Startseite

Was ihr über das Individualisieren eures Javelins wissen müsst

Das BioWare-Team hat die Schmiede angefeuert, um den besten Ranger-Javelin zusammenzustellen, den sie sich ausdenken konnten.

Jedes Mal, wenn ihr in euren Javelin steigt, wollt ihr spannungsgeladen sein und euch bereit für den Kampf fühlen. Bevor ihr zu eurer nächsten Reise aufbrecht, um die Menschen von Fort Tarsis zu beschützen, könnt ihr jeden eurer Javelins mit einzigartigen kosmetischen Anpassungen in der Schmiede individualisieren.

Während unseres Livestreams mit Associate Producer Leah Shinkewski und Character Director Francis Lacuna am 15. November gesellte sich Lead Producer Ben Irving dazu, um zu demonstrieren, wie die Schmiede funktioniert und was ihr darin alles erstellen könnt. Die drei haben eine Menge ausgezeichneter Fragen der Community beantwortet. Wenn ihr die Gelegenheit verpasst habt, ihnen in Echtzeit zuzuschauen, könnt ihr euch das obige Video ansehen und weiterlesen, um die wichtigsten Informationen dieses Interviews zu erhalten.

ANMERKUNG: Da sich das Spiel noch in der Entwicklungsphase befindet, können sich sämtliche Features noch ändern und es wird noch mehr zu zeigen geben. Wir aktualisieren nach Bedarf.

Die Schmiede und kosmetische Anpassungen

Die Schmiede ist ein Ort in Fort Tarsis, an dem es eine enorme Auswahl kosmetischer Anpassungen für jedes Teil eures Javelins gibt.

Jeder Javelin besitzt kosmetische Elemente, mit denen sein Aussehen personalisiert werden kann. Der Ranger besitzt beispielsweise acht solcher Bestandteile: Helm, Arme, Brust, Beine, Farbe, Tragezustand, Folien und Animationen. Die ersten sieben bestimmen, wie euer Anzug aussieht, und ihr könnt sie nutzen, um haufenweise unterschiedliche Kombinationen zu erstellen.

„Es gibt Elemente, die die Silhouette eures Anzugs verändern, und Elemente, die ändern, wie er aussieht“, erklärt Leah während des Streams. Kosmetische Änderungen an Helm, Brust, Armen und Beinen beeinflussen die Silhouette eines Anzugs – so könnt ihr zum Beispiel die Form des Javelin-Kopfs verändern. „Und dann wären da natürlich noch die Farben, die Folien und der Tragezustand, mit denen sich das Erscheinungsbild des Anzugs anpassen lässt“, so Leah.

Obwohl nicht alle kosmetischen Optionen direkt zu Beginn des Spiels zur Verfügung stehen, könnt ihr viele bei Erkundungen in der Welt erhalten. Während ihr Erfahrung als Lancer sammelt, könnt ihr das Aussehen eures Javelins aktualisieren, um eure Fortschritte widerzuspiegeln.

Materialien und Farben

Sicher sind viele Spieler mit dem Konzept von Farbanpassungen bei Ausrüstung vertraut. Anthem geht jedoch noch einen Schritt weiter, denn die Lackierungen bestehen aus zwei Elementen: Farbe und Materialien.

Materialien sind in sechs Kategorien unterteilt. Jede Kategorie verändert die Textur eines Einzelteils eures Javelins. Ihr könnt zwischen metallischem Glanz, robuster Lederoptik und unheimlich vielen anderen Optionen wählen. Zusammen bedecken sie jeden Zentimeter eines Anzugs, sodass ein Teil eurer Brustplatte ein Karomuster haben kann, während ein anderer glänzend und glatt ist.

Wenn ihr eure Materialien gewählt habt, könnt ihr die Farbkombinationen eures Anzugs festlegen. Ihr könnt jede Materialkategorie anders einfärben. Entweder wählt ihr eine Farbe aus der vorgegebenen Liste oder ihr arbeitet mit einem Farbrad, das quasi alle Farben des Regenbogens bietet. Ihr möchtet limettengrünen Stoff in Kombination mit feuerrotem Segeltuch? Kein Problem! Außerdem können all eure Anpassungen gespeichert und später aktualisiert werden. „Ihr könnt unterschiedliche Ausstattungssets für eure Javelins speichern und sie anpassen, wenn euch danach ist“, so Leah.

Folien

Folien – große, knallige Aufkleber, die einen Teil der sichtbaren Oberfläche eures Anzugs bedecken – bilden in der Schmiede eine eigene Kategorie. „Auch wenn ihr eure Javelins individualisieren könnt, wollt ihr manchmal einfach etwas Besonderes, vielleicht eine Belohnung für Sachen, die ihr im Spiel vollbracht habt“, sagt Francis. „Dafür sind die Folien da.“

Wenn ihr eine neue Folie findet, könnt ihr sie für alle eure Javelins verwenden. Obwohl es keine Option zum Erstellen eigener Folien gibt, wird es jede Menge Auswahlmöglichkeiten geben, um Flagge zu zeigen und stolz eure Verbundenheit nach außen zu tragen. Die N7-Folie aus Mass Effect war beispielsweise ein Fan-Favorit während des Streams.

Tragezustand

Das Anpassen des Tragezustands rundet euer Aussehen ab und lässt euch entscheiden, welche Kampfspuren euer Anzug tragen soll. „Spieler können wählen, wie ihr Exo-Anzug aussehen soll“, erklärt Francis. „Soll er lädiert aussehen? Soll er dreckig aussehen? Soll die Farbe abplatzen? Spieler können das alles selbst entscheiden.“

Der Tragezustand eures Javelins kann abhängig von den Materialien, die ihr gewählt habt, sehr unterschiedlich wirken. „Es basiert ja alles auf Material. Wenn ihr Flecken auf Stoff aufbringt, dann verlaufen sie etwas mehr, wie es halt bei Stoff so ist. Bei einem Anzug, der komplett aus Metall ist, wird das Metall hingegen nur etwas stumpfer.“

Animationen

Doch ihr könnt nicht nur das Aussehen eures Javelins verändern: Ihr könnt jedem Ausstattungsset fünf verschiedene Charakteranimationen hinzufügen, darunter eine Ankunftsanimation, eine Siegespose und drei Emotes.

„Am Ende all eurer Missionen kriegt ihr diesen echt spaßigen, feierlichen Moment mit euren Freunden. Dafür könnt ihr eine beliebige Animation wählen“, erklärt Leah die Siegespose. „Eure Ankunftsanimation wird gezeigt, wenn ihr das Spiel beginnt, am Anfang von Missionen oder wenn ihr anderen Leuten helft und einen großen Auftritt hinlegen wollt.“ Zuletzt könnt ihr eure Emotes manuell während einer Expedition wählen, um mit euren Teammitgliedern zu kommunizieren. Ob ihr gerne auf der Luftgitarre abrocken oder lieber dezent mit Fingerpistolen feiern wollt – ihr bestimmt selbst, welche Animationen am besten zu euch passen.

Legion der Dämmerung

Während des Streams trug Francis’ Charakter eine schnittige „Legion der Dämmerung“-Rüstung, die Vorbesteller des Spiels ihrer Schmiede hinzufügen können. Dazu gehören Helm-, Arm-, Brust- und Beinteile, die von den legendären Javelin-Piloten in der Welt von Anthem getragen wurden. Vorbesteller der Standard Edition von Anthem erhalten das „Legion der Dämmerung“-Rüstungspaket für den Ranger-Javelin. Oder ihr bestellt die Legion of Dawn Edition und bekommt das „Legion der Dämmerung“-Rüstungspaket für alle vier Javelins*.

Diese Rüstungspakete sind ein Erkennungszeichen für Spieler, die von Anfang an ein Teil von Anthem waren, denn das BioWare-Team möchte, dass die erste Welle Freelancer in Anthem so legendär wie die Legion der Dämmerung vor ihnen wird. Schon bald werdet ihr mehr über die Legion der Dämmerung erfahren.

Gut aussehende Ausrüstung

Obwohl ihr nur euren Javelin direkt in der Schmiede personalisieren könnt, möchten wir dafür sorgen, dass jedes Teil eurer Ausstattung eure harte Arbeit widerspiegelt. Damit das gelingt, wird das Aussehen eurer Ausrüstung automatisch an das Farbschema eures Javelins angepasst.

Die optische Personalisierung eures Javelins wirkt sich nicht auf die Stats oder Nutzungsweise eurer Ausrüstung aus, daher könnt ihr das Aussehen eures Anzugs ganz nach eurem Geschmack verändern, ohne euch um Stärkeeinbußen sorgen zu müssen.

Francis, Leah und Ben verabschiedeten sich mit ein paar cool aussehenden Ausstattungssets für ihre Javelins, aber unsere Anthem-Livestreams sind noch lange nicht vorbei. Lest nach, was wir aus unserer geschlossenen Alpha gelernt haben, und folgt uns auf Twitch, um uns das nächste Mal live zu erwischen.

 

Jetzt vorbestellen und VIP-Zugang zu einer Vorveröffentlichungsdemo erhalten.*

Haltet Ausschau nach weiteren Informationen, während wir uns mit Riesenschritten der Veröffentlichung von Anthem nähern. Verpasst nichts und meldet euch für den Anthem Newsletter an und erhaltet die neuesten Informationen, Updates, Einblicke hinter die Kulissen, Angebote und noch viel mehr (einschließlich weiterer Neuigkeiten über EA, Produkte, Events und Werbeaktionen) per E-Mail.

Folgt Anthem auf Twitter und Instagram.

Anthem wird am 22. Februar 2019 für Xbox One, PlayStation® 4 und PC veröffentlicht. Der Vorabzugang beginnt am 15. Februar für Origin Access- und EA Access-Mitglieder.**

*ES GELTEN BEDINGUNGEN UND BESCHRÄNKUNGEN. SIEHE https://www.ea.com/de-de/games/anthem/pre-order-disclaimer FÜR DETAILS.

**ES GELTEN BEDINGUNGEN, EINSCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLÜSSE. DETAILS FINDET IHR UNTER ea.com/de-de/ea-access/terms UND origin.com/store/origin-access/terms.

Ähnliche Artikel

Erfahre mehr über Ausrüstung und Spielfortschritt

Anthem
17.12.2018
Lead Producer Ben Irving war live auf Twitch, um mehr Details zu Spielfortschritt und Ausrüstung preiszugeben.

In Anthem bist du ein Nachfahre der Legion der Dämmerung

Anthem
14.12.2018
Lerne alles über die Legion der Dämmerung – die legendären Krieger vor deiner Zeit.

Bekanntgabe der Anthem-Demos

Anthem
07.12.2018
Erfahrt, wie ihr Anthem vorab spielen könnt.
Infos Features Anthem-Demos News Vorbestellen Medien Fankunst-Kit facebook twitter instagram youtube twitch

© 2018 Electronic Arts Inc.

© 2017 Electronic Arts Inc.
© 2017 Electronic Arts Inc.
© 2017 Electronic Arts Inc.
Spiele durchstöbern Aktuelle News Hilfe-Center EA-Foren Über uns Jobs United States United Kingdom Australia España Deutschland France Italia Brasil Polska Россия 日本 대한민국 台灣 Rechtsabteilung Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie (deine Datenschutzrechte)