JETZT KAUFEN STAR WARS: Battlefront II Über Kampagne Multiplayer Helden Rey Darth Vader Han Solo Iden Versio Darth Maul Luke Skywalker Imperator Palpatine Bossk Boba Fett Yoda Kylo Ren Lando Calrissian Karten und Orte Naboo Starkiller-Basis Kamino Takodana Jakku Yavin 4 Todesstern II Endor Hoth Kashyyyk Tatooine Spielmodi Klassen erkunden Offizier Assault-Truppler Schwerer Truppler Spezialist Fahrzeuge SLAVE 1 Millennium Falke DARTH MAULS SCIMITAR Poes X-Flügler T-65B X-Flügler RZ-1 A-Flügler AAT-1 AT-RT Kampfläufer MTT N-1 Sternenjäger TIE-BOMBER TIE-Jäger TIE-Abfangjäger VULTURE-DROIDE V-Flügler BTL-A4 Y-Flügler News TRAILER FORUM

Beherrsche den Himmel und den Weltraum mit Sternenjäger-Klassen

Wähle deinen Sternenjäger

Die Rebellenarmada gleitet durch die Schwärze des Alls auf die Orbitalplattform zu. Schlanke A-Flügler bilden die Vorhut für eine Angriffsflotte von Y-Flüglern, eskortiert von robusten X-Flüglern. Aber das Imperium reagiert schnell. Der Sternzerstörer im Dock mag zwar manövrierunfähig sein, aber er kann sich durchaus verteidigen. Ganze Schwärme von imperialen Sternenjägern nehmen Kurs auf die nahenden Staffeln – hinter ihnen eine Staffel TIE-Jäger, Stützen der imperialen Flotte, dicht gefolgt von TIE-Bombern, die die feindliche Formation mit Zielsuchraketen beschießen.

Es gibt drei Varianten von Sternenjägern, jede mit ihren eigenen Stärken. Im Grunde sind es Klassen, wobei jeder Typ im Team eine bestimmte Rolle übernimmt und deutliche Unterschiede bei Beschleunigung und Flugverhalten bestehen.

Abfangjäger sind schnell, wendig und tödlich. Sie sind ideal für Luftkämpfe und besonders für Piloten geeignet, die auch noch das Letzte an Leistung aus ihrem Sternenjäger herausholen wollen. Am geeignetsten sind sie für Einsätze gegen andere kleine Raumschiffe. Der Haken: Abfangjäger sind nicht sehr robust, da für die Geschwindigkeit auf Panzerung verzichtet werden muss. Beispiele für Abfangjäger sind der TIE-Abfangjäger und der A-Flügler.

Jäger sind Allzwecksternenjäger. Sie haben eine starke Panzerung, durchschlagende Waffen und sind schnell und wendig genug, um auch mit Abfangjägern fertig zu werden. Gleichzeitig können ihre Waffen auch größeren Zielen etwas anhaben. Beispiele für Jäger sind der X-Flügler und der TIE/ln.

Bomber sind schwere Schiffe, die Ziele mit Torpedos oder anderen durchschlagenden Waffen angreifen und feindliche Sternenjäger aus der Distanz mit Lenkwaffen verfolgen. Sie opfern Wendigkeit, Feuerkraft auf kurze Entfernungen und Geschwindigkeit für eine starke Panzerung und vernichtende Fernangriffe. Beispiele für Bomber sind der TIE-Bomber und der Y-Flügler.

Neben diesen drei Klassen von Sternenjägern bietet Star Wars™ Battlefront II seinen Spielern außerdem Zugriff auf Heldenschiffe, spezielle Raumschiffe mit einzigartigen Fähigkeiten und eigenen Waffen. Wenn Spieler Einsatzziele abschließen und feindliche Sternenjäger besiegen, erhalten sie Kampfpunkte. Bei Respawns können diese Kampfpunkte eingelöst werden, um einige der bekanntesten und mächtigsten Schiffe des Star Wars-Universums zu rufen, wie etwa Poe Damerons Schwarz 1, Han Solos Millennium Falken, Darth Mauls Scimitar und viele andere. 

Mit Sternkarten kannst du deine Schiffskonfigurationen an deine Spielweise anpassen und Fähigkeiten modifizieren, um Waffen zu kühlen, Schäden zu reparieren, Zielsuchtorpedos abzufeuern und vieles mehr. Sowohl normale Sternenjäger als auch Heldenschiffe sind modifizierbar.

Willst du die Sternenjäger selbst einmal ausprobieren? Bestelle vor, um am 4. Oktober in der Beta* für PlayStation 4, Xbox One und Origin für PC ins Cockpit zu steigen. Halte auf Twitter, Facebook und Instagram Ausschau nach EA Star Wars™, um immer aktuell über Sternenjäger-Angriff und Star Wars Battlefront II informiert zu sein.

* BETA-ANGEBOT LÄUFT 3 TAGE VOR DEM BEGINN DES VORABZUGANGS AUS. Es gelten andere Bedingungen und Beschränkungen. Details findest du auf https://www.ea.com/de-de/games/starwars/battlefront/battlefront-2/disclaimers.