Battlefield V Battlefield 1 Battlefield 4 Alle Battlefield-Spiele Tides Of War Battlefield V Übersicht Singleplayer Multiplayer Große Operationen Die Kompanie Tides of War Karten Combined Arms Übersicht Sturmsoldat-Klasse Sanitäter-Klasse Aufklärer-Klasse Versorgungsoldat-Klasse Alle Medien Submissions Tipps Und Tricks Foren Aktuelle News Spiel-Updates Übersicht Kapitel 1 Kapitel 2 Übersicht Singleplayer Multiplayer Grand Operations Die Kompanie Tides of War Karten Combined Arms Übersicht Sturmsoldat-Klasse Sanitäter-Klasse Aufklärer-Klasse Versorgungsoldat-Klasse Alle Medien Submissions Tipps Und Tricks Foren Aktuelle News Spiel-Updates Übersicht Kapitel 1 Kapitel 2

Hol dir Battlefield V

Battlefield V jetzt holen
Jetzt bei Origin kaufen Jetzt für Xbox One kaufen Jetzt für PlayStation®4 kaufen

Die Karten von Battlefield V: Narvik

Erfahre alle Einzelheiten, die du benötigst, um auf diesem eisigen Schlachtfeld in Norwegen zu überleben und erfolgreich zu sein.

Willkommen auf Narvik! Wir möchten dich zu einer Tour über die Karte einladen, mit Details, die vielleicht sogar erfahrenen Spielern entgangen sind. Außerdem versorgen wir Neueinsteiger mit allen erforderlichen Infos, um Narvik effektiv zu spielen.

Diese einst so charmante Hafenstadt ist nun erfüllt vom Echo ständiger Feuergefechte. Über den Köpfen dröhnen Flugzeuge und beharken den Boden mit Geschossen, und ein grelles Pfeifen ist die einzige Warnung, bevor eine Bombe eine Schneise der Verwüstung durch Gebäude, Fahrzeuge und alle Personen schlägt, die das Pech haben, im Weg zu sein. Einige Häuser stehen noch, andere sind nichts als rauchende Ruinen. Panzer fahren durch die engen Straßen und bahnen sich ihren Weg vom Hafen zu dem verschneiten Bergkamm weiter oben, und auch sie hinterlassen nichts als Zerstörung.

Kartenüberblick

Narvik ist eine von zwei Karten, die vom Norwegen-Feldzug im Frühjahr und Sommer 1940 inspiriert wurden, und spielt in der nördlichen Hafenstadt Narvik und den umgebenden Bergen (die andere Karte ist Fjell 652). Truppen der Alliierten und der Achsenmächte kämpfen um die Kontrolle über diese strategisch bedeutsame Region, deren große Eisenerzvorkommen (eine wichtige Ressource in Kriegszeiten) mit der Eisenbahn der Stadt transportiert werden.

Dieser Überblick konzentriert sich auf Eroberung, den beliebtesten und bekanntesten Modus der Battlefield-Reihe. Aber die folgenden Tipps helfen Spielern auch in den anderen Modi auf der Narvik-Karte.

Narvik auf einen Blick

Einheiten:

  • Infanterie
  • Panzer
  • Flugzeuge

Größe:

  • mittelgroß

Tempo:

  • moderat – schnell


Spielweise

Wenn du eine solide Karte suchst, die für jede Spielweise etwas bietet, ist Narvik eine ausgezeichnete Wahl. Sie bietet aggressive, unmittelbare Gefechte in den zerstörten Straßen der Stadtmitte ebenso wie offenere Auseinandersetzungen mit klaren Sichtlinien für Aufklärer-Scharfschützen unten am Hafen. Steige ins Cockpit einer Spitfire und nimm feindliche Stellungen unter Beschuss, oder rolle mit dem Panzer durch die Trümmer der Wohngebiete und zermalme vormals malerische Häuser unter deinen Ketten. Narvik ist ein Musterbeispiel für das ganze Ausmaß des Krieges.

Verfügbare Spielmodi

Auf Narvik können die Spieler zahlreiche Modi in Angriff nehmen:

  • Luftlandung – Springe mit dem Fallschirm über dem Schlachtfeld ab und führe eine Invasion an, oder verteidige und verbarrikadiere deine Stellung gegen den kommenden Angriff.
  • Durchbruch – Bei diesem intensiven Modus kämpfst du als Angreifer um die Kontrolle von Sektoren und drängst den Feind zurück, um wertvollen Boden zu erobern.
  • Eroberung – Dieser groß angelegte Spielmodus ist ein Battlefield-Klassiker mit bis zu 64 Spielern, die auf der Karte um die Kontrolle wichtiger Positionen kämpfen.
  • Vorherrschaft – Rasante Infanteriegefechte auf kurze Distanz, bei denen du dem Feind ins Gesicht siehst, wenn es um wichtige strategische Ziele geht.
  • Frontlinien – Ein intensives Tauziehen, bei dem es immer um jeweils einen wichtigen Bereich geht.
  • Team-Deathmatch – Überleben oder fallen, lautet hier die Devise, wenn jeder so viele Gegner wie möglich eliminiert, um am Ende siegreich zu bleiben.

Die ersten beiden Tage der Großen Operation in Norwegen finden hier statt (Tag 3 und, falls erforderlich, Tag 4 spielen auf der zweiten Norwegen-Karte, Fjell 652). Was ist "Große Operationen"? Dieses ultimative Multiplayer-Erlebnis führt Spieler im Rahmen der Operation durch fiktionale "Tage", die jeweils durch eine Runde auf einer bestimmten Karte und in einem bestimmten Modus repräsentiert werden und so die Geschichte zum Leben erwecken. Wie du, dein Trupp und dein Team an Tag 1 handeln, hat direkten Einfluss auf das Gameplay von Tag 2, der dann wiederum Tag 3 beeinflusst und so weiter.

Tag 1 beginnt mit Luftlandung im Schutz der Dunkelheit, wenn alliierte Fallschirmjäger über der von den Achsenmächten kontrollierten Stadt abspringen. Wenn das Timing stimmt (und die Glücksfee lacht), können die Angreifer sogar hinter den feindlichen Linien abspringen, wo diffuses Licht und Schneegestöber eine perfekte Deckung bieten. An Tag 2 haben die Verteidiger sich überall in der Stadt verschanzt, während die Angreifer im Durchbruch-Modus versuchen, einen Sektor nach dem anderen einzunehmen und zu halten.

Eroberungspunkt A: Artilleriebasis

Auf dieser Karte gibt es insgesamt sechs Eroberungspunkte in verschiedenen Höhenlagen, jeder mit ganz eigenen Herausforderungen. Wir beginnen mit Flagge A (der Artilleriebasis) auf den verschneiten Bergkämmen. Die Verteidiger sind hier klar im Vorteil, da das Gelände für Barrikaden bestens geeignet ist und die Angreifer sich bergauf nach oben kämpfen müssen (meist unter schwerem Beschuss). Am ersten Tag von Große Operationen werfen alliierte Transporter im Schutz der Dunkelheit Fallschirmjäger ab, während sich die Truppen der Achsenmächte verschanzen und verzweifelt versuchen, die Stadt zu halten.

Eroberungspunkt B: Eisenbahn

Flagge B befindet sich am Zugdepot, am niedrig gelegenen Südende der Karte, in der Nähe des Hafens. Dazu gehören ein Güterzug und eine zweigeschossige Plattform. Die beiden Stockwerke sind häufig umkämpft, was oft zu extrem intensiven Gefechten führt. Der Bereich ist zwar für Fahrzeuge unzugänglich, aber die Spieler können zahlreiche Routen in die Flanken des Gegners entdecken (halte Ausschau nach Gerüsten und Leitern). Langweilig wird es also nie. Auf der unteren Plattform gibt es zudem ein Munitionslager, falls du mal eilig nachladen musst.

Eroberungspunkt C: Stadt

Flagge C befindet sich in der offenen Stadtmitte, wo meist die aggressivsten Nahkämpfe stattfinden. In den verbliebenen mehrstöckigen Wohnhäusern und um sie herum herrscht kein Mangel an Deckung. Der Bereich eignet sich hervorragend für strategische Barrikaden, aber vergiss nicht: Wer hoch steigt, wird tief fallen. Das A und O hier im Zentrum ist die Zerstörung von allem und jedem. Zum Glück verfügt der hart umkämpfte Bereich über Fahrzeugreparatur-, Munitions- und Gesundheitsstationen.

Eroberungspunkt D: Ladebucht

Die Ladebucht (Flagge D) befindet sich direkt südlich der Stadtmitte und enthält eine zweigeschossige Dockbrücke. Das obere Deck liefert freie Sicht auf anrückende Gegner, aber kaum Deckung, was sich allerdings mit Barrikaden korrigieren lässt. Die Eroberungszone dieser Flagge ist ziemlich groß, wodurch Teams den Bereich von diversen Position im und um das Dock halten können. Auf jeder Ebene gibt es sowohl Munitions- als auch Gesundheitsstationen sowie eine Fahrzeugreparaturstation weiter nördlich.

Eroberungspunkt E: Munitionsdepot

Wer auf der Suche nach einer erhöhten Position ist, sollte zu Flagge E vorrücken, dem Munitionsdepot auf dem Kamm hinter den Häusern. Der Eroberungspunkt ist perfekt geeignet für Verteidigungsstellungen, Barrikaden und Versorgungsstationen. Allerdings können sowohl er als auch das Stadtzentrum mit einer Batterie von Geschützstellungen gut von unten unter Beschuss genommen werden. Hinter den Häusern findest du Munitions- und Gesundheitsstationen.

Eroberungspunkt E: Erzdepot

Schließlich befindet sich am Hafen noch das Erzdepot (Flagge F). Dieses Industriegebiet ist recht offen, bietet aber auch genügend Deckung, von Kisten bis zu verlassenen Eisenbahnwagons. Aufklärer, die sich oben auf den Erzhügeln und den Anhöhen in der Nähe postieren, werden die klaren Sichtlinien für präzise Schüsse zu schätzen wissen. Das Gelände ist zudem offen genug für erbitterte Fahrzeugkämpfe. In dem mittleren Bereich zwischen den beiden großen Gebäuden findest du Gesundheits- und Munitionsstationen.

Finde heraus, wie man die übrigen acht Karten spielt, die zum Erscheinen verfügbar sind, damit du vorbereitet bist, wenn du das Schlachtfeld betrittst: Fjell 652RotterdamZerstörungArrasVerbogener StahlHamada und Flugplatz.

Betritt das Schlachtfeld mit Stil bestelle Battlefield V vor und erhalte das Feuersturm-Ranger-Set.*

Nimm auf Xbox One, PlayStation®4 und PC am größten Konflikt der Menschheit teil. Spiele die Vollversion ab dem 9. November mit Origin Access Premier oder teste das Spiel im Rahmen der EA Access und Origin Access Play First Trials.** Oder stürze dich ab dem 15. November mit dem Early Enlister-Zugang der BattlefieldV Deluxe Edition und am 20. November mit der Battlefield™ V Standard Edition in die Schlacht.

Registriere dich noch heute, um per E-Mail die aktuellsten News, Updates, Hintergrundinformationen und exklusive Angebote zu Battlefield sowie weitere EA-News und Infos zu Produkten, Events und Aktionen zu erhalten.

Folge Battlefield auf Twitter und Instagram, werde Fan auf Facebook, und abonniere unseren YouTube-Kanal. Tritt der Battlefield-Community in den Battlefield-Foren bei, und diskutiere mit uns auf Reddit und Discord.

*Unterliegt Bedingungen und Beschränkungen. Besuche https://www.ea.com/de-de/games/battlefield/disclaimers


**UNTERLIEGT BESTIMMTEN BEDINGUNGEN, EINSCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLÜSSEN. DETAILS FINDEST DU UNTER ea.com/de-de/ea-access/terms UND origin.com/store/origin-access/terms. Eine Free Trial pro EA-Konto. Nach Ablauf der Trial wird dir der aktuelle monatliche oder jährliche Mitgliedsbeitrag für Origin Access berechnet. Bei einer Kündigung während der Trial-Zeit fallen keine Gebühren an.

Beachte bitte, dass Spielinhalte, Gameplay-Mechaniken und andere Aspekte von Battlefield V, die in diesem Artikel besprochen werden, sich zwischen jetzt und dem Erscheinen des Spiels noch verändern können.

ÄHNLICHE NEWS

Panzer am Horizont: Stelle dich den Herausforderungen des neuen Kapitel-Eve…

Battlefield V
20.02.2019
Schalte bei zwei wöchentlichen Herausforderungen den Panzerjäger Archer und das Kammerverschlussgewehr Mk III frei.

Die nächste Große Operation von Battlefield V ist die Schlacht von Hannut

Battlefield V
19.02.2019
In der neuesten Großen Operation spielst du auf Panzersturm und erlebst die Rückkehr des Rush-Modus.

Kapitel 2: Blitzeinschlag – Tipps für die Herausforderungen des Kapitel-Eve…

Battlefield V
12.02.2019
Motorisiertes Chaos auf dem Schlachtfeld – erfahre, wie du die Herausforderungen meisterst und den mächtigen Panzer StuG IV freischaltest.
Spiele News Foren Newsletter Jetzt Kaufen PC-Voraussetzungen facebook twitter gplus youtube instagram twitch

VERWEISE AUF BESTIMMTE FABRIKATE, MODELLE, HERSTELLER UND/ODER VERSIONEN VON WAFFEN, GEGENSTÄNDEN ODER FAHRZEUGEN DIENEN AUSSCHLIESSLICH DER HISTORISCHEN RICHTIGKEIT UND SIND MIT KEINERLEI UNTERSTÜTZUNG ODER SPONSORING DURCH DIE ENTSPRECHENDEN HERSTELLER VERKNÜPFT.

Spiele durchstöbern Aktuelle News Hilfe-Center Über uns UNITED STATES DEUTSCHLAND UNITED KINGDOM AUSTRALIA FRANCE ČESKÁ REPUBLIKA NEDERLAND POLSKA ESPAÑA РОССИЯ 日本 대한민국 BRASIL MÉXICO ITALIA 繁體中文 TÜRKÇE الشرق الأوسط Rechtsabteilung Online-Service-Updates Nutzervereinbarung – NEU Datenschutz- & Cookie-Richtlinie – NEU