PC Konsole The Sims 4 Die Sims Mobile Die Sims FreePlay Startseite

9 Gründe, warum Apartmenthäuser in Die Sims 4 Großstadtleben anders (und fantastisch!) sin…

2016-09-20
Grant Rodiek

Willkommen in San Myshuno, der neuen Welt von Die Sims 4 Großstadtleben* (erhältlich ab 03. November 2016). Hier kann der Traum eines Sims wahr werden oder beim Ausbruch einer neuen Kakerlakenplage zerplatzen. In der Stadt lebt ihr in Apartmenthäusern, und dies ist komplett anders als das Leben in einem Eigenheim. Drückt im Aufzug den Knopf für euer Stockwerk und erfahrt, warum Apartmenthäuser sich von allem unterscheiden, was es bisher an Spielinhalten in Die Sims 4 gab.

Ihr lebt nun in einer Gemeinschaft. Wir wollten uns auf den Gemeinschaftsaspekt des Lebens in Apartmenthäusern konzentrieren, da viele Mitglieder des Die Sims-Teams dies nur allzu gut kennen. In Vororten ist es einfach, die Nachbarn zu ignorieren, aber nicht in Apartmenthäusern! Ihr trefft andere Bewohner in den gemeinschaftlichen Bereichen, sie schreien eure Sims oder die anderen Nachbarn an oder kommen auf einen Besuch vorbei. Vielleicht borgen sie sich etwas von euren Sims aus, springen bei ihnen unter die Dusche oder probieren ihr Abendessen. In allererster Linie geht es bei Apartmenthäusern um andere Sims und deren Einfluss auf euer Leben. So interessante, unterschiedliche und spannende Sims wie in San Myshuno hat es noch nie zuvor gegeben! Wir können kaum erwarten, dass ihr sie kennen lernt!

Die Wände sind ... ziemlich dünn. Gesellschaft ist nett, aber das Leben auf so engem Raum hat auch seine Schattenseiten. Oder, je nachdem, wie man die Sache betrachtet, seine Sonnenseiten. In einigen Apartmenthäusern ist es laut. Spätabends dröhnt die Musik, und die Nachbarn frönen der ... nun ja, nennen wir es mal "Romantik". Wenn es wirklich unerträglich wird, können eure Sims an die Tür des Nachbarn klopfen und um Ruhe bitten, aber eure Nachbarn können sich natürlich ebenfalls bei euch beschweren. Die Nachbarn eurer Sims haben ebenfalls Ohren und wissen ein wenig Ruhe zu schätzen. Eure Sims sollten sich also nicht allzu laut verhalten und Rücksicht nehmen.

Es gibt eine Menge verrückter Charaktere. Wir wollten die Apartmenthäuser nicht einfach nur mit Bewohnern füllen, sondern interessante Nachbarn einziehen lassen! Inspiriert von unseren liebsten TV-Sitcoms haben wir versucht, jeden Apartmentkomplex mit seltsamen, exzentrischen, enthusiastischen und übermotivierten Nachbarn zu bevölkern, die das Leben eurer Sims bereichern. Meistens zumindest.

Sie haben ihre eigenen Marotten. Während der Entwicklung von Die Sims 4 Großstadtleben haben wir uns regelmäßig Geschichten über merkwürdige Vermieter, seltsame Mitbewohner und Wohnungen, die irgendwie verhext zu sein schienen, erzählt. Wir wollten all das in das Erweiterungspack aufnehmen! Die Wohnungen im Spiel können besondere Eigenheiten besitzen, die denen der Persönlichkeitsmerkmale der Sims ähneln. Diese reichen von Flüchen über Geister bis hin zu Erdbeben! Jede Wohnung ist einzigartig, und daher werdet ihr sicher mehr Spaß haben als je zuvor, die Wohnung zu wechseln, bis ihr die richtige für eure Geschichte gefunden habt.

Wohnungen können Probleme mit sich bringen. Einige dieser Probleme sind nicht bloß "Macken", sondern können zu ernsthaften Schwierigkeiten führen! Undichte Rohre, fehlerhafte Stromkabel und Ungeziefer! Nun ja, niemand hat behauptet, dass es leicht werden wird, mit einem begrenzten Budget in die Stadt zu ziehen. Eure Sims müssen nach San Myshuno ziehen, eine spannende neue Karriere einschlagen und sich eine bessere Wohnung erarbeiten. Und das ist auch gut so! Denn all diese Probleme lassen Geschichten entstehen, verleihen dem Spiel eine besondere Note und ... bringen euch eurem Vermieter näher.

Ihr müsst mit eurem Vermieter gut auskommen. Jedes Apartmenthaus besitzt einen wohlgesinnten Verwalter mit Blaumann, der sich um undichte Rohre und andere Probleme kümmert. Wenn etwas kaputt geht, könnt ihr den Vermieter anrufen, falls ihr den Schaden selbst nicht beheben wollt oder könnt. Haltet euch gut mit ihm und sorgt dafür, dass eure Sims rechtzeitig ihre Miete zahlen, da der Vermieter ansonsten ärgerlich wird.

Die Aussicht auf die Stadt ist fantastisch. Die Wohnungen mögen zwar ein paar kleine Macken haben, aber der Ausblick ist wirklich traumhaft! Eure Sims können aus dem Fenster auf eine große, lebendige Stadt blicken, in der es eine ganze Menge zu entdecken gibt. Ihr könnt sehen, wie Festivals eröffnet werden, Proteste beginnen oder eure Freunde unten im Park Basketball spielen. Wohnungen bieten einen Überblick über alle Dinge, die eure Sims unternehmen können.

Der Platz ist limitiert. Dein Haus ist dir zu klein? Reiß eine Wand ein oder baue ein weiteres Stockwerk! Bei Apartmenthäusern funktioniert das leider nicht. Wohnungen sind eng, besonders wenn eure Sims sie mit ein paar Mitbewohnern teilen. Auf der anderen Seite bezahlen Mitbewohner auch einen Teil der Miete. Eure Sims müssen den Dingen Priorität einräumen, die ihnen am wichtigsten sind, lernen, ihre Mitbewohner zu mögen, oder einfach in eine andere Wohnung ziehen, um sich auf einem Festival zu amüsieren. Wir wollten, dass die Einsteigerwohnungen sich auch wirklich "billig" anfühlen, um euch die Möglichkeit zu bieten, eine tolle Geschichte zu erzählen, aber auch, um euren Ehrgeiz zu wecken, euren Sims mehr Platz zu verschaffen.

Alles ist in unmittelbarer Nähe. San Myshuno selbst ist genauso vollgepackt wie die Wohnungen der Sims. Noch nie gab es eine Welt, in der die Sims so viel unternehmen konnten! Wenn sie mit dem Aufzug nach unten fahren, finden sie ein riesiges, wunderbares, abwechslungsreiches und spannendes Angebot. Aber davon erzählen wir euch ein anderes Mal In Die Sims 4 Großstadtleben haben eure Sims zum ersten Mal die Möglichkeit, in Apartmenthäusern zu wohnen. Diese Apartmenthäuser sind wirklich unglaublich, was nicht zuletzt auch am Vermieter liegt, und wir freuen uns schon auf eure Geschichten über das Leben in Apartmenthäusern.

Wir können es kaum abwarten, dass eure Sims mit Die Sims 4 Großstadtleben im November in ihre erste Wohnung in San Myshuno einziehen.

Zum Spielen werden Die Sims 4 (separater Verkauf) und alle Updates benötigt.

Ähnliche Artikel

Wir präsentieren die Die Sims 4-Positivität-Herausforderung mit Millie Bobb…

Die Sims 4
13.11.2018
Deine Sims können ihre Welt zu einem besseren Ort machen.

Simmer, macht euch bereit zum Patchen.

Die Sims 4
12.11.2018
Ein umfangreiches Update für das Basisspiel steht vor der Tür!

Die Sims 4 Werde berühmt: Schauplätze auf dem Starlight Boulevard

Die Sims 4
09.11.2018
Und die Die Sims Mobile-Tanzkarriere
Die Sims 4 für PC Die Sims 4 Konsole Die Sims Mobile Die Sims FreePlay facebook twitter youtube Spiele finden News Hilfe-Center Über uns Jobs Kontakt EA-Foren Deutschland United States United Kingdom Australia France Italia 日本 Polska Brasil Россия España Ceska Republika Danmark Suomi Mexico Nederland Norge Sverige Portugal 대한민국 台灣 Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie Impressum Online-Sicherheit