Gruß an die Superfans: Lernt ein fantastisches Pärchen kennen

Wir stellen vor: zwei niederländische Influencer, die sich beim Spielen von Die Sims ineinander verliebt haben!

Videospiele können Menschen zusammenbringen wie kein anderes Unterhaltungsmedium. Wir präsentieren ein niederländisches Paar, das sich durch seine gemeinsame Leidenschaft für Die Sims ineinander verliebt hat.

 

Rosana: Hallo! Ich bin Rosana, manchmal auch bekannt als Rosie. Ich betreibe eine zweisprachige Fansite namens SNW (kurz für SimsNetwork und die niederländische Schwesterseite SimsNetwerk). Vor allem erstelle und teile ich individuelle Inhalte für Die Sims-Spiele. Ich schreibe auch Artikel, und manchmal nehme ich Videos auf.

Wouter: Hallo, ich bin Wouter. Ich bin 32 Jahre alt und komme aus den Niederlanden. Früher war ich in der Die Sims-Community als „Cheetah“ bekannt und habe unter diesem Namen die Seite The Sims Zone betrieben. Damals war das eine der größten Die Sims-Fansites, mit einem starken Fokus auf aktuelle News und Reviews. 

Wie lange spielt ihr schon Die Sims?

Wouter: Ich erinnere mich, dass ich eine Preview zu Die Sims gelesen habe, bevor das Spiel erschienen ist, die sofort mein Interesse geweckt hat. Dann habe ich es ein oder zwei Monate nach der Veröffentlichung wiederentdeckt.

Rosana: Ich spiele Die Sims seit dem Jahr 2000, als das erste Sims-Spiel erschienen ist. Das Spiel selbst war sehr interessant, aber was mich wirklich begeistert hat, war die Möglichkeit, eigene Inhalte zu erstellen! Während ich mit meinen Sims spielte und Häuser für sie baute, begann ich nebenbei, neue Outfits, Wände, Böden und Möbel für das Spiel zu gestalten. Und seitdem habe ich nie mehr damit aufgehört!

Wie lange seid ihr schon ein Paar?

Rosana: Wir sind 2006 zusammen zur E3 gefahren, um Geld zu sparen und weil es so mehr Spaß macht. Nachdem wird von E3 und unserer gemeinsamen Woche in L.A. zurückkamen, wurden wir am 19. Mai ein Paar. Zur Erinnerung daran haben wir am 19. Mai geheiratet – genau 11 Jahre nach dem Tag, an dem wir zusammenkamen!

Wouter: Schon 11 Jahre – wie die Zeit vergeht! Damals waren wir noch Studenten. Jetzt haben wir zwei Kinder, ein Haus und feste Jobs. Es hat sich viel verändert, aber wir lieben uns immer noch genauso wie am Anfang.

 

Wie habt ihr euch kennengelernt?

Wouter: Wir haben uns zum ersten Mal persönlich getroffen, als Produzent Tim LeTourneau von Die Sims 2 Nightlife in die Niederlande kam, um das Erweiterungspack einigen Fansites zu präsentieren. Rosana war schon da, als ich in den Raum kam. Ich kann mich noch genau erinnern, wie sie in der Ecke saß, direkt vor dem Bildschirm. Später am Abend, als wir mit der gesamten Gruppe zum Disco-Bowling gegangen sind, habe ich versucht, mit ihr ins Gespräch zu kommen ... und bin kläglich gescheitert.

Rosana: Ich war wirklich sehr schüchtern ... Ich wusste nicht, was ich sagen sollte. Aber ich kann mich noch an den Augenblick erinnern, als wäre es gestern gewesen. Ich sehe ihn noch oft vor meinem inneren Auge vor mir.

War es Liebe auf den ersten Blick?

Wouter: Das würde ich schon sagen, auch wenn wir erst ein Jahr später, als wir die E3 in L.A. besuchten, herausfanden, dass das Gefühl auf Gegenseitigkeit beruht.

Rosana: Wouter hat sofort mein Interesse geweckt. Ich war jedoch schüchtern und außerdem zu diesem Zeitpunkt vergeben. Aber ich habe ihn nicht aus dem Kopf bekommen. Bei jedem Sims- oder Gaming-Event, das wir beide besuchten, haben wir uns ausfindig gemacht und unterhalten. Ich bin mir nicht sicher, ob es so etwas wie Liebe auf den ersten Blick wirklich gibt, aber ich bin überzeugt davon, dass er mein Seelenverwandter ist.

„Ich bin mir nicht sicher, ob es so etwas wie Liebe auf den ersten Blick wirklich gibt, aber ich bin überzeugt davon, dass er …

Gibt es in eurer Familie noch andere Sims-Fans?

Rosana: Unser ältester Sohn Seth ist ein begeisterter Sims-Spieler! Unser Jüngster Quinn interessiert sich vor allem für die Kleinkinder in Die Sims 4. Es war sehr niedlich und lustig, zu sehen, wie er auf die Kleinkinder reagiert. Und lustigerweise spielt auch meine Mutter schon seit Jahren Die Sims. Zur Zeit des ersten Die Sims-Titels konnte sie nicht verstehen, warum ich so viele Stunden in meinem Zimmer verbrachte – bis ich das Spiel auf ihrem PC installiert habe. Seitdem ist sie süchtig danach. Man kann also definitiv sagen, dass wir eine Sims-Familie sind!

Welche Rolle spielen Die Sims sonst noch in eurem Leben?

Rosana: Ich habe die Karten zur Geburt unserer beiden Söhne selbst gestaltet, und die Designs waren vom Spiel inspiriert!

Wouter: Unser Haus ist komplett mit Sims-Goodies dekoriert! Na ja, vielleicht nicht komplett, aber da ist schon eine Menge an Sachen, die wir im Laufe der Zeit angesammelt oder sogar selbst angefertigt haben. Und man hört regelmäßig Die Sims-Musik, die über eine unserer Spotify-Playlists gespielt wird.

 

Wie hast du um Rosanas Hand angehalten?

Wouter: Das war exakt 9 Jahre nach unserem letzten Besuch in der EA-Firmenzentrale, es gab also einen kleinen Anlass dafür.

Rosana: Wouter hat mir einen Antrag gemacht, und zwar tatsächlich mit Kniefall und allem. Ich mag es nicht, in der Öffentlichkeit zu viel Aufsehen zu erregen. Zum Glück hat er den Antrag hier zu Hause gemacht, genau wie es meine Sims auch machen – in typischer Sims-Manier also!

 

Wie haben eure Communitys reagiert, als ihr eure bevorstehende Hochzeit angekündigt habt?

Rosana: Alle waren ganz aufgeregt und haben sich für uns gefreut. Meine Sims-Freunde haben uns wirklich viel Unterstützung zukommen lassen!

Wouter: Viele unserer Freunde teilen definitiv ihre Begeisterung mit uns. Manche von ihnen haben uns sogar bei der Hochzeitsvorbereitung geholfen.

In Teil 2 könnt ihr einen Blick aus erster Reihe auf die Sims-Hochzeit von Rosana und Wouter werfen.

 


Ihr habt auch eine Liebesgeschichte parat? Erzählt uns eure Geschichte – und vielleicht ist sie dann bald hier zu lesen.

Halte dich über EA auf dem Laufenden: Lies unseren Blog, folge uns auf Twitter und werde Fan auf Facebook.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Gruß an die Superfans: Seht euch diese großartige Hochzeit an

Electronic Arts Inc.
25.09.2017
Wir stellen vor: Rosana und Wouter, zwei Sims-Influencer, die sich ineinander verliebt und ihre Hochzeit im Die Sims-Stil gefeiert haben.

Gruss an die Superfans: Das Battlefield 1-Verlöbnis

Electronic Arts Inc.
13.07.2017
Die Geschichte von zwei Battlefield 1-Streamern, die sich bei EA PLAY verlobt haben.

Gruss an die Superfans: Star Wars™ HQ

Electronic Arts Inc.
12.06.2017
Ryan und Robby Thomas von Star Wars HQ sprechen über ihre Leidenschaft für Star Wars Battlefront und Star Wars Battlefront II.