JETZT KAUFEN STAR WARS: Battlefront II Über Kampagne Multiplayer Helden Rey Darth Vader Han Solo Iden Versio Darth Maul Luke Skywalker Imperator Palpatine Bossk Boba Fett Yoda Kylo Ren Lando Calrissian Karten und Orte Naboo Starkiller-Basis Kamino Takodana Jakku Yavin 4 Todesstern II Endor Hoth Kashyyyk Tatooine Spielmodi Klassen erkunden Offizier Assault-Truppler Schwerer Truppler Spezialist Fahrzeuge SLAVE 1 Millennium Falke DARTH MAULS SCIMITAR Poes X-Flügler T-65B X-Flügler RZ-1 A-Flügler AAT-1 AT-RT Kampfläufer MTT N-1 Sternenjäger TIE-BOMBER TIE-Jäger TIE-Abfangjäger VULTURE-DROIDE V-Flügler BTL-A4 Y-Flügler News TRAILER FORUM

Erhalte Kampfpunkte und rufe Verstärkung

So werden deine Siege noch süßer.

Während dich die Truppen der Ersten Ordnung durch die Eiswüste der Starkiller-Basis jagen, sprintest du von Deckung zu Deckung, schießt und weichst gleichzeitig dem Blasterfeuer deiner Gegner aus. Deine Schüsse werden vom Schild eines schweren Trupplers absorbiert. Gerade, als du selbst besiegt wirst, wirfst du mit dem Mut der Verzweiflung einen Thermaldetonator. Ihr geht beide zu Boden und die Sturmtruppen marschieren weiter. Aber du bist bereit, einen Gegenangriff zu starten.

Während die feindlichen Horden näher kommen, investierst du vor dem Respawn deine gesammelten Kampfpunkte und findest dich plötzlich im Cockpit eines T-70 X-Flüglers wieder. Oder du spielst einen Sprungtruppler. Vielleicht aber auch Rey. Die Schlacht hat gerade erst begonnen.

Kampfpunkte sind ein brandneues Feature von Star Wars™ Battlefront™ II, das das Spiel um neue Risiken und Belohnungen erweitert. Trägst du in einem Spielmodus, wie Galaktischer Angriff, zum Fortschritt deines Teams bei, bekommst du Kampfpunkte. Du hast einen Gegner besiegt? Einen Verbündeten gerettet? Du bekommst für die meisten Aktionen Punkte, die du anschließend verwenden kannst, um Verstärkung zu rufen und das Blatt zu wenden. Bahne dir als Todestruppler einen Weg durch die Reihen deiner Gegner oder springe als B2 Kampfdroide einfach über ihre Köpfe hinweg.

Während du das Spiel in der Regel mit einer der vier Trupplerklassen beginnst, kannst du jederzeit als Verstärkungseinheit respawnen. Verstärkungseinheiten können Fahrzeuge, wie der V-Flügler und der mächtige AAT, oder spezielle Charaktere, wie der Klon-Sprungtruppler und der B2 Super-Kampfdroide, sein. Auch wenn du Fahrzeuge steuerst oder Spezialcharaktere spielst, bekommst du natürlich Kampfpunkte, um deine Reserven aufzufüllen.

Du kannst auch größere Summen investieren, um in die Rolle der größten Helden aus Star Wars zu schlüpfen. Token-basierte Helden-Spawns gehören der Vergangenheit an. Stattdessen investierst du Kampfpunkte, um die Schlacht mit Yoda, Kylo Ren oder Boba Fett zu  befehligen. 

Kampfpunkte zwingen dich zu schnellen Entscheidungen. Teilst du dir deine Punkte ein oder aktivierst du sie gleich beim ersten Respawn? Investierst du deine Punkte in einen Spezialcharakter, um die Schlacht vielleicht schon früh zu beherrschen, oder gehst du auf Nummer sicher und spielst erst einmal einen Truppler, ehe du deine Gegner den Zorn von Darth Maul spüren lässt?

Egal, wie du spielst, mit Kampfpunkten hast du mehr Möglichkeiten denn je. Mehr über Star Wars Battlefront II erfährst du, wenn du EA Star Wars auf TwitterFacebook und Instagram folgst.