Macht mit bei der Erstelle dein Tier-Herausforderung!

Die Sims™ hat sich mit den wunderbaren Menschen von der SPCAI zusammengetan, um deren fantastische Programme zu unterstützen.

Letzte Woche haben wir euch aufgefordert, dem kleinen Hündchen Ruby zu helfen, das schönste Outfit zu finden, und wir freuen uns bekannt zu geben, dass eure Wahl auf den Ruby-Bär gefallen ist.

Nach der Ruby-Herausforderung möchten wir nun unsere tollen Inhaltsersteller aus der Community ins Rampenlicht rücken (von denen bereits viele großartige Hunde und Katzen in der Galerie erstellt haben). Der Schwerpunkt dieser Woche liegt auf euren Hunden und Katzen. Wir möchten euch bitten, euer derzeitiges Haustier mit dem Erstelle ein Tier-Tool im Die Sims 4 Hunde & Katzen-Erweiterungspack* zu erstellen und es in der Die Sims 4-Galerie zu teilen.

Es kann sich dabei um euren eigenen Hund oder eure eigene Katze oder ein Tier handeln, das eure Sims in ihre Familie aufnehmen sollen. Nachdem ihr ein Tier erstellt habt, fügt "MyPet" vor dem Titel eurer Kreation ein, bevor ihr es in die Galerie hochladet. Euer Tier wird dann auf unserem Web Hub empfohlen, damit andere es liken und für ihre Sims herunterladen können!

Zwischenzeitlich haben wir gemeinsam mit einigen Erstellern aus der ganzen Welt ein paar Tiere entworfen, die ihr heute herunterladen könnt! Seht euch die hübschen Fellknäuel an:

CuteCoffeGal - Miles (nach Miles Davis) wurde 2007 adoptiert. Welche Rassen in ihm stecken, ist unbekannt. Vielleicht ein bisschen Tuxedo und ein bisschen Siamese? Vielleicht aber auch Burmese? Am liebsten hockt er auf meinem 3 Meter hohen Badezimmerschrank. Er war schon immer ein anhängliches Tier, aber seit sein Bruder Oscar über die Regenbogenbrücke gegangen ist, folgt er mir auf Schritt und Tritt. Am liebsten spielt Miles mit seinem Plüschkuchen, den meine Mutter ihm vor mehreren Jahren zu Weihnachten geschenkt hat, und es ist lustig, ihm dabei zuzusehen, wie er sich jeden Abend an den Kuchen anschleicht, ihm den Garaus macht und mir dann seine Trophäe bringt.

Miss Violet - Masha (2 Jahre) und Lumpi (9 Jahre) sind meine beiden langhaarigen Chihuahuas. Masha ist wie ein kleiner Tornado, denn sie hat die Energie von 10 großen Hunden, während Lumpi ziemlich verfressen ist und mir überallhin folgt, sogar auf die Toilette. Ich habe Lumpi aus dem Tierheim adoptiert, als er 5 Jahre alt war (zusammen mit seiner Schwester, die aber leider schon im Hundehimmel ist). Er ist der treuste und liebste Hund, den ich kenne. Während Lumpi mir ständig nachläuft, ist Masha eher unabhängig, es sei denn, sie ist gerade schmusebedürftig, und jedes Geräusch muss sie mit einem Bellen kommentieren. Sie haben völlig unterschiedliche Persönlichkeiten, passen aber perfekt zueinander. 

MsGryphi - Ich habe Reo aus dem Tierheim adoptiert, als er noch ein kleines Katerchen war. Niemand weiß genau, welche Rassen in ihm stecken, aber er ist ein fast 7 kg schweres Fellknäuel, das jede Menge Aufmerksamkeit braucht. Er ist sehr verfressen, spricht viel und kann ziemlich hinterhältig sein. Einer seiner besonderen Tricks ist zum Beispiel, dass er mich in den Arm beißt, wenn ich nicht mit ihm mit dem Laserpointer spielen will. Hahaha. 

Meggs - Oolie ist mein total verwöhnter reinrassiger Shih Tzu. Sie trägt gerne ein Shirt oder einen Pulli. Ich frisiere ihr manchmal einen Knoten auf dem Kopf und lackiere ihr die Krallen rosa. Ihr Lieblingsspielzeug ist ein Plüschkürbis, auf dem sie liegt, wenn sie auf dem Sofa schläft. Oolie kann viele Kunststücke wie "Gib mir Fünf", "Gib Pfötchen", "Tanze" und "Lass das" und führt gerne ihr Können vor, wenn sie dafür ein Leckerchen bekommt. Sie liebt Menschen, aber anderen Hunden gegenüber ist sie eher scheu. Sie ist gerne dabei, wenn auf Geburtstagsfeiern gesungen wird oder ich für meinen Chor übe oder Flöte spiele (obwohl sie nicht gerade ein Fan des Instruments ist).

Ihr habt das Die Sims 4 Hunde & Katzen-Erweiterungspack nicht? Keine Sorge! Ihr könnt trotzdem teilnehmen, indem ihr die von anderen Community-Mitgliedern erstellten Tiere likt und teilt, die euch am besten gefallen. Besucht unseren Herausforderungen-Web-Hub, um euch die Einsendungen anzusehen und zu erfahren, wann die nächste Herausforderung stattfindet. Folgt uns auf Twitter, Instagram und Twitch, werdet Fan auf Facebook und meldet euch bei unserem YouTube-Kanal an.

*Zum Spielen werden Die Sims 4 (separater Verkauf) und alle Updates benötigt.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Kurzer Rückblick auf die Partnerschaft von Die Sims und der SPCAI

Die Sims 4
12.12.2017
In den letzten vier Wochen habt ihr uns geholfen, eine fantastische Organisation zu unterstützen, die sich für das Wohl der Tiere einsetzt und sich bemüht, ein gutes Zuhause für notleidende Tiere zu finden.

Zeigt uns, worauf ihr so richtig stolz seid!

Die Sims 4
04.12.2017
Wir haben es geschafft! Wir haben die letzte Woche erreicht, und unser Team ist total aus dem Häuschen, dass wir der SPCAI bald 20.000 Dollar spenden können.

Im Dezember erscheinen neue Inhalte für Konsole!

Die Sims 4
28.11.2017
Die Sims™ 4 ist in diesem Monat für Xbox One und PlayStation® 4 erschienen, und wir sind begeistert, wie vielen Spielern es gefällt.