Eröffnet eure eigene Tierklinik!

2017-10-25
Grant Rodiek

Hallo, Simmer! Krempelt die Ärmel hoch und macht euch an die Arbeit, denn Die Sims™ 4 Hunde & Katzen* enthält zweifelsfrei den bisher besten Geschäftsmöglichkeiten. Im neuesten Erweiterungspack können eure Sims eine Tierklinik eröffnen und als Tierarzt der Stadt arbeiten. Ihr könnt die Tierklinik natürlich im Bau-Modus nach euer eigenen Vorstellung bauen und Personal einstellen. 

Außerdem könnt ihr Mitarbeitern eine Gehaltserhöhung geben, sie kündigen oder ermahnen und sie sogar zwingen merkwürdige Arbeitskleidung anzuziehen. Natürlich gibt es auch normale Arbeitskleidung, aber wo bleibt da der Spaß? Wenn ihr Outdoor-Leben installiert habt, können eure Tierärzte sogar Bärenkostüme tragen!

Euer Sim kann natürlich auch selbst als Tierarzt arbeiten und mit vielen Aktionen seine Tierarztfähigkeit verbessern. Wenn ihr möchtet, könnt ihr eure ganze Familie zu Mitarbeitern ausbilden und in eurer Tierklinik beschäftigen, um mehr Kunden zu bedienen und Gehälter einzusparen. Alle Tiere kommen zunächst einmal auf den Untersuchungstisch. Hier muss euer Sim vorsichtig den Stresslevel regulieren, während er Tests durchführt, um eine Diagnose zu stellen. Es gibt eine Reihe neuer Krankheiten im Spiel wie Flöhe, Golddarmstörung und Fortgeschrittenes Sumpfmaul. Sobald ihr die Ursache für das Unwohlsein des Tieres gefunden habt, könnt ihr die Behandlung durchführen und das Behandlungsgeld kassieren.

Ihr könnt aber auch einen Schuss ins Blaue wagen und abwarten, was geschieht. Aber Vorsicht! Eine falsche Behandlung kostet Zeit und Simoleons und die Tiere können schwer gestresst werden!

Operationen sind zu kompliziert, um auf dem Untersuchungstisch durchgeführt zu werden. Für solche Behandlungen gibt es zum Glück die robuste Chirurgiestation. Euer Sim kann Tiere auch kastrieren, dekastrieren, sterilisieren und desterilisieren. Leider müssen die Tiere anschließend eine Halskrause tragen, aber keine Sorge, das ist meist nicht von langer Dauer.

Wenn ihr gerade keine Patienten behandeln müsst, könnt ihr auch neue Medikamente herstellen (oder Mitarbeitern damit beauftragen), die ihr im Verkaufsautomat verkaufen und euren eigenen Tieren oder gestressten Tieren auf dem Untersuchungstisch verabreichen könnt. In der Tierklinik wird es nie langweilig!

Auf lange Sicht solltet ihr Simoleons in die Ausbildung eurer besten Mitarbeiter investieren und leistungsstarke Vorteile freischalten, um euren Betrieb weiter zu verbessern. In der Tierklinik gibt es eine ganze Menge zu entdecken, und ihr könnt diese Spielerfahrung ganz nach eurem Geschmack gestalten.

In Die Sims 4 Hunde und Katzen könnt ihr viele neue Dinge unternehmen, und die Tierklinik bietet Spielern, die gerne Simoleons verdienen und Geschichten erzählen, eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Wir können es kaum abwarten zu erfahren, was ihr über diese Neuerung in Die Sims denkt. Perfektioniert diesen November euren Umgang mit Patienten und kümmert euch ordentlich um den vierbeinigen Nachwuchs!

Folgt uns auf TwitterInstagram und Twitch, werdet Fan auf Facebook und meldet euch bei unserem YouTube-Kanal an.

 

*Zum Spielen werden Die Sims 4 (separater Verkauf) und alle Updates benötigt. Die Mindestanforderungen für dieses Erweiterungspack sind unter https://www.thesims.com/de_DE/cats-and-dogs-faq einsehbar.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Die Sims 4 ist jetzt für Konsolen verfügbar!

Die Sims 4
17.11.2017
Heute ist der große Tag! Die Sims™ 4 ist offiziell für Xbox One und PlayStation® 4 erschienen, und wir freuen uns, dass unsere Konsolen-Community das Spiel nun endlich in den Händen hält.

Du erschaffst. Wir spenden!

Die Sims 4
13.11.2017
Sul Sul, Simmer! Da das Die Sims™ 4 Hunde & Katzen-Erweiterungspack* bald veröffentlicht wird (und bald die Vorweihnachtszeit beginnt), haben wir uns entschieden, Tieren in Not zu helfen.

Die Sims 4 Hunde & Katzen ist jetzt für PC und Mac erhältlich!

Die Sims 4
10.11.2017
Das Die Sims™ 4 Hunde & Katzen-Erweiterungspack* ist jetzt weltweit für PC und Mac erhältlich! Wir sind schon ganz aufgeregt, dass ihr jetzt endlich die neuen vierbeinigen Gefährten in die Häuser eurer Sims einziehen lassen könnt.