussgehäuse 15 Set Feet Lead Werfer mit dieser Fähigkeit können weiter werfen, wenn sie bei einem Präzisionspass stillstehen und nicht unter Druck gesetzt werden (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 15 Fingerfertigkeit Werfer mit dieser Fähigkeit haben eine höhere Erfolgsquote, wenn sie Pump Fakes bei Double-Move-Routen gegen Zone Coverage einsetzen. Pässe 15 Streak Specialist Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Streak-Routen laufen. Verschlussgehäuse 15 Under Pressure Verteidiger mit dieser Fähigkeit können den Quarterback auf größere Entfernung unter Druck setzen. Linienspielzug 15 In Post Elite Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie In- und Post-Routen laufen. Verschlussgehäuse 20 Matchup Nightmare Receiver mit dieser Fähigkeit machen schärfere Cuts und gewinnen umkämpfte Catches häufiger, wenn sie von Linebackers und Linemen gedeckt werden. Verschlussgehäuse 20 Out Corner Elite Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Out- und Corner-Routen laufen. Verschlussgehäuse 20 Run Stopper Receiver mit dieser Fähigkeit können Blocks und Tackles schnell entgehen, wenn sie gegen Run-Blocks antreten. Linienspielzug 20 Tackle Supreme Verteidiger mit dieser Fähigkeit haben eine höhere Chance auf erfolgreiche konservative und Sprung-Tackles, können nur selten durch Ballträger-Moves ausgespielt werden (und gar nicht, wenn sie vom Benutzer gesteuert werden). Zweikampf 20 Conductor Werfer mit dieser Fähigkeit können alle Hot-Route- und Blocking-Anpassungen doppelt so schnell vornehmen (ausgenommen Audibles). Pässe 25 Fastbreak Werfer mit dieser Fähigkeit reagieren umgehend auf Benutzereingaben (und Verteidiger reagieren langsamer) bei entworfenen Quarterback-Laufspielen. Pässe 25 Last Ditch Werfer mit dieser Fähigkeit haben eine höhere Chance, eine Passanimation abzuschließen (und den Ball zu werfen), während sie gesackt werden. Pässe 25 Pass Lead Elite Werfer mit dieser Fähigkeit können bei allen Präzisionspässen weiter werfen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 25 Secure Protector Blocker mit dieser Fähigkeit sorgen dafür, dass Pass Rusher eine geringere Chance haben, schnelle Block-durchbrechen-Moves zu benutzen. Linienspielzug (O) 28 Dashing Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Passgenauigkeit, wenn sie außerhalb der Pocket im Lauf werfen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Pässen sowie bei Under-Pressure- und Cross-Body-Pässen). Pässe 30 Enforcer Verteidiger mit dieser Fähigkeit ignorieren durchbrochene Tackles, wenn sie Ballträger mit einem Hit-Stick-Manöver angreifen – unabhängig von der Größe oder Stärke des Läufers. Zweikampf 30 Focused Kicker Kicker mit dieser Fähigkeit haben eine langsamere Kick-Anzeige, um stärker und genauer zu kicken. Kicken 30 Leap Frog Ballträger mit dieser Fähigkeit haben schnellere und höhere Hurdle-Animationen. Ballträger 30 Man Up Verteidiger mit dieser Fähigkeit haben engere Coverage und forcieren mehr Catch-Knockouts Mann gegen Mann. Coverage 30 No-Look Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen Cross-Body-Würfen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 30 Post Flag Elite Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Post- und Corner-Routen laufen. Verschlussgehäuse 30 RB Apprentice Running Backs mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes während der Preplay-Anpassungen. Receiver (HB) 30 Red Zone Threat Receiver mit dieser Fähigkeit haben in der roten Zone eine höhere Chance, umkämpfte Catches gegen Einzel-Coverage zu fangen. Verschlussgehäuse 30 Strip Specialist Verteidiger mit dieser Fähigkeit können auch dann noch effektiv tackeln, wenn sie dem Gegner den Ball abnehmen wollen. Zweikampf 30 TE Apprentice Tight Ends mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes während der Preplay-Anpassungen. Verschlussgehäuse 30 Zoned Out Verteidiger mit dieser Fähigkeit forcieren bei Zone Coverage mehr Catch-Knockouts und reagieren schneller. Coverage 30 Arm Bar Ballträger mit dieser Fähigkeit haben bessere Stiff-Arm-Animationen. Ballträger 35 Bulldozer Ballträger mit dieser Fähigkeit haben bessere Truck-Animationen. Ballträger 35 Finesse Specialist Verteidiger mit dieser Fähigkeit haben schnellere Finesse-Move-Animationen während eines Pass Rushes. Linienspielzug 35 Grab-n-Go Ballträger mit dieser Fähigkeit können nach einem erfolgreichen Catch schnell starten, die Richtung ändern oder Hindernissen ausweichen, ohne dabei Geschwindigkeit einzubüßen. Verschlussgehäuse 35 Gun Slinger Werfer mit dieser Fähigkeit besitzen schnellere Wurfanimationen und führen schnellere Bullet Passes aus. Pässe 35 Juke Box Ballträger mit dieser Fähigkeit haben schnellere und Juke-Animationen. Ballträger 35 Lurker Verteidiger mit dieser Fähigkeit können bei Coverage in der Mitte des Spielfelds springende und 180-Grad-Interceptions machen. Coverage 35 Outside Apprentice Wide Receiver (ausgenommen Slots) mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes während der Preplay-Anpassungen. Verschlussgehäuse 35 Spielmacher Receiver mit dieser Fähigkeit reagieren umgehend und präzise auf Spielmachereingaben des Benutzers. Verschlussgehäuse 35 Power Specialist Verteidiger mit dieser Fähigkeit haben schnellere Power-Move-Animationen während eines Pass Rushes. Linienspielzug 35 Slot Apprentice Slot-Receiver mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes während der Preplay-Anpassungen. Verschlussgehäuse 35 Spin Cycle Ballträger mit dieser Fähigkeit haben schnellere Spin-Animationen. Ballträger 35 Backfield Master Receiver im Backfield mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes, besseres Route Running und erhöhte Catch-Chance gegen Linebacker und Linemen. Receiver (HB) 40 Edge Threat Verteidiger mit dieser Fähigkeit setzen dominante Pass-Rush-Moves ein, während sie vom Rand der Verteidigung aus rushen. Linienspielzug 45 WR Apprentice Wide Receiver mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes während der Preplay-Anpassungen. Verschlussgehäuse 45 Edge Threat Elite Verteidiger mit dieser Fähigkeit setzen dominante Pass-Rush-Moves ein und üben gewaltigen Druck auf den QB aus, während sie vom Rand der Verteidigung aus rushen. Linienspielzug 50 Route Apprentice Receiver mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes, egal auf welcher Position sie spielen. Verschlussgehäuse 50 Universal Coverage Verteidiger mit dieser Fähigkeit haben engere Coverage und forcieren mehr Catch-Knockouts bei Man und Zone Coverage. Coverage 50 Bruiser Ballträger mit dieser Fähigkeit haben bessere Truck- und Stiff-Arm-Animationen. Ballträger 55 Entfesselung Werfer mit dieser Fähigkeit sind schneller und reagieren schneller auf Benutzereingaben, während sie hinter der Line of Scrimmage einen Scramble durchführen. Pässe 55 Evasive Ballträger mit dieser Fähigkeit haben schnellere Juke- und Spin-Animationen. Ballträger 55 Inside Zone Guru Ballträger mit dieser Fähigkeit können besser blocken bei Spielzügen in der Zone. Ballträger 55 Outside Zone Guru Ballträger mit dieser Fähigkeit können besser blocken bei Spielzügen außerhalb der Zone. Ballträger 55 Pass Rush Elite Verteidiger mit dieser Fähigkeit verwenden schnellere Pass-Rush-Moves, um eine höhere Chance zu erhalten, Pass-Blocks zu entkommen. Linienspielzug 55 Pin-N-Pull Guru Ballträger mit dieser Fähigkeit können besser blocken bei Pitch-, Toss- und Counter-Spielzügen. Ballträger 55 Hot Route Master Werfer mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes während der Preplay-Anpassungen. Pässe 60 Human Joystick Ballträger mit dieser Fähigkeit können schnell starten, die Richtung ändern oder Hindernissen ausweichen, ohne dabei Geschwindigkeit einzubüßen. Ballträger 60 Protected Werfer mit dieser Fähigkeit erhalten besseres Pass-Blocking von ihren offensiven Linemen. Pässe 65 QB Playmaker Spieler mit dieser Fähigkeit können bei jedem Receiver eine sofortige und genaue Reaktion auslösen. Pässe 110
Superstar-Fähigkeit Superstar-Fähigkeitsbeschreibung Fähigkeitstyp Cap-Kosten
Homer Verringert die Anforderungen, bei einem Heimspiel in die Zone zu kommen. Zonen-Boost 05
Kupplung Einfacher, in die Zone zu kommen, und kann nicht mehr rausgedrängt werden ab der Hälfte des 4. Viertels in einem knappen Spiel. Zonen-Boost 05
Indoor Baller Einfacher, in die Zone zu kommen, wenn in einem Stadion mit Kuppeldach gespielt wird. Zonen-Boost 05
In Specialist Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie In-Routen laufen. Verschlussgehäuse 08
Inside Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen Würfen außerhalb der Zahlen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 08
Lofting Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen Lobs und Direktpässen (ausgenommen bei hohen/niedrigen und Cross-Body-Würfen). Pässe 08
Red Zone Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen Würfen in der roten Zone, bei denen sie nicht unter Druck gesetzt werden (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 08
Sideline Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen Würfen außerhalb der Zahlen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 08
Tip Drill Spieler mit dieser Fähigkeit haben eine erhöhte Chance, Pässe zu fangen, die abgelenkt wurden. Coverage 08
Clutch Kicker Kicker mit dieser Fähigkeit sind immun gegen den „Kicker kaltstellen“-Effekt, der eintritt, nachdem ein Gegner in einer kritischen Lage einen Timeout verlangt hat. Kicken 10
Gutsy Scrambler Werfer mit dieser Fähigkeit werden bei einem Wurf im Lauf durch den Druck bei einem Pass Rush des Gegners nicht negativ beeinflusst. Pässe 10
Identifier Spieler mit dieser Fähigkeit können benutzergesteuerte Verteidiger noch vor dem Snap identifizieren. Passen/Blocken 10
Long Range Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen tiefen Würfen, solange sie stillstehen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 10
Roaming Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen Würfen, wenn sie nicht unter Druck gesetzt werden und außerhalb der Pocket stillstehen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 10
Safety Valve Werfer mit dieser Fähigkeit erhöhen die Catch-Wertung aller Running Backs, die bei Passspielen frei stehen. Pässe 10
Slant Specialist Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Slant-Routen laufen. Verschlussgehäuse 10
Slot-O-Matic Receiver mit dieser Fähigkeit können schnellere Cuts machen und sind bei kürzeren Routen fangsicherer, wenn sie als Slot-Receiver aufgestellt wurden. Verschlussgehäuse 10
Acrobat Verteidiger mit dieser Fähigkeit springen bei Pass-Breakups und Interceptions nach vorne, um eine höhere Distanz zurückzulegen. Coverage 12
In Out Elite Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Out- und In-Routen laufen. Verschlussgehäuse 12
Secure Tackler Verteidiger mit dieser Fähigkeit haben eine höhere Erfolgsquote, wenn sie konservative oder Sprung-Tackles einsetzen. Zweikampf 12
Unfakeable Verteidiger mit dieser Fähigkeit können nur selten durch Ballträger-Moves ausgespielt werden (und gar nicht, wenn sie vom Benutzer gesteuert werden). Zweikampf 12
Agile Extender Werfer mit dieser Fähigkeit werden dem ersten Sack-Versuch eines Defensive Backs, der einen Blitz-Move ausführt, nahezu garantiert ausweichen, solange sie in der Pocket sind. Pässe 15
Anchored Extender Werfer mit dieser Fähigkeit werden dem ersten Sack-Versuch eines Defensive Backs, der einen Blitz-Move ausführt, nahezu garantiert ignorieren, solange sie in der Pocket sind. Pässe 15
Backfield Mismatch Running Backs mit dieser Fähigkeit haben bessere Catch-in-Traffic- und Route-Running-Wertungen, wenn sie aus dem Backfield auf Linebacker und Linemen treffen. Receiver (HB) 15
Cross Specialist Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Cross-Routen laufen. Verschlussgehäuse 15
Curl Comeback Elite Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Curl- und Comeback-Routen laufen. Verschlussgehäuse 15
Double-Move Specialist Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Double-Move-Routen gegen Man Coverage laufen. Verschlussgehäuse 15
Gift-Wrapped Werfer mit dieser Fähigkeit haben eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass ihre Pässe bei ungedeckten Receivern ankommen. Pässe 15
Pick Artist Verteidiger mit dieser Fähigkeit haben eine höhere Chance, unangefochtene Interceptions zu fangen, und sie haben beim Return unendliche Ausdauer (bis sie einen Special Move einsetzen oder einen Tackle durchbrechen). Coverage 15
Pocket Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen Würfen, wenn sie nicht unter Druck gesetzt werden und innerhalb der Pocket stillstehen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 15
Pocket Lead Werfer mit dieser Fähigkeit können weiter werfen, wenn sie bei einem Präzisionspass aus der Pocket heraus nicht unter Druck gesetzt werden (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 15
Post Specialist Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Post-Routen laufen. Verschlussgehäuse 15
Reach Elite Verteidiger mit dieser Fähigkeit können aus Blocksituationen ausbrechen, um Ballträger in der Nähe zu tackeln oder zu sacken. Zweikampf 15
Route Technician Receiver mit dieser Fähigkeit haben eine hohe Erfolgschance, im letzten Cut einer Route Abstand zu gewinnen. Verschlussgehäuse 15
Set Feet Lead Werfer mit dieser Fähigkeit können weiter werfen, wenn sie bei einem Präzisionspass stillstehen und nicht unter Druck gesetzt werden (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 15
Fingerfertigkeit Werfer mit dieser Fähigkeit haben eine höhere Erfolgsquote, wenn sie Pump Fakes bei Double-Move-Routen gegen Zone Coverage einsetzen. Pässe 15
Streak Specialist Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Streak-Routen laufen. Verschlussgehäuse 15
Under Pressure Verteidiger mit dieser Fähigkeit können den Quarterback auf größere Entfernung unter Druck setzen. Linienspielzug 15
In Post Elite Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie In- und Post-Routen laufen. Verschlussgehäuse 20
Matchup Nightmare Receiver mit dieser Fähigkeit machen schärfere Cuts und gewinnen umkämpfte Catches häufiger, wenn sie von Linebackers und Linemen gedeckt werden. Verschlussgehäuse 20
Out Corner Elite Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Out- und Corner-Routen laufen. Verschlussgehäuse 20
Run Stopper Receiver mit dieser Fähigkeit können Blocks und Tackles schnell entgehen, wenn sie gegen Run-Blocks antreten. Linienspielzug 20
Tackle Supreme Verteidiger mit dieser Fähigkeit haben eine höhere Chance auf erfolgreiche konservative und Sprung-Tackles, können nur selten durch Ballträger-Moves ausgespielt werden (und gar nicht, wenn sie vom Benutzer gesteuert werden). Zweikampf 20
Conductor Werfer mit dieser Fähigkeit können alle Hot-Route- und Blocking-Anpassungen doppelt so schnell vornehmen (ausgenommen Audibles). Pässe 25
Fastbreak Werfer mit dieser Fähigkeit reagieren umgehend auf Benutzereingaben (und Verteidiger reagieren langsamer) bei entworfenen Quarterback-Laufspielen. Pässe 25
Last Ditch Werfer mit dieser Fähigkeit haben eine höhere Chance, eine Passanimation abzuschließen (und den Ball zu werfen), während sie gesackt werden. Pässe 25
Pass Lead Elite Werfer mit dieser Fähigkeit können bei allen Präzisionspässen weiter werfen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 25
Secure Protector Blocker mit dieser Fähigkeit sorgen dafür, dass Pass Rusher eine geringere Chance haben, schnelle Block-durchbrechen-Moves zu benutzen. Linienspielzug (O) 28
Dashing Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Passgenauigkeit, wenn sie außerhalb der Pocket im Lauf werfen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Pässen sowie bei Under-Pressure- und Cross-Body-Pässen). Pässe 30
Enforcer Verteidiger mit dieser Fähigkeit ignorieren durchbrochene Tackles, wenn sie Ballträger mit einem Hit-Stick-Manöver angreifen – unabhängig von der Größe oder Stärke des Läufers. Zweikampf 30
Focused Kicker Kicker mit dieser Fähigkeit haben eine langsamere Kick-Anzeige, um stärker und genauer zu kicken. Kicken 30
Leap Frog Ballträger mit dieser Fähigkeit haben schnellere und höhere Hurdle-Animationen. Ballträger 30
Man Up Verteidiger mit dieser Fähigkeit haben engere Coverage und forcieren mehr Catch-Knockouts Mann gegen Mann. Coverage 30
No-Look Deadeye Werfer mit dieser Fähigkeit haben perfekte Genauigkeit bei allen Cross-Body-Würfen (ausgenommen bei hohen und niedrigen Würfen). Pässe 30
Post Flag Elite Receiver mit dieser Fähigkeit können schärfere Routen laufen und konsequenter fangen, während sie Post- und Corner-Routen laufen. Verschlussgehäuse 30
RB Apprentice Running Backs mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes während der Preplay-Anpassungen. Receiver (HB) 30
Red Zone Threat Receiver mit dieser Fähigkeit haben in der roten Zone eine höhere Chance, umkämpfte Catches gegen Einzel-Coverage zu fangen. Verschlussgehäuse 30
Strip Specialist Verteidiger mit dieser Fähigkeit können auch dann noch effektiv tackeln, wenn sie dem Gegner den Ball abnehmen wollen. Zweikampf 30
TE Apprentice Tight Ends mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes während der Preplay-Anpassungen. Verschlussgehäuse 30
Zoned Out Verteidiger mit dieser Fähigkeit forcieren bei Zone Coverage mehr Catch-Knockouts und reagieren schneller. Coverage 30
Arm Bar Ballträger mit dieser Fähigkeit haben bessere Stiff-Arm-Animationen. Ballträger 35
Bulldozer Ballträger mit dieser Fähigkeit haben bessere Truck-Animationen. Ballträger 35
Finesse Specialist Verteidiger mit dieser Fähigkeit haben schnellere Finesse-Move-Animationen während eines Pass Rushes. Linienspielzug 35
Grab-n-Go Ballträger mit dieser Fähigkeit können nach einem erfolgreichen Catch schnell starten, die Richtung ändern oder Hindernissen ausweichen, ohne dabei Geschwindigkeit einzubüßen. Verschlussgehäuse 35
Gun Slinger Werfer mit dieser Fähigkeit besitzen schnellere Wurfanimationen und führen schnellere Bullet Passes aus. Pässe 35
Juke Box Ballträger mit dieser Fähigkeit haben schnellere und Juke-Animationen. Ballträger 35
Lurker Verteidiger mit dieser Fähigkeit können bei Coverage in der Mitte des Spielfelds springende und 180-Grad-Interceptions machen. Coverage 35
Outside Apprentice Wide Receiver (ausgenommen Slots) mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes während der Preplay-Anpassungen. Verschlussgehäuse 35
Spielmacher Receiver mit dieser Fähigkeit reagieren umgehend und präzise auf Spielmachereingaben des Benutzers. Verschlussgehäuse 35
Power Specialist Verteidiger mit dieser Fähigkeit haben schnellere Power-Move-Animationen während eines Pass Rushes. Linienspielzug 35
Slot Apprentice Slot-Receiver mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes während der Preplay-Anpassungen. Verschlussgehäuse 35
Spin Cycle Ballträger mit dieser Fähigkeit haben schnellere Spin-Animationen. Ballträger 35
Backfield Master Receiver im Backfield mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes, besseres Route Running und erhöhte Catch-Chance gegen Linebacker und Linemen. Receiver (HB) 40
Edge Threat Verteidiger mit dieser Fähigkeit setzen dominante Pass-Rush-Moves ein, während sie vom Rand der Verteidigung aus rushen. Linienspielzug 45
WR Apprentice Wide Receiver mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes während der Preplay-Anpassungen. Verschlussgehäuse 45
Edge Threat Elite Verteidiger mit dieser Fähigkeit setzen dominante Pass-Rush-Moves ein und üben gewaltigen Druck auf den QB aus, während sie vom Rand der Verteidigung aus rushen. Linienspielzug 50
Route Apprentice Receiver mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes, egal auf welcher Position sie spielen. Verschlussgehäuse 50
Universal Coverage Verteidiger mit dieser Fähigkeit haben engere Coverage und forcieren mehr Catch-Knockouts bei Man und Zone Coverage. Coverage 50
Bruiser Ballträger mit dieser Fähigkeit haben bessere Truck- und Stiff-Arm-Animationen. Ballträger 55
Entfesselung Werfer mit dieser Fähigkeit sind schneller und reagieren schneller auf Benutzereingaben, während sie hinter der Line of Scrimmage einen Scramble durchführen. Pässe 55
Evasive Ballträger mit dieser Fähigkeit haben schnellere Juke- und Spin-Animationen. Ballträger 55
Inside Zone Guru Ballträger mit dieser Fähigkeit können besser blocken bei Spielzügen in der Zone. Ballträger 55
Outside Zone Guru Ballträger mit dieser Fähigkeit können besser blocken bei Spielzügen außerhalb der Zone. Ballträger 55
Pass Rush Elite Verteidiger mit dieser Fähigkeit verwenden schnellere Pass-Rush-Moves, um eine höhere Chance zu erhalten, Pass-Blocks zu entkommen. Linienspielzug 55
Pin-N-Pull Guru Ballträger mit dieser Fähigkeit können besser blocken bei Pitch-, Toss- und Counter-Spielzügen. Ballträger 55
Hot Route Master Werfer mit dieser Fähigkeit haben Zugriff auf vier zusätzliche Hot Routes während der Preplay-Anpassungen. Pässe 60
Human Joystick Ballträger mit dieser Fähigkeit können schnell starten, die Richtung ändern oder Hindernissen ausweichen, ohne dabei Geschwindigkeit einzubüßen. Ballträger 60
Protected Werfer mit dieser Fähigkeit erhalten besseres Pass-Blocking von ihren offensiven Linemen. Pässe 65
QB Playmaker Spieler mit dieser Fähigkeit können bei jedem Receiver eine sofortige und genaue Reaktion auslösen. Pässe 110

Was steht als Nächstes an?

Wie geht es weiter? WERTUNGEN, WERTUNGEN, WERTUNGEN! Besuche Muthead.com , um die komplette Wertungsdatenbank für Madden Ultimate Team (MUT) bei Veröffentlichung zu sehen. 

Die MUT-Wertungen findest du hier: www.muthead.com/20/players

Bleib am Ball, denn diese Woche gibt es noch einige Spezialausgaben der Gridiron-Notizen. Hier ist eine kurze Liste der Artikel, auf die du dich in dieser Woche freuen kannst: 

  • 23. Juli: Details für unsere Erfolgs- und Trophäenjäger zu Erfolgen von Madden NFL 20 auf allen Plattformen (Xbox, PS4 und PC).
  • 24. Juli: Details zur Belohnungsstruktur für die folgenden Modi in Madden Ultimate Team (MUT): Einzelkämpfe (Solo Battles), Head to Head-Saisons und MUT-Drafts.

Madden NFL 20 erscheint weltweit am 2. August. Bestelle die Superstar Edition vor und spiele drei Tage früher. Werde Fan auf FacebookTwitterInstagramYouTube und in den EA Foren, um auf dem Laufenden zu bleiben. Registriere dich noch heute für unseren Newsletter und erhalte die ganze Saison lang Neuigkeiten zu Madden und zu anderen EA-relevanten Themen, Produkten und Events.

 

Ähnliche Artikel

Gridiron-Notizen: Madden NFL 20 Titel-Update – 19. September

Madden NFL 20
19.09.2019
Das neueste Titel-Update behebt bestimmte Stabilitäts- und Nutzbarkeitsprobleme in Madden NFL 20.

Update der Spielerwertungen für Madden NFL 20: Woche 1

Madden NFL 20
12.09.2019
Gute und schlechte Leistungen der Quarterbacks stehen im Rampenlicht des Wertungsupdates von Woche 1

Gridiron-Notizen: Madden NFL 20 Titel-Update – 12. September

Madden NFL 20
11.09.2019
Das Titel-Update hat einen neuen Madden-Modus, neue Superstar- und Superstar X-Factor-Fähigkeiten sowie Verbesserungen für Madden NFL 20 im Gepäck
Über Madden NFL 20 Features News Hol dir Madden facebook twitter instagram youtube twitch Spiele durchstöbern Aktuelle News Hilfe-Center EA-Foren Über uns Jobs United States Deutschland Impressum Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie (deine Datenschutzrechte)