EA SPORTS FIFA WORLD präsentiert dieses Jahr eine neue Spielengine

EA SPORTS

2014-08-13

EA SPORTS FIFA World, ein neues Free-to-Play-PC-Spiel von Electronic Arts, ist heute weltweit in die offene Betaphase gegangen.
FIFAWorld-News-723-250.jpg

Electronic Arts hat heute bekannt gegeben, dass EA SPORTS™ FIFA World, ein neues Gratisspiel für PC, eine neue Spielengine präsentieren wird, die den Fans ein noch besseres und noch realistischeres Spielerlebnis bieten wird. EA SPORTS FIFA World ermöglicht noch mehr Videospiel- und Fußballfans weltweit ein FIFA-Spielerlebnis, auch ohne Zugriff auf eine Konsole oder einen High-End-PC.

Du kannst das in 9 Sprachen erhältliche Spiel auf einem durchschnittlichen Laptop oder Desktop-PC mit Breitband-Internetverbindung spielen und so ein tolles, kostenloses und authentisches Fußballspiel voller Live-Inhalte, echter Spieler und echter Vereine aus mehr als 30 offiziell lizenzierten Ligen erleben.

Seit der Ankündigung auf der Gamescom 2013 haben sich in EA SPORTS FIFA World über 3,5 Millionen Spieler aus mehr als 180 Ländern für die Beta registriert. Insgesamt wurden bereits über 45 Millionen Partien absolviert. Auf der Grundlage des Fan-Feedbacks wurden mehr als 20 umfangreiche Spielupdates veröffentlicht, etwa die Gamepad-Steuerung, die reine Tastatur-Steuerung oder die Leistungen - ein neues Feature, das aufregende aktuelle Geschehnisse der echten Fußballwelt widerspiegelt und euch mit Belohnungen dazu herausfordert, echte Ereignisse in EA SPORTS FIFA World nachzuspielen und nachzuerleben.

„Mit FIFA World haben wir eine Liveservice-Plattform erschaffen, mit der wir das Spiel ganz grundlegend verändern können, indem wir regelmäßige Updates mit neuen Features und Modi bereitstellen und den Fans gleichzeitig immer wieder dynamische Live-Inhalte bieten, die die echte Fußballwelt widerspiegeln", kommentierte Executive Producer Mike McCabe. „Nachdem wir nun bereits fast ein Jahr lang eng mit unseren Fans zusammengearbeitet haben, freuen wir uns auf unser bisher größtes Update - eine brandneue Spielengine."    

Das preisgekrönte Entwicklerteam von EA Canada hat einige populäre FIFA HD-Features überarbeitet und sie mit zahlreichen neuen Features kombiniert, um die neue EA SPORTS FIFA World-Spielengine zum Leben zu erwecken. Dank einer intelligenteren KI passen sich die Mitspieler eurem Spielstil an und zeigen so bessere Läufe in die Spitze. Abseits des Balls sorgen Optimierungen der Defensiv-KI für besseres Deckungsverhalten und besseres Abschirmen. Bahnbrechende Features wie First Touch Control und Complete Dribbling definieren Ballkontrolle und Läufe mit dem Ball komplett neu und ermöglichen noch authentischeres Angriffsspiel. Eine verbesserte Player Impact Engine überträgt echte Physik in bislang ungeahntem Maße ins Spiel, sodass sich jeder Zweikampf und jeder Angriff realistisch und mitreißend anfühlt. Die weiteren Optimierungen, auf die ihr euch mit der neuen Engine freuen dürft, umfassen beispielsweise Upgrades der Tastatur-/Maus-Steuerung sowie Tactical Free Kicks.

Die neue Spielengine wird im Laufe der kommenden Monate von mehreren Updates ergänzt, die die Möglichkeit bieten, Tore per Video-Sharing direkt auf YouTube hochzuladen sowie Kader-Updates, neue Trikots, Schuhe und Vereinswappen und die türkische Süper Lig hinzufügen.

Lege kostenlos mit dem Aufbau deines Vereins in EA SPORTS FIFA World los und registriere dich hier.

Jetzt kostenlos spielen

Alle News von EA auf der gamescom!

 
 

Related News

Nicht verpassen: EA auf der gamescom 2017

Electronic Arts Inc.
19.07.2017
Ihr wollt mehr über EA auf der gamescom 2017 wissen? Hier geben wir euch einen Überblick, was euch erwartet – ob persönlich in Köln oder online auf ea.com/de-de.

In eigenen Worten: Firemonkeys Analytics Team

Electronic Arts Inc.
18.07.2017
Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten auf der ganzen Welt, in der Spielebranche zu arbeiten. Werft mit dem Firemonkeys Analytics Team mit Sitz in Melbourne, Australien, einen Blick hinter die Kulissen.

Hinter den Kulissen: Beim Inferno-Trupp von Star Wars™ Battlefront™ II mit Janina Gavankar

Electronic Arts Inc.
18.07.2017
Janina Gavankar erzählt Motive-Autor Mitch Dyer, wie sie Iden Versio in Star Wars™ Battlefront™ II wurde.