News

Die Sims 3 Einfach tierisch - Pferdesprung GEPOSTET VON Electronic Arts AM 3.06.2011

Die Sims 3 Einfach tierisch – EA lässt die Hunde los!

Des Menschen bester Freund wird jetzt auch bester Freund der Sims! Electronic Arts kündigt heute mit Die Sims 3 Einfach tierisch das jüngste Produkt des bekannten The Sims Studios an. Der Titel wird als eigenständiges Spiel für Xbox 360, PlayStation 3 und Nintendo 3DS sowie als Erweiterungspack für PC und Mac erscheinen.

Die Sims 3 Einfach tierisch ermöglicht jedem, Schicksal zu spielen – wer schöpferisch veranlagt ist, kann das ultimative Heim für Tiere entwerfen, erfolgsorientierte Spieler decken die Geheimnisse der Stadt auf, Experimentierfreudige lassen ihren einsamen Sim in einem Haus voller Katzen leben und geborene Geschichtenerzähler können aufregende Abenteuer mit ihren Sims und Haustieren erleben.

„Mit den Tieren bringen wir eine noch tiefere Spielerfahrung in Die Sims 3", sagt Scott Evans, General Manager des The Sims Studio. „Die Spieler können erstmals in die Rolle ihres Tieres schlüpfen und die Welt durch ihre Augen erleben."

Auf allen Plattformen können Spieler von Die Sims 3 Einfach tierisch über hundert unterschiedliche Arten von Katzen und Hunden erstellen und kontrollieren, wie beispielsweise einen Australian Shepherd oder eine Maine Coon Katze. Außerdem können neue Züchtungen kreiert und mit Freunden geteilt werden. Jede Plattform bietet eine neue Welt, die es zu entdecken gilt: In der Xbox 360- und der Playstation 3-Version können die Spieler neue Elemente freischalten, indem sie Geheimnisse der Stadt lösen, in der Nintendo 3DS-Version gibt es zusätzliche Grundstücke und in der PC/Mac-Version gilt es neue Bereiche in der Stadt zu entdecken – Hundepark, Katzendschungel und sogar eine Pferderanch laden die Spieler dazu ein, sich unter andere Sims zu mischen oder mit seinen Tieren herumzutollen.

Exklusiv für die Xbox 360 mit Kinect gibt es die Möglichkeit, seine Tiere und Sims mithilfe von Sprachbefehlen zu steuern – so können die Spieler ihre Sims anweisen, romantisch zu sein oder den Hund zu füttern.

Die Sims Einfach tierisch für Nintendo 3DS nutzt den integrierten Schrittzähler, der die Bewegungen des Spielers im echten Leben aufzeichnet: Je mehr Schritte ein Spieler zurücklegt, desto mehr Karma-Punkte verdient er, die er dann einsetzen kann, um Unheil anzurichten oder Geld regnen zu lassen. Und mithilfe der Nintendo 3DS StreetPass-Funktion kann man Tiere an andere Spieler, die ebenfalls über Die Sims 3 Einfach tierisch verfügen, verschenken.

Als jüngstes Erweiterungspack zu Die Sims 3, dem meistverkauften PC-Spiel 2009, bereichert Die Sims 3 Einfach tierisch das Leben der Sims auf PC und Mac mit Haustieren und bietet darüber hinaus exklusiv die Möglichkeit, Pferde zu adoptieren. Der Spieler kann seine Pferde als Transportmittel innerhalb der Stadt einsetzen, sie großziehen oder auch in bestimmten Disziplinen wie etwa Springreiten trainieren.

Ab heute können Sims-Fans das Spiel mit exklusiven Inhalten für jede Plattform vorbestellen. Konsolenbesitzer können sich auf neue Rassen wie den Tiger-Retriever, den Panda-Chow und die Stinktier-Birmakatze freuen, PC-Spieler erhalten den exklusiven Tierladen, wo sie sich mit Sims aus der Nachbarschaft treffen und neue, einzigartige Objekte erwerben können.

Weitere Informationen zu Die Sims 3 Einfach tierisch sind auf www.diesims3.de zu finden.

 

  • Sims 3 Einfach Tierisch Sims 3 Einfach Tierisch

    Besuche die offizielle Website von Sims 3 Einfach Tierisch, um mehr über das Spiel zu erfahren.

    JETZT DIE SEITE BESUCHEN
  • Die Sims 3 Starter-Set Die Sims 3 Starter-Set

    Besuche die offizielle Website von Die Sims 3 Starter-Set, um mehr über das Spiel zu erfahren.

    JETZT DIE SEITE BESUCHEN