PC Konsole The Sims 4 Die Sims Mobile Die Sims FreePlay Startseite

Lerne die Climates kennen

Teil drei

Diese Episode über die Familie Climate wurde mit dem Die Sims 4 Jahreszeiten-Erweiterungspack* erzählt, das für PC und Mac erhältlich ist. Diese Geschichte enthält außerdem Inhalte aus Die Sims 4 und Die Sims 4 Wellness-Tag, die über Origin für PC und Mac erhältlich sind.

Bevor es ,losgeht, solltest du dir Teil eines und Teil zwei von Die Climates ansehen.

Teil drei – Hinunter in den Kaninchenbau

Einatmen. Ausatmen. Einatmen. Ausatmen.

Arthur wechselte zwischen den Haltungen und erhöhte dabei langsam die Schwierigkeit. Der langsam und stetig fallende Regen beruhigte seine Nerven, klärte die Verwirrung in seinem Kopf . . . und überdeckte das Pupsgeräusch, als er sich unbequem weit nach vorne beugte.

Arthurs Blick wanderte nach rechts und links, um sicherzugehen, dass seine Frau ihn nicht gehört hatte. Sie würde ihn das nie vergessen lassen. Auch Summer würde ihn gnadenlos damit aufziehen. Nicholas würde ihn nur nachmachen, aber jedenfalls wäre seine Yoga-Panne tagelang Gesprächsthema. Beruhigt, dass niemand in der Nähe war, atmete Arthur noch einmal aus, um seine Übung abzuschließen. Er trat aus dem Pavillon hinaus in den Regen.

Arthur liebte den Regen. Seinen Geruch, das Geräusch, wenn er auf das Dach fiel, die Art, wie er Leben in die Erde brachte.

"Jetzt wirst du aber ein bisschen philosophisch, Art", sagte er laut zu sich selbst.

Er betrachtete die Pflanzen im Garten und vergewisserte sich, dass der Regen den Boden auch tatsächlich mit seinen lebensspendenden Nährstoffen versorgte. Er sah sich noch einmal prüfend um, wurde dabei immer nasser und stellte sich schließlich unter seinen Lieblingsapfelbaum.

"Schatz, kommst du rein?", rief Janine von der Terrasse. "Es schüttet doch da draußen."

"Ja, gleich!", antwortete Arthur.

Immer noch ein wenig vom Zen des Yoga erfüllt, breitete Arthur seine Arme aus und blickte hinauf zum Himmel. Ich könnte einfach hier duschen, dachte er bei sich.

Knack. Knister. Bumm!

Ein Blitz traf Arthur und raubte ihm den Atem. Er sah kaum noch etwas. Dunkelheit umfing ihn. Arthur stolperte zur Terrasse, um Janine zu sagen, dass er noch einige Minuten bleiben würde.

Seine Augen schlossen sich.

Später ...

Arthur erwachte, befand sich aber nicht in seinem Garten, sondern ganz woanders. Der Regen hatte aufgehört, und die Sonne schien. Überall blühten Blumen, und es wehte kein Wind.

Die Welt sah merkwürdig aus. Definitiv merkwürdig.

"Wo bin ich?", fragte Arthur laut.

Er hörte ein Rascheln in der Nähe und drehte rasch seinen Kopf in die entsprechende Richtung.

"Willkommen, lieber Arthur!", rief ein riesiges, Sim-großes Kaninchen neben ihm.

Seine Stimme war ebenso schrill, wie seine Ohren groß waren. Es trug ein veraltetes, aber farbenfrohes Kostüm und wippte auf seinen Fersen vor uns zurück.

"Haha, mein Freund! Ich sagte Willkommen", wiederholte das Kaninchen. "Komm! Du musst meine Eier finden!"

Arthur stand langsam auf, kratzte sich am Kopf und sah sich nach jemandem um, der ihm erklären konnte, was hier gerade vor sich ging.

"Deine Eier?", fragte er.

"Ganz genau!", antwortete das Kaninchen.

Dann ging es davon und wippte dabei anmutig auf und ab. Arthur folgte ihm, erst langsam, dann schneller, als seine Sinne langsam zurückkehrten.

"Da ist eins!", rief das Kaninchen. Arthur bückte sich, um die Stelle zu untersuchen, und fand ein Ei. Er steckte es in seine Tasche und folgte dem Kaninchen, das sich schon wieder in Bewegung gesetzt hatte.

"Da ist noch eins! Uiuiui!"

So ging das eine Weile: Das Kaninchen deutete auf ein Ei, Arthur hob es auf, und dann warf das Kaninchen freudig bunte Blütenblätter in die Luft.

Schließlich erreichten sie den Rand des Gartens. Das Kaninchen blieb abrupt stehen, drehte sich um und bat um die Eier. Als Arthur in seine Tasche griff, stürzte er zu Boden. Wieder nahm ihm Dunkelheit die Sicht. Die ganze Welt, einschließlich des Kaninchens, löste sich auf.

Noch später ...

"Papa? Papa? Kannst du mich hören?", fragte Summer.

Sie beugte sich über ihn, nicht weit von seinem Gesicht entfernt. Arthur spürte eine merkwürdige Energie – und einen leichten Schwindel –, als er zu seiner besorgten Tochter aufsah.

"Wo ist das Kaninchen?", fragte Arthur.

Summer warf ihrer Mutter einen Blick zu. Die beiden sahen einander an.

"Es gibt kein Kaninchen", sagte Janine.

Sie hielt Nicolas im Arm, der weinte, weil sein Papa auf dem Boden lag.

"Mir geht's gut, Kleiner. Mir geht's gut." Arthur stand auf.

"Was ist hier draußen bloß passiert?", wollte Summer wissen.

Arthur strich mit der Hand durch seine angekohlten Haare und berichtete von dem Blitzeinschlag. Er sah sich lange im Garten um. Er wusste, dass das Kaninchen real war. Er bildete sich das nicht nur ein. Schließlich griff er in seine Tasche.

"Glaubt ihr mir jetzt?", fragte er, und in seiner Hand lag ein Ei.


Seht euch die Die Sims 4-Foren an, folgt uns auf Twitter und Instagram, werdet Fan auf Facebook und meldet euch bei unserem YouTube-Kanal an. Meldet euch für den Die Sims 4-Newsletter an, um per E-Mail Updates, Sonderangebote und mehr zu erhalten (einschließlich weiterer Infos zu EA-News, -Produkten, -Events und -Aktionen), und holt euch kostenlos die Kreischgitarre des Sensenmannes!

*Zum Spielen werden Die Sims 4 (separater Verkauf) und alle Updates benötigt. Sieh dir die Mindestanforderungen für dieses Pack an.

Ähnliche Artikel

Die Sims 4-Gebäude des Monats November

Die Sims 4
30.11.2018
Seht euch fünf fantastische Häuser an.

Die Sims 4 Werde Berühmt ist jetzt verfügbar

Die Sims 4
16.11.2018
Der Promistatus deines Sims wird in die Höhe schnellen.

Wir präsentieren die Die Sims 4-Positivität-Herausforderung mit Millie Bobb…

Die Sims 4
13.11.2018
Deine Sims können ihre Welt zu einem besseren Ort machen.
Die Sims 4 für PC Die Sims 4 Konsole Die Sims Mobile Die Sims FreePlay facebook twitter youtube Spiele finden News Hilfe-Center Über uns Jobs Kontakt EA-Foren Deutschland United States United Kingdom Australia France Italia 日本 Polska Brasil Россия España Ceska Republika Danmark Suomi Mexico Nederland Norge Sverige Portugal 대한민국 台灣 Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie Impressum Online-Sicherheit