Battlefield V Battlefield 1 Battlefield 4 Alle Battlefield-Spiele Battlefield V Übersicht Multiplayer Battle Royale Koop Einzelspieler Tides of War Karten Übersicht Sturmsoldat-Klasse Sanitäter-Klasse Aufklärer-Klasse Versorgungsoldat-Klasse Die Kompanie Trailer Screenshots Reiche deinen Clip ein Foren Aktuelle News Spiel-Updates Tipps & Tricks Kapitel 3 Kapitel 2 Kapitel 1 Übersicht Übersicht Multiplayer Battle Royale Koop Einzelspieler Tides of War Karten Übersicht Sturmsoldat-Klasse Sanitäter-Klasse Aufklärer-Klasse Versorgungsoldat-Klasse Die Kompanie Trailer Screenshots Reiche deinen Clip ein Foren Aktuelle News Spiel-Updates Tipps & Tricks Kapitel 3 Kapitel 2 Kapitel 1 Übersicht

Hol dir Battlefield V

Battlefield V jetzt kaufen
Jetzt auf Origin für PC kaufen Jetzt für Xbox One kaufen Jetzt für PlayStation®4 kaufen

Die Karten von Battlefield V: Hamada

Erfahre, wie du deinen Trupp auf dieser glühend heißen Wüstenkarte zum Sieg führst.

Willkommen auf Hamada, einer der größten Karten in der Geschichte der Battlefield™-Reihe. In diesem Artikel erhältst du einen erstklassigen Überblick über diese weitläufige, sonnenverwöhnte Karte sowie alle Details, die du benötigst, um dort mit deinem Trupp am Leben zu bleiben.

"Hamada" ist arabisch und beschreibt eine öde Landschaft aus Kies und kahlem Fels – also genau diese Karte. Über die ausgetrocknete Klamm spannt sich eine Aquädukt-ähnliche Brücke, eine der wenigen Spuren einer einst blühenden Zivilisation. Auch Leben gab es hier früher – jetzt liegt alles in Trümmern, zu Staub zerrieben von Panzerketten und Infanteriestiefeln.

Kartenüberblick
Hamada ist eine von zwei Battlefield™ V-Karten in Nordafrika (die andere ist Flugplatz) und wurde von einer strategischen Position zwischen Libyen und Ägypten inspiriert. In diesem Gebiet fanden 1914 und 1942 entscheidende Schlachten zwischen den Achsenmächten und den Alliierten statt.

Dieser Überblick konzentriert sich auf Eroberung, den beliebtesten und bekanntesten Modus der Battlefield-Reihe. Aber die Tipps helfen Spielern auch in den anderen Modi auf der Hamada-Karte.

Hamada auf einen Blick

Einheiten:

  • Infanterie
  • Panzer
  • Flugzeuge

Größe:

  • sehr groß

Tempo:

  • moderat

Spielweise

Kannst du es kaum erwarten, ins Cockpit eines Jagdflugzeugs zu steigen oder das Geschütz eines Panzers zu bemannen? Dann ist diese Battlefield V-Karte genau das Richtige für dich. Hier konzentriert sich das gesamte Ausmaß des Krieges auf wilde Fahrzeugkämpfe, aber auch am Boden werden Soldaten gebraucht, die die Ziele einnehmen und halten. Die Infanterie muss in den niedrigeren Abschnitten die kaum vorhandene Deckung optimal nutzen und in erhöhte Positionen vorrücken, um wirklich etwas bewegen zu können. Und da wir gerade von Höhe sprechen – der Luftraum auf dieser Karte ist immens und eignet sich bestens für riskante Luftkämpfe und vernichtende Tiefflugangriffe.

Verfügbare Spielmodi

Auf Hamada können die Spieler zahlreiche Modi in Angriff nehmen:

  • Luftlandung – Springe mit dem Fallschirm über dem Schlachtfeld ab und führe eine Invasion an, oder verteidige und verbarrikadiere deine Stellung gegen den kommenden Angriff
  • Durchbruch – In diesem intensiven Modus kämpfst du als Angreifer um die Kontrolle von Sektoren und drängst den Feind zurück, um wertvollen Boden zu erobern
  • Eroberung – Dieser groß angelegte Spielmodus ist ein Battlefield-Klassiker mit bis zu 64 Spielern, die auf der Karte um die Kontrolle wichtiger Positionen kämpfen
  • Vorherrschaft – Rasante Infanteriegefechte auf kurze Distanz, bei denen du dem Feind ins Gesicht siehst, wenn es um wichtige strategische Ziele geht
  • Frontlinien – Ein intensives Tauziehen, bei dem es immer um jeweils einen wichtigen Bereich geht
  • Team-Deathmatch – Überleben oder fallen, lautet hier die Devise, wenn jeder so viele Gegner wie möglich eliminiert, um am Ende siegreich zu bleiben

Die Tage eins und zwei der Großen Operation in Nordafrika spielen hier (die übrigen Tage finden auf der Flugplatz-Karte statt). Was ist "Große Operationen"? Ein unglaubliches Multiplayer-Erlebnis, bei dem die Spieler im Rahmen der Operation durch fiktionale "Tage" geführt werden, jeweils repräsentiert durch eine Runde auf einer bestimmten Karte und in einem bestimmten Modus. Die Leistung deines Trupps und Teams hat jeweils direkte Auswirkungen auf den folgenden Tag.

Auf Hamada beginnt der erste Tag mit dem Absprung alliierter Fallschirmjäger im Luftlandung-Modus, während die Truppen der Achsenmächte sich verschanzen, um jeden Zentimeter Boden so gut wie möglich zu verteidigen. An Tag 2 treffen die Teams bei Eroberung aufeinander, genauer gesagt bei der Variante Sturmeroberung – die Runde beginnt hier damit, dass die Verteidiger sämtliche Flaggen kontrollieren.

Eroberungspunkt A: Kammnest

Diese riesige Karte enthält sieben Eroberungspunkte in verschiedenen Höhenlagen. Wir beginnen mit Flagge A, die dem alliierten Hautquartier am nächsten liegt. Sie ist von niedrigen Felsen umgeben und bietet nur wenig natürliche Deckung. Das erschwert die Verteidigung, aber mit etwas Weitblick, vielen Barrikaden und den reichlich vorhandenen Versorgungsstationen hat auch die Infanterie eine Chance, Angriffe durch Fahrzeuge zurückzuschlagen.

Eroberungspunkt B: Artillerielager

Flagge B liegt zwischen zwei Ebenen und umfasst zahlreiche Fahrzeugrouten hinauf zu erhöhten Bereichen, die für Infanterie bestens geeignet sind. Barrikaden sind unerlässlich, um Fahrzeugen den Zugang zu versperren, und die Infanterie muss sich auf Schützengräben und die zahlreichen Vorratskisten als Deckung verlassen. Aus strategischer Sicht ist das Artillerielager der perfekte Startpunkt für einen Angriff auf Flagge D.

Eroberungspunkt C: Oase

Diese Wüstenoase ist keine Fata Morgana. Aufgrund der vielen Felsen und dem Schutt ist der Bereich für Fahrzeuge extrem schwer zu überwinden. Andererseits bieten sie der Infanterie jede Menge Deckung. Um diesen Bereich zu halten, rücke zu der erhöhten Position über der Flagge vor, denn dort befindet sich die mit Abstand beste Verteidigungsstellung.

Eroberungspunkt D: Brückenlager

Es gibt viele Gründe, warum dein Team diese Flagge halten will. Einer der wichtigsten dürfte sein, dass sie deinen Truppen einen zusätzlichen Panzer gewährt. Außerdem gibt sie dir die Kontrolle über die Brücke, die zu den Ruinen führt. Diese Brücke ist der schnellste Weg zu Flagge E und eine entscheidende Engstelle für den, der sie einnimmt. Zudem bieten die eingestürzten Türme erhöhte Verteidigungsstellungen und relative Sicherheit vor den Fahrzeugen. Aus diesen Gründen (und das sind noch nicht alle) ist diese Flagge für ein Team das den Sieg anstrebt, schlichtweg unverzichtbar.

Eroberungspunkt E: Wüstenruinen

Die skelettartigen Überreste alter Gebäude umschließen diesen Flaggenbereich und verbreiten eine fast klaustrophobische Stimmung. Fahrzeugführer sollten extrem vorsichtig sein, wenn sie sich den Ruinen nähern, da sie sich hervorragend für Hinterhalte durch Infanterie eignen, vor allem von oben. Und das ist nicht die einzige Gefahr – die Artilleriekanonen haben die niedriger liegenden Bereiche optimal im Blick.

Eroberungspunkt F: Tempel

Panzerfahrer sollten den Tempel um jeden Preis vermeiden. Dieser Infanteriebereich ermöglicht nicht nur den Einsatz von Stacheldraht und Sandsäcken, um den Zugang zur Flagge zu kontrollieren, sondern die Verteidiger können aus ihrer erhöhten Position heraus auch problemlos Überraschungsangriffe starten. Feindliche Panzer, die sich Flagge F nähern, sollten besonderes Augenmerk auf die hohen Tempelruinen richten, da es die wahrscheinlichste Stellung für Hinterhalte durch die Verteidiger ist. 

Eroberungspunkt G: Gipfellager

Könnte dein Team ein zusätzliches Flugzeug gebrauchen? In diesem Fall solltest du Flagge G kontrollieren. Diese Stellung der Achsenmächte liegt hoch oben auf einem Plateau und lässt keinen Platz zum Rückzug. Aber der Bereich ist es wert, verteidigt zu werden, umfasst er doch auch eine Start- und Landebahn für die Flugzeuge der Achse. Die Infanterie muss die Grenzen des Eroberungsbereichs schützen und beim Kampf gegen feindliche Fahrzeuge verstreutes militärisches Gerät als Deckung nutzen, da es nur wenige Barrikaden gibt.

Finde heraus, wie man die übrigen acht Karten spielt, die zum Erscheinen verfügbar sind, damit du vorbereitet bist, wenn du das Schlachtfeld betrittst:  Narvik, Fjell 652, Rotterdam, Zerstörung, Arras, Verbogener Stahl und Flugplatz.

Betritt das Schlachtfeld mit Stil bestelle Battlefield V vor und erhalte das Feuersturm-Ranger-Set.*

Nimm auf Xbox One, PlayStation®4 und PC am größten Konflikt der Menschheit teil. Spiele die Vollversion ab dem 9. November mit Origin Access Premier oder teste das Spiel im Rahmen der EA Access und Origin Access Play First Trials.** Oder stürze dich ab dem 15. November mit dem Early Enlister-Zugang der BattlefieldV Deluxe Edition und am 20. November mit der Battlefield™ V Standard Edition in die Schlacht.

Registriere dich noch heute, um per E-Mail die aktuellsten News, Updates, Hintergrundinformationen und exklusive Angebote zu Battlefield sowie weitere EA-News und Infos zu Produkten, Events und Aktionen zu erhalten.

Folge Battlefield auf Twitter und Instagram, werde Fan auf Facebook, und abonniere unseren YouTube-Kanal. Tritt der Battlefield-Community in den Battlefield-Foren bei, und diskutiere mit uns auf Reddit und Discord.

*Unterliegt Bedingungen und Beschränkungen. Besuche https://www.ea.com/de-de/games/battlefield/disclaimers

**UNTERLIEGT BESTIMMTEN BEDINGUNGEN, EINSCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLÜSSEN. DETAILS FINDEST DU UNTER ea.com/de-de/ea-access/terms UND origin.com/store/origin-access/terms.

Beachte bitte, dass Spielinhalte, Gameplay-Mechaniken und andere Aspekte von Battlefield V, die in diesem Artikel besprochen werden, sich zwischen jetzt und dem Erscheinen des Spiels noch verändern können.

ÄHNLICHE NEWS

Kapitel 3: Feuerprobe – Wochenüberblick – Woche #3

Sichere dir die Nahkampfwaffe Feueraxt mit einer neuen wöchentlichen Herausforderung, die sich um Feuersturm dreht.

Kapitel 3: Feuerprobe – Wochenüberblick – Woche #2

Schalte die Feuersturm-Waffen-Skin frei, wenn das neueste Kapitel von Battlefield V seinen Fortgang nimmt.

Battlefield V Tides of War – Kapitel 3: Feuerprobe – Update-Notizen #2

Sieh dir die vollständige Liste der Änderungen an, die wir an "Feuersturm" und dem Multiplayer im Allgemeinen vorgenommen haben.
Spiele News Foren Newsletter Jetzt Kaufen PC-Voraussetzungen facebook twitter gplus youtube instagram twitch

VERWEISE AUF BESTIMMTE FABRIKATE, MODELLE, HERSTELLER UND/ODER VERSIONEN VON WAFFEN, GEGENSTÄNDEN ODER FAHRZEUGEN DIENEN AUSSCHLIESSLICH DER HISTORISCHEN RICHTIGKEIT UND SIND MIT KEINERLEI UNTERSTÜTZUNG ODER SPONSORING DURCH DIE ENTSPRECHENDEN HERSTELLER VERKNÜPFT.

Spiele durchstöbern Aktuelle News Hilfe-Center Über uns UNITED STATES DEUTSCHLAND UNITED KINGDOM AUSTRALIA FRANCE ČESKÁ REPUBLIKA NEDERLAND POLSKA ESPAÑA РОССИЯ 日本 대한민국 BRASIL MÉXICO ITALIA 繁體中文 TÜRKÇE الشرق الأوسط Rechtsabteilung Online-Service-Updates Nutzervereinbarung – NEU Datenschutz- & Cookie-Richtlinie – NEU