Browser wird nicht unterstützt

Dein Browser wird derzeit leider nicht unterstützt. Bitte lade einen unterstützten Browser herunter, um diese Seite anzuzeigen.

Ablehnen
JETZT KAUFEN INFOS HELDEN KAMPAGNE MULTIPLAYER Fortschritts HELDEN Rey Darth Vader Han Solo Iden Versio Darth Maul Luke Skywalker IMPERATOR PALPATINE Bossk Boba Fett Yoda Kylo Ren Lando Calrissian Leia Organa Finn Captain Phasma Chewbacca General Grievous Obi-Wan Kenobi Count Dooku Anakin Skywalker KARTEN & SCHAUPLÄTZE Naboo STARKILLER-BASIS Kamino Takodana Jakku Yavin 4 TODESSTERN II Endor Hoth Kashyyyk Tatooine Crait D'Qar Bespin Geonosis Kessel SPIELMODI KLASSEN OFFIZIER ANGRIFF SCHWER SPEZIALIST FAHRZEUGE MILLENNIUM FALKE SLAVE 1 SCIMITAR BLACK ONE T-65B X-FLÜGLER RZ-1 A-FLÜGLER AAT AT-RT MTT N-1 STERNENJÄGER TIE-BOMBER TIE/IF TIE-ABFANGJÄGER VULTURE DROID V-FLÜGLER BTL-A4 Y-FLÜGLER BTL-B Y-FLÜGLER ROT 5 TIE-X1-TURBOSTERNENJÄGER TIE-SILENCER RZ-2 A-FLÜGLER AT-ST DER ERSTEN ORDNUNG SKI-SPEEDER NEWS FOREN FAHRPLAN

'Totale Vorherrschaft' erscheint am 26. März für Star Wars™ Battlefront™ II

Meistere bei diesem, in der Epoche der Klonkriege angesiedelten, Schlachterlebnis die dynamischen Kämpfe am Boden und in Großkampfschiffen.

Ab dem 26. März treffen die Streitkräfte der Galaktischen Republik und der Separatisten in "Totale Vorherrschaft" aufeinander*. Bei diesem authentischen, auf der Epoche der Klonkriege basierenden, Erlebnis von Star Wars™ Battlefront™ II verschmelzen nicht-lineare Bodengefechte mit dem Nervenkitzel der Infiltrierung und Zerstörung von Großkampfschiffen.

Mit dem Update veröffentlichen wir außerdem unseren neuesten Schauplatz, Westliche Pipeline-Kreuzung, auf Geonosis sowie die Innenräume der Großkampfschiffe "Dreadnought der Separatisten" und "Republikanischer Angriffskreuzer" – allesamt Kulissen der dynamischen und taktischen Kriegsführung von "Totale Vorherrschaft".

Mit dem ARC Soldaten der Republik und dem BX-Kommandodroiden der Separatisten greifen ferner zwei zusätzliche Verstärkungen der Infiltrator-Klasse in das Kampfgeschehen ein. Lies dazu unbedingt unseren Artikel mit allen Details zu den Eliteagenten.

Werfen wir nun einen genaueren Blick auf den Ablauf einer Runde von "Totale Vorherrschaft".

Die Bodenphase

Die bedrohlichen Großkampfschiffe beherrschen die Szenerie, wenn sich die Spieler in die Wirren der Klonkriege stürzen. Sie betreten ein offenes Kampfgebiet mit heftigem Blasterfeuer, berechnenden Droiden und motivierenden Schlachtrufen.

Zwei Teams aus 20 Spielern, unterstützt von jeweils 12 nicht-menschlichen KI-Einheiten, kämpfen am Boden um die Kontrolle über die Mehrheit von fünf Kommandoposten. Bei diesem intensiven und völlig offenen Gefecht kannst du eine breite Palette von Taktiken, Trupplerklassen, Landfahrzeugen, Verstärkungseinheiten und Heldencharakteren nutzen, um verschiedene Bereiche auf der Planetenoberfläche zu attackieren oder zu verteidigen.

Warte ... haben wir gerade die Anwesenheit von KI-Trupplern in "Totale Vorherrschaft" angekündigt? Ja, du hast richtig gelesen. Zum ersten Mal kämpfen in einem PVP-Modus von Star Wars Battlefront II KI-Bodentruppen an deiner Seite oder gegen dich um die Kommandoposten und bieten den Spielern damit einige zusätzliche Ziele, die sie unter Beschuss nehmen können – wodurch die Intensität der Kämpfe zusätzlich gesteigert wird!
 
Wenn dein Team in der Bodenphase die Mehrheit der Kommandoposten erobert und hält, bekommt es Verstärkungen. Du erhältst diese Verstärkungen in Form von Tickets, die dem Fortschrittsbalken deines Teams hinzugefügt werden. Hat eine Seite genügend Verstärkungen beisammen, gewinnt sie die Bodenphase, übernimmt die Rolle des Angreifers und hat die Chance, das feindliche Großkampfschiff zu infiltrieren.

Damit wird aus dem Ringen um Kommandopunkte ein Wettrennen zu zwei Transportshuttles. Für jeden Angreifer, der diesen Spießrutenlauf überlebt und eines der beiden Shuttles betritt, gibt es zusätzliche Tickets.

Die Gesamtzahl der Tickets legt fest, wie viele Verstärkungen den Angreifern für die anstehende Invasionsphase zur Verfügung stehen. Gleichzeitig müssen die Verteidiger mit allen Mitteln verhindern, dass die Gegenseite ihre Invasionsarmee verstärkt.

Sobald der Timer für das Betreten des Transportshuttles endet, heben die Transporter in einer Filmsequenz ab, um die invasionsbereiten Angreifer zum republikanischen Angriffskreuzer oder zum Dreadnought der Separatisten zu bringen.

Die Invasionsphase

In dieser Phase geht es darum, das Großkampfschiff von innen heraus zu zerstören oder den Angriff der Invasoren abzuwehren. Kämpfst du auf der Seite der Klone und Helden der Klonkriege, attackierst du den Dreadnought der Separatisten. Kämpfst du auf der Seite der Separatisten und Schurken, ist dein Ziel die Zerstörung des republikanischen Angriffskreuzers.

Da die KI-Einheiten am Boden bleiben, werden die Nahkämpfe der Invasionsphase ausschließlich zwischen Spielern ausgetragen.

Layout und Optik der beiden Schiffe entsprechen exakt den Erwartungen, da sie sorgfältig modelliert wurden, um die beiden Gruppierungen der Klonkriege-Epoche perfekt darzustellen. Im Dreadnought der Separatisten triffst du auf MTTs mit der typischen grau-blauen Lackierung der Separatisten, kämpfst dich durch eine Aufmarschbucht für Droiden und attackierst oder verteidigst die Schwachstellen des Schiffs: die Kühlöffnungen. Auch der dolchförmige republikanische Angriffskreuzer verfügt über einige einzigartige Bereiche, wie die Ladebucht und die Reaktorkern-Kammern.

Unabhängig davon, welche Gruppierung attackiert wird, ist die Vorgehensweise hinsichtlich der Einsatzziele in beiden Fällen ähnlich. Als Angreifer musst du dich durch den Hangar kämpfen und die erste Verteidigungslinie durchbrechen, indem du eine der beiden Sicherheitskonsolen überbrückst. Dadurch erhältst du Zugang zu den Korridoren, die zu den beiden Kammern führen, in denen sich die Schwachstellen des Schiffs befinden.

Gelingt es den Angreifern, an beiden Sprengsätze anzubringen und ihre Stellung bis zum Ablauf des Timers zu halten, können sie ihren Sieg feiern, wenn das feindliche Schiff abstürzt.

Es gibt allerdings eine Haken: Gelingt es den Verteidigern, genügend Angreifer zu eliminieren, um ihre Verstärkungstickets aufzubrauchen (deshalb können die zusätzlichen Tickets für das Betreten der Transportshuttles so wichtig sein), beginnt erneut die Bodenphase.

Totale Vorherrschaft – ein taktisches und dynamisches Klonkriege-Erlebnis

Wieder am Boden, entbrennt erneut der Kampf um die Kommandoposten, und die erfolgreichen Verteidiger des Großkampfschiffes haben die Chance, ein rumreiches Comeback zu feiern. Als Bonus für die erfolgreiche Verteidigung erhalten sie bei ihrer Rückkehr auf den Boden einen Vorteil in Form der Kontrolle der Mehrheit der Kommandoposten, wodurch sie sofort Verstärkungen erhalten.

Allerdings waren die Fortschritte der Angreifer in der ersten Runde nicht umsonst. Gelingt es diesen, eine weitere Invasion zu starten, sind alle überbrückten Konsolen und zerstörten Schwachstellen immer noch überbrückt oder zerstört.

Dank dynamischer Verlagerungen zwischen der offenen Bodenphase und den Kämpfen um zwei einzigartige Großkampfschiffe in der Invasionsphase kommen die Spieler in den Genuss eines taktischen, auf der Epoche der Klonkriege basierenden, Tauziehens, bei dem sie viele verschiedene Möglichkeiten haben, Kampfszenarien zu meistern.

Geonosis – Westliche Pipeline-Kreuzung

Am Erscheinungstag kann "Totale Vorherrschaft" auf der Geonosis-Karte "Westliche Pipeline-Kreuzung" und auf den beiden Großkampfschiffen gespielt werden. Dieser neue Schauplatz bietet Sanddünen, charakteristische Felsformationen, mit dem Giftmüll der nahen Droiden-Gießereien kontaminierte Gebiete und einen geheimnisvollen Friedhof mit den Überresten riesiger Kreaturen aus allen Teilen der Galaxis.

Noch einmal in Kürze: Kämpfe in nicht-linearen Bodengefechten um Kommandoposten. Erhalte Verstärkungen. Rücke zu einer der Abholzonen vor und gehe an Bord eines Shuttles, um das feindliche Großkampfschiff zu attackieren. Kämpfe dich durch dessen Hangar und Korridore zu den Schwachstellen vor. Mache die Sprengsätze scharf und halte die Stellung. Juble, wenn sich die gigantische Nase des Schiffes nach unten neigt.

So sieht Triumph in einer Partie "Totale Vorherrschaft" aus, das am 26. März erscheint!

Nimm an den Diskussionen in den offiziellen Foren oder den sozialen Kanälen teil – folge EA Star Wars auf TwitterFacebook und Instagram.

 Registriere dich außerdem noch heute, um per E-Mail die aktuellsten News, Updates, Hintergrundinformationen und Angebote zu Star Wars Battlefront II sowie weitere EA-News und Infos zu Produkten, Events und Aktionen zu erhalten.

*Alle Updates erfordern Star Wars™ Battlefront™ II für die entsprechende Plattform (separat erhältlich), alle Spielupdates, Internetverbindung, EA-Konto und für Konsolenspieler Xbox Live Gold- oder PlayStation Plus-Mitgliedschaft (separat erhältlich).