Battlefield V Battlefield 1 Battlefield 4 Alle Battlefield-Spiele Battlefield V Übersicht Multiplayer Battle Royale Koop Einzelspieler Tides of War Karten Übersicht Sturmsoldat-Klasse Sanitäter-Klasse Aufklärer-Klasse Versorgungsoldat-Klasse Die Kompanie Eliten Trailer Screenshots Reiche deinen Clip ein Foren Aktuelle News Spiel-Updates Tipps & Tricks Kapitel 4 Kapitel 3 Kapitel 2 Kapitel 1 Übersicht Übersicht Multiplayer Battle Royale Koop Einzelspieler Tides of War Karten Übersicht Sturmsoldat-Klasse Sanitäter-Klasse Aufklärer-Klasse Versorgungsoldat-Klasse Die Kompanie Eliten Trailer Screenshots Reiche deinen Clip ein Foren Aktuelle News Spiel-Updates Tipps & Tricks Kapitel 4 Kapitel 3 Kapitel 2 Kapitel 1 Übersicht

Hol dir Battlefield V

Battlefield V jetzt kaufen
Jetzt auf Origin für PC kaufen Jetzt für Xbox One kaufen Jetzt für PlayStation®4 kaufen

Wie erhalte und benutze ich in Feuersturm Kampffahrzeuge und abschleppbare Waffen?

Erfahre, wo du sie findest, wie du sie betankst und mehr.

In diesem Video erläutert Flakfire Gaming die Fahrzeuge, Transporter und abschleppbaren Waffen, die dir in Battlefield™ V: Feuersturm zur Verfügung stehen, und erklärt ihre Benutzung.

Die Bedeutung von Fahrzeugen ist einer der Aspekte, die Feuersturm von anderen Battle Royale-Spielen unterscheiden. Sie können eine wichtige Rolle spielen, nicht nur für dein Überleben, sondern auch beim Ausschalten von Gegnern und der schnellen Bewegung von einer Position zur anderen auf der enormen Weite der Halvøy-Karte. Sehen wir uns dazu die verfügbaren Fahrzeugtypen einmal an.

Kampffahrzeuge – Dazu gehören Fahrzeuge mit Durchschlagskraft (wie der Panzer IV oder der Churchill Crocodile), die getrennte Plätze für Fahrer und Schützen haben. Im Truppspiel ist eine koordinierte Besetzung beider Positionen mit Teamkameraden empfehlenswert. Im Solo-Spiel musst du zwischen beiden wechseln, um dein Fahrzeug effektiv einsetzen zu können. Leicht gepanzerte Optionen (wie der Staghound T17E1) können mit einer Verstärkungssignalpistole angefordert werden, aber die schweren Fahrzeuge (wie den Valentine Mk VIII) findest du nur in Fahrzeugbunkern.

Transportfahrzeuge – Schnelle und wendige Fahrzeuge wie der Kübelwagen oder der Dienstwagen verschaffen dir keinen Vorteil, wenn es darum geht, weniger Schaden zu erleiden. Aber sie bringen dich schnell an dein Ziel. Viele können deinen gesamten Trupp transportieren. Du findest sie verstreut auf der Karte oder kannst sie mit Verstärkungssignalpistolen anfordern. Der amphibische Schwimmwagen bringt dich über Land oder durchs Wasser, und der Hubschrauber-Prototyp befördert dich an fast alle Stellen der Karte, ungeachtet des Geländes.

Abschleppbare Waffen – Panzer- und Flugabwehrgeschütze, die erheblichen Schaden verursachen und mit Kampf- oder Transportfahrzeugen (einschließlich des Traktors) gezogen werden können. Bewege dazu dein Fahrzeug an die Waffe heran und drücke "T" auf dem PC, die B-Taste auf dem Xbox One-Controller oder die Kreis-Taste auf PlayStation®4. Wenn du die Waffe abkoppeln willst, benutze dieselbe Taste. Du findest diese abschleppbaren Geräte in kleinen Dörfern und bei Landmarken.

Wenn du in Feuersturm ein Fahrzeug benutzen willst, musst du für genügend Treibstoff und Munition sorgen. Beides findest du verstreut auf der Karte, in der Nähe von Fahrzeugen und in Fahrzeugbunkern.

Es gibt zwei Arten von Fahrzeugmunition:

  • Leicht – für leichte Fahrzeugwaffen wie MGs
  • Schwer – Granaten für große Geschütze.

Um ein Fahrzeug aufzumunitionieren, rüste den passenden Munitionstyp in deinem Inventar aus, und drücke die linke Maustaste (PC) bzw. den rechten Trigger (Controller).

Das Letzte, was dir in Feuersturm passieren sollte, ist, dass dir das Benzin ausgeht, also behalte die Anzeigen für Treibstoff und Fahrzeuggesundheit im unteren Bildschirmbereich stets im Auge. Wenn der Treibstofftank gefährlich leer wird, ertönt zusätzlich ein Alarmsignal. Kanister zum Nachtanken findest du überall auf der Karte. Um sie zu benutzen, rüste sie aus und drücke dann die linke Maustaste (PC) bzw. den rechten Trigger (Controller).

Leider können Fahrzeuge in Feuersturm nicht repariert werden – wenn es also zu größeren Schäden kommt, solltest du dein Fahrzeug zurücklassen und zu Fuß weitergehen. Wirst du in einem Fahrzeug ausgeschaltet, kannst du nicht wiederbelebt werden. Ein weiterer Nachteil von Fahrzeugen besteht darin, dass ihre Lautstärke Aufmerksamkeit erregen und deine Position verraten kann. Steuere dein Fahrzeug nicht in Bereiche mit vielen Gebäuden, da sich daraus für Gegner zu viele Möglichkeiten für einen Hinterhalt ergeben. Und vergiss nicht, dass in Feuersturm Panzerminen als Gadget zu finden sind – behalte also immer deinen Weg im Auge.

Mehr über die Fahrzeuge in Feuersturm erfährst du hier. Hast du noch Fragen? Antworten findest du auf der Battlefield V Boot-Camp-Seite.

Mehr Tipps & Tricks

ÄHNLICHE NEWS

Wie erhalte und benutze ich in Feuersturm die beste Rüstung?

Battlefield V
11.04.2019
Finde heraus, warum nur eine Sache besser ist als eine gute Bewaffnung, nämlich eine gute Rüstung.

Die besten Waffen in Feuersturm und ihre Verwendung

Battlefield V
11.04.2019
Erfahre, wie du in Battlefield V: Feuersturm die besten Waffen erhältst und einsetzt.

Wie erhalte und benutze ich in Feuersturm Gadgets, Sprengsätze und Nahkampf…

Battlefield V
10.04.2019
Wo man sucht, was Priorität hat, und Tipps, um das Beste aus ihnen herauszuholen.
Spiele News Foren Newsletter Jetzt Kaufen PC-Voraussetzungen facebook twitter youtube instagram twitch

VERWEISE AUF BESTIMMTE FABRIKATE, MODELLE, HERSTELLER UND/ODER VERSIONEN VON WAFFEN, GEGENSTÄNDEN ODER FAHRZEUGEN DIENEN AUSSCHLIESSLICH DER HISTORISCHEN RICHTIGKEIT UND SIND MIT KEINERLEI UNTERSTÜTZUNG ODER SPONSORING DURCH DIE ENTSPRECHENDEN HERSTELLER VERKNÜPFT.

Spiele durchstöbern Aktuelle News Hilfe-Center Über uns UNITED STATES DEUTSCHLAND UNITED KINGDOM AUSTRALIA FRANCE ČESKÁ REPUBLIKA NEDERLAND POLSKA ESPAÑA РОССИЯ 日本 대한민국 BRASIL MÉXICO ITALIA 繁體中文 TÜRKÇE الشرق الأوسط Rechtsabteilung Online-Service-Updates Nutzervereinbarung – NEU Datenschutz- & Cookie-Richtlinie – NEU