PC Konsole The Sims 4 Die Sims Mobile Die Sims FreePlay Startseite

Simmer im Rampenlicht: Die englische Simmerin

2016-03-09
SimGuruDrake

Let’s Play

Wir liegen im Internet ständig auf der Lauer nach unglaublichen Simmern und den tollen Inhalten, die sie für ihre Blogs und YouTube-Kanäle erschaffen. Diese Woche möchten wir uns mit YouTube und der Sims-Spielerin The English Simmer befassen, die wirklich kreative Let’s Plays auf ihrem YouTube-Kanal veröffentlicht.

Erzähl uns doch ein bisschen was über dich!

Sul Sul! Mein Name ist Mollie und ich bin The English Simmer. Natürlich bin ich nicht die einzige englische Sims-Spielerin, sondern eine von vielen! Ich bin Sims-Fan seit der Veröffentlichung des ersten Spiels und bin seitdem dabei geblieben. Auf meinem YouTube-Kanal poste ich jeden Tag meine Sims-Abenteuer!

Wie bist du darauf gekommen, Sims-Inhalte auf YouTube zu erstellen?

Ich hatte schon immer Spaß am kreativen Schreiben und natürlich an Die Sims, was perfekt zusammen passte. Eines Tages habe ich mir Die Sims 3 Let’s Plays von anderen Simmern aus der Community angesehen und fand ihre Geschichten echt interessant. 2013 grübelte ich die ganze Zeit darüber nach, ob ich meinen eigenen Kanal eröffnen und meine eigenen Kreationen veröffentlichen sollte. Im Dezember 2013 habe ich mich dann entschieden, ins kalte Wasser zu springen, und das habe ich bis heute noch nicht bereut!

Du hast eine Menge Let’s Play-Videos für Die Sims erstellt. Wie fallen dir immer wieder neue Geschichten ein?

Manchmal spiele ich einfach beliebte Herausforderungen, die von anderen Simmern erstellt wurden, füge aber meine eigenen Ideen hinzu. Beim nächsten Mal lasse ich mich dann von meinen Lieblingssendungen oder -filmen inspirieren. Ich finde, die besten Ideen kommen immer von den Leuten, die sich die Zeit nehmen, sich meine Videos anzusehen. Kommentare helfen mir sehr, meine Geschichten zu formen und sie unterhaltsam zu machen!

Welche Tipps würdest du jemandem geben, der gerne eine Let’s Play-Reihe für Die Sims auf YouTube erstellen möchte?

Vor allem würde ich ihm raten, mit viel Spaß an die Sache heranzugehen! Spaß bei der Erstellung der Inhalte zu haben, ist am allerwichtigsten. Ich denke, wenn man seine Sims liebt, werden es auch andere tun!

Wie findet man dich und deine Kreationen?

Ihr findet meine Sims-Abenteuer auf meinem YouTube-Kanal! Ich würde mich auch freuen, auf Twitter mit euch zu plaudern.

Habt ihr auch coole Sachen in Die Sims 4 erstellt? Zeigt uns eure Kreationen über das Hashtag #SimSpotlight und vielleicht steht ihr dann bald im Rampenlicht!

Ihr möchtet mehr über die aktuellen Updates zu Die Sims 4 erfahren? Seht euch die Updates am Eifersucht-Reaktionssystem an und erfahrt mehr über die Neuerungen des Feiertagsbündels.

Bleib auf dem Laufenden! Folge uns auf Twitter und Instagram, werde Fan auf Facebook und melde dich bei unserem YouTube-Kanal an.

Ähnliche Artikel

Lerne die Climates kennen

Die Sims 4
10.07.2018
Teil vier unserer Die Sims 4-Reihe!

Die Sims 4-Gebäude des Monats Juli

Die Sims 4
05.07.2018
Seht euch fünf einzigartige und wunderschöne Häuser an!

Lerne die Climates kennen

Die Sims 4
03.07.2018
Teil drei
Die Sims 4 für PC Die Sims 4 Konsole Die Sims Mobile Die Sims FreePlay facebook twitter youtube Spiele finden News Hilfe-Center Über uns Jobs Kontakt EA-Foren Deutschland United States United Kingdom Australia France Italia 日本 Polska Brasil Россия España Ceska Republika Danmark Suomi Mexico Nederland Norge Sverige Portugal 대한민국 台灣 Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie Impressum Online-Sicherheit