Startseite

Erstelle einen Sim und Animation

2014-08-21
SimGuruMarion

Die Sims 4 beinhaltet das wohl leistungsstärkste Tool zur Charaktererstellung überhaupt. Es bietet eine breite Auswahl individualisierbarer Inhalte, darunter auch körperliche Merkmale. Ihr könnt euren Sim klapprig dünn oder massig wie einen Sumo-Ringer gestalten.

Diese Vielfalt ist natürlich fantastisch, doch andererseits stellt sie in Sachen Animation eine große Herausforderung dar:

Stellt euch vor, ihr erstellt eine Animation, bei der ein Sim die Hand in die Nähe der Lippen legt. In dieser Animation wird für die Hand eine bestimmte Stelle festgelegt: etwa 91,5 cm vom Boden und 30,5 cm von der Mitte des Sims. Das Problem dabei ist, dass die Hüften eines Sumo-Ringers etwa 15 cm breiter sind als die eines schmaleren Sims. Wenn die Animation zurückgespielt würde, befände sich seine Hand innerhalb des Körpers:

Bild A zeigt einen dünnen Sim. Bild B verdeutlicht, wie die Animation von A ohne Anpassungen bei Sim B aussehen würde. Bild C zeigt die korrekte Version, die von Die Sims 4 automatisch erstellt wird.

Da Erstelle einen Sim solch extreme Änderungen zulässt, existiert dieses Problem nicht nur bei Animationen, bei denen ein Sim seinen Körper berührt, sondern bei allen Animationen, bei denen die Hände in die Nähe des Körpers gelangen, was auf fast jede Animation im Spiel zutrifft.

Um dieses Problem zu lösen, mussten wir uns etwas überlegen, damit die Animationen die Körperform des Sims berücksichtigen und die Handbewegung dementsprechend angepasst wird.

Bei unserer Lösung werden Dutzende Markierungen auf der Körperoberfläche eines Sims platziert. Die Positionen dieser Markierungen werden für jedes Kleidungsstück angepasst, um zu kennzeichnen, wo die Oberfläche ist. Wenn ein Spieler die Körperform seines Sims in Erstelle einen Sim verändert, verändern sich auch die Markierungen entsprechend.

Die weißen Punkte auf dem Körper des Sims sind Oberflächen-Markierungen, die verwendet werden, um Animationen auf verschiedene Körperformen und Kleidung abzustimmen.

Unsere Animationen werden dann mit Informationen darüber abgeglichen, welche Markierung sich momentan am dichtesten an dem Sim befindet. Dafür haben wir ein eigenes Tool. Dieses Tool bestimmt auch sanfte Übergänge zwischen Markierungen, wenn die Hand sich von einem Markierungsbereich in den nächsten bewegt. Unsere Animatoren erstellen diese Markierungen per Hand für jede Animation, und alle Animationen werden mit verschiedenen Formen getestet, um sicherzustellen, dass die Animationen mit den Veränderungen immer noch gut aussehen.

In Die Sims 4 passt unsere Animations-Engine dann die Handbewegung entsprechend der aktuellen Position der Markierungen an. Wenn also bei dem Sumo-Ringer die Hüfte 15 cm breiter ist als normal, macht das Spiel die Handbewegung 15 cm breiter.

Im offiziellen Die Sims 4 Gameplay-Trailer könnt ihr dies nachvollziehen: Immer wenn Ryan die Hüfte seines Sims anpasst, wird auch die Position der Hand leicht mit angepasst. Ihr könnt euch dies bei etwa 0:48 in diesem Video ansehen:

Wir hoffen, euch hat dieser Blick hinter die Kulissen dieser neuen Generation von Die Sims gefallen. Wenn ihr beim nächsten Mal in Erstelle einen Sim die Hüfte eures Sims bearbeitet und bemerkt, dass sich seine Hände verschieben, wisst ihr, dass wir uns die Zeit genommen haben, sicherzustellen, dass alle Bewegungen und Änderungen so realistisch wie möglich aussehen.

Wie immer hoffe ich, dass ihr bei der Verwendung dieser Tools genauso viel Spaß habt wie wir bei der Erstellung. Also werdet kreativ und erstellt einen Sim!

ÄHNLICHE ARTIKEL

5 schreckliche Dates in Die Sims

Die Sims 4
14.02.2018
Alles Liebe zum Valentinstag! Hach, was für ein schöner Tag. An diesem Tag des Jahres steigt plötzlich die Nachfrage nach herzförmigen Betten, und die Klassenzimmer sehen aus, als wären sie gerade einem Roman mit dem Titel Fi…

Erkunde die Wildnis mit Die Sims 4 Dschungel-Abenteuer

Die Sims 4
13.02.2018
Du möchtet eine neue Welt erkunden? Dir steht der Sinn nach ein bisschen Exotik? Dann freuen wir uns umso mehr, dir mitteilen zu können, dass Die Sims 4 Dschungel-Abenteuer* am 27. Februar für PC und Mac veröffentlicht wird!

Hinter den Kulissen von Die Sims Mobile: Gespräch mit dem Team

Die Sims 4
09.02.2018
Die Sims Mobile erscheint in Kürze! Um unsere Aufregung mit euch zu teilen, möchten wir euch zwei Teammitglieder vorstellen, die mit vollem Einsatz daran arbeiten, dieses Spiel fantastisch zu machen.
Die Sims 4 für PC Die Sims 4 Konsole Die Sims Mobile Die Sims FreePlay Spiele finden News Hilfe-Center Über uns Jobs Kontakt EA-Foren Deutschland United States United Kingdom Australia France Italia 日本 Polska Brasil Россия España Ceska Republika Danmark Suomi Mexico Nederland Norge Sverige Portugal 대한민국 台灣 Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie Impressum Online-Sicherheit