News

EAS_FC.jpg GEPOSTET VON EA SPORTS AM 10.06.2011

FIFA 12 - EA SPORTS Football Club

EA SPORTS Football Club ist ein völlig neuer Modus, auf den sich unsere Fans mit FIFA 12 diesen Herbst freuen dürfen. Warum ich so begeistert von diesem Feature bin und was es konkret für das diesjährige Spiel, die Fans und darüber hinaus für die ganze FIFA-Serie bedeutet, das möchte ich euch kurz erklären.

 

Warum haben wir EA SPORTS Football Club geschaffen?

Wir sehen es als die nächste Stufe der verbindenden, sozialen Erfahrung, die FIFA mitunter seit einiger Zeit so besonders macht. Millionen Fans spielen jede Woche FIFA online, verbinden sich mit ihren Freunden und Rivalen weltweit und fordern diese in Mann-gegen-Mann-Spielen, beim Online-Teamwork, im Karrieremodus und bei Turnieren heraus.

easportsfootball.com hat jeden Monat mehr als 4 Millionen Besucher, die dort Videos ihrer schönstens Tore veröffentlichen, Teams und Spieler im Creation Center erstellen und herunterladen, ihre Ultimate Teams managen, Bestenlisten verfolgen und ihre Leistungen dem Rest der Welt mitteilen. Das hat uns gezeigt, wie wichtig der soziale Faktor für die FIFA Spieler ist.

Die Fans lieben den Wettkampf, sie wünschen sich ein Spiel, das alle Plattformen verbindet – unabhängig davon, ob sie FIFA auf einer Next-Gen Konsole oder auf iPhone, iPad oder auf Facebook spielen. Unsere Vision für die Zukunft startet bereits mit FIFA 12 und EA SPORTS Football Club. Unabhängig davon, wo man spielt und welches Gerät man dazu nutzt, erhält man Belohnungen und Erfolge, die alle für eine Persona gelten – auf mehreren Plattformen und über Jahre.

Und, wie ich bereits sagte, ist der Wettkampf die Grundlage für EA SPORTS Football Club. Dieses Jahr zählt jedes Spiel – alles was man in FIFA 12 macht, wird ausgewertet und wirkt sich auf Ranglisten aus. Ganz gleich, ob es ein Offline-Spiel gegen die CPU oder ein Spiel in einem Online-Turnier ist: Man erhält Punkte, um neue Level zu erreichen. Im Spiel gegen Freunde kann man seinen Status verbessern und sich mit seinen Erfolgen brüsten.

 

Wie genau unterscheidet sich Football Club von den bisherigen Neuerungen in FIFA und den anderen Spielerfahrungen, die heute erhältlich ist?

Es gibt viele Unterschiede, aber zwei davon halte ich für entscheidend.                 

Der erste ist Support Your Club, ein zentraler Teil von EA SPORTS Football Club, mit der du deine Beziehung zu deinem Lieblingsverein weiter vertiefen kannst. In FIFA 12 vertrittst du dein Team in Wettkämpfen und trägst so mit jedem Sieg zu seinem Erfolg bei. Ganz gleich, ob du Fan eines großen Vereins wie Real Madrid oder eines unterklassigen Vereins bist - alle Leistungen und Erfolge im Spiel unterstützen die Position deines Vereins in unserer Support Your Club-Ligatabelle. Es kommt nicht darauf an, wie viele Fans jeden Verein unterstützen. Wichtig ist, wie gut sie spielen und wie oft sie spielen. Die Tabellen werden jede Woche zurückgesetzt, um neue Herausforderungen, neue Rivalitäten und neue Storylines zu erzeugen. FIFA 12 wird nie eintönig, denn die Leidenschaft der Fans für ihre Vereine wird immer spürbar sein.

Der zweite Unterschied ist die Verbindung von FIFA mit dem realen Fußball mit all seinen Höhen und Tiefen. Das macht das FIFA-Erlebnis noch umfangreicher und spannender. Football Club lässt dich an den realen Ereignissen und Emotionen des Sports teilhaben. Von den Fußballnachrichten aus aller Welt inspirierte Herausforderungen werden in das Spiel integriert. Wir werden ein eigenes Team haben, das den Saisonverlauf der großen Ligen beobachtet und dafür sorgt, dass sich FIFA 12 das ganze Jahr über neu und aktuell anfühlen wird. Wenn beispielsweise Manchester United von Manchester City im Derby schlägt, können wir daraus eine Football Club Herausforderung machen und dir die Möglichkeit geben, Man Citys Niederlage wieder gut zu machen. Hast du Erfolg bei der Herausforderung, erhältst du zusätzliche Punkte, dein Status verbessert sich und du hilfst dabei, die Position deines Vereins in der Tabelle zu verbessern.

EA SPORTS Football Club wird eine großartige Erweiterung für alle Spieler. Für die Hardcore-Fußballfans werden immer neue, vom realen Fußball inspirierte Inhalte in das Spiel integriert, um den Wettbewerb gegen ihre Freunde spannender zu gestalten und die Verbindung mit ihrem Lieblingsclub zu vertiefen. Die Casual-Fußballfans werden mit einer riesigen sozialen Erfahrung belohnt, bei der der eigene Fortschritt und Erfolge im Spiel gegen Freunde und die ganze Welt auf eine tolle und unterhaltsame Weise geteilt werden können.

Erste Screenshots zum EA SPORTS Football Club gibt es hier.

Kommentare (1)

  1. 0 0
    Wie kommt man später wieder in das Menü von Football Club - die Anleitung ist etwas dürftig!
    17.10.2011
    0 Antworten