Madden NFL 20 Über Madden NFL 20 Madden NFL 20 Features Cover-Athlet Patrick Mahomes Superstar X-Factor Pc-Systemanforderungen Rookie-Wertungen Madden 99 Spielerwertungen Madden Ultimate Team Datenbank für Spielerwertungen Madden Mobile Madden Ultimate Team Most Feared Über Madden Ultimate Team Saison 2: Field of Fear Saison 1: Feier Zum Kickoff Übersicht Gridiron Notes Aktuelle News Medien Tipps und Tricks Foren Newsletter-Anmeldung Über Madden NFL 20 Features Patrick Mahomes Superstar X-Factor Pc-Systemanforderungen Madden Ultimate Team Most Feared Über Madden Ultimate Team Saison 2: Field of Fear Saison 1: Kickoff Celebration Über Madden NFL 20 Seasons Rookie-Wertungen Madden 99 Spielerwertungen Madden Ultimate Team Datenbank für Spielerwertungen Aktuelle News Gridiron Notes Medien Foren Newsletter-Anmeldung PS4 Xbox One PC PS4 Xbox One PC

Die 5 besten HB-Rookies

Schau dir die besten HB-Rookies in Madden an, bevor sie ihren ersten Auftritt bei den Profis haben.

Wertungen in Madden NFL 20

In der letzten Saison bewiesen Running Back-Rookies wie Saquon Barkley und Phillip Lindsay den Anpassern der Madden-Wertungen, dass sie Besseres verdient hatten, als die 82er- und 69-OVR-Wertungen, die man ihnen zu Beginn des Jahres verpasst hatte.

Am Ende der Saison von Madden 19, waren Barkley und Lindsay mit einer 88 und 84 OVR entkommen und ihre Leistungen auf dem Feld hatten sie deutlich vom Rest abgetrennt.

Jetzt betritt eine neue Gruppe von Rookies das Feld von Madden. Der Erfolg von Running Backs in der NFL hat oft weniger mit rohem Talent und mehr mit Möglichkeiten zu tun. Welche der folgenden Top 5 wird also die besten Möglichkeiten dazu erhalten, so richtig Wellen zu schlagen und die Leiter der Madden-Wertungen empor zu klettern? Sehen wir sie uns mal an!

Josh Jacobs | 74 OVR | Oakland Raiders | HB

Ein Power Back mit einer Trucking-Wertung von 85, einer Break Tackle-Wertung von 83 und einer Stiff Arm-Wertung von 83. Josh Jacobs trifft auf eine ideale Situation voller Möglichkeiten, die es ihm erlauben könnten, das Backfield von Oakland zu kontrollieren. Wenn er sich bereits früh etabliert, besteht eine Chance darauf, dass sich Jacobs in ein richtiges Arbeitstier für die Raiders entwickelt und zu einem regulären Spieler für die Ziellinie und Situationen für kurze Yardgewinne in Madden 20 wird.

Devin Singletary | 72 OVR | Buffalo Bills | HB

Devin Singletary hat das Profil eines Elusive Backs in Madden 20 und wird bei den Buffalos wahrscheinlich LeSean McCoy zur Seite stehen. Er beginnt die Saison mit einer 90 in Agility, einer 89 in Acceleration und einer 86 in Juke-Move. Mit 1,72 m und 92 kg ist Singletary eher von kleiner Statur, doch seine Statistik von 700 Versuchen mit beinahe 4.300 Yards und 66 Touchdowns aus dem College sprechen für ihn.

Miles Sanders | 72 OVR | Philadelphia Eagles | HB

Der Spieler aus Pennsylvania findet sich bei den Eagles in einem dicht besetzen Backfield wieder und wird sich für Snaps gegen Jordan Howard, Corey Clement und Josh Adams behaupten müssen. Miles Sanders hat eine gute Speed-Wertung von 89, die sich in einer 4,49 in seinem 40-Yard-Sprint widerspiegelt und verfügt außerdem über eine 83 in Juke Move.

Darrell Henderson Jr. | 72 OVR | Los Angeles Rams | HB

Darrell Henderson Jr. könnte mehr sein, als nur Rückendeckung für Todd Gurley. In der Offseason hatte er dank seiner explosiven Fertigkeiten für etwas Rumoren gesorgt und der General Manager der Rams, Les Snead, verglich ihn sogar mit Madden 20s Superstar X-Factor Alvin Kamara. Henderson beginnt dieses Jahr mit einer Acceleration-Wertung von 95 und einer 85 in Juke-Move, was einigen Verteidigern bereits Kopfzerbrechen bereiten wird. Gurley hat ebenfalls in letzter Zeit mit Verletzungen zu klagen und Los Angeles könnte Henderson daher bald schon beweisen lassen, ob er das Zeug dazu hat, in einer der stärksten Offenses der NFL anzutreten.

David Montgomery | 71 OVR | Chicago Bears | HB

Es sind Gerüchte im Umlauf, dass David Montgomery der neue Lead-Running Back der Chicago Bears werden wird und dabei von irgendeiner Art Committee-Rotation unterstützt wird. Seine 58 in Receptions während seiner letzten zwei Saisons im College beweist, dass er das Zeug zu einem Three-Down-Back hat und hat so auch zu seiner 71er-Catching-Wertung geführt, welche von keinem anderen HB-Rookie dieses Jahr getoppt werden kann. Die Bears können es sich jedoch auch nicht leisten, auf das dynamische Spiel von Tarik Cohen zu verzichten. So oder so ist Montgomery ein echtes Upgrade zu früheren Teambesetzung mit Jordan Howard.

 

Schau im Juli wieder vorbei, denn dann gibt’s von uns noch mehr Madden NFL 20-Infos, wie den in dieser Saison exklusiven Madden 99 Club, NFL-Team- und Spielerwertungen sowie Madden Ultimate Team- und Madden Mobile-Wertungen.


Madden NFL 20 wird weltweit am 2. August veröffentlicht.  Bestelle die Superstar Edition vor  und spiele drei Tage früher. Werde Fan auf Facebook,  Twitter,  Instagram,  YouTube und in den  EA Foren, um auf dem Laufenden zu bleiben. Registriere dich noch heute für unseren  Newsletter  und erhalte die ganze Saison lang Neuigkeiten zu Madden, andere EA Neuigkeiten, Produkte und Events.

Ähnliche Artikel

Update der Spielerwertungen für Madden NFL 20: Woche 7

Madden NFL 20
17.10.2019
Finde heraus, welche Spieler vor der 7. Woche der NFL in den Wertungen von Madden 20 aufsteigen oder fallen werden.

Gridiron-Notizen: Madden NFL 20 Titel-Update – 17. Oktober

Madden NFL 20
17.10.2019
Das neueste Titel-Update behebt bestimmte Stabilitäts- und Nutzbarkeitsprobleme in Madden NFL 20.

Madden Mobile Gridiron-Notizen: „Nightmare on Madden St.“ und wöchentliche …

Madden NFL 20, Madden NFL Mobile
11.10.2019
Details zum „Nightmare on Madden St.“, zu neuen Spielern, dem Team der Woche und Fehlerbehebungen
Über Madden NFL 20 Features News Hol dir Madden facebook twitter instagram youtube twitch Spiele durchstöbern Aktuelle News Hilfe-Center EA-Foren Über uns Jobs United States Deutschland Impressum Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie (deine Datenschutzrechte)