News

FIFA 12 - Mats Hummels wird Coverstar GEPOSTET VON EA SPORTS AM 20.05.2011

Mats Hummels wechselt zu EA SPORTS FIFA 12

Der frisch gebackene deutsche Meister Mats Hummels beerbt den Ex-Bremer Mesut Özil - allerdings nicht bei Real Madrid. EA SPORTS konnte den 22-jährigen Spieler von Borussia Dortmund als Coverstar für EA SPORTS FIFA 12 verpflichten. In der vergangenen Saison hatte noch Özil das Cover des meistverkauften Fußballvideospiels der Welt geziert. Mit Hummels konnte EA SPORTS einen der Shootingstars der abgelaufenen Saison verpflichten.

Der Abwehrspieler des BVB freut sich über den Meistertitel und die Zusammenarbeit mit EA SPORTS: "Es ist ein großartiges Gefühl, nach einer grandiosen Saison mit meinem Verein Borussia Dortmund die deutsche Meisterschaft feiern zu können", so Mats Hummels. "Neben all den tollen Auszeichnungen ist es aber auch eine große Ehre auf dem Cover vom neuen EA SPORTS FIFA 12 zu sein mit all den anderen internationalen Stars. Ich freue mich sehr über diese Anerkennung meiner Leistung auf dem Platz - aber auch an der Konsole kommt kaum jemand an mir vorbei."

Erst 2006 startete die Bundesligakarriere von Mats Hummels, damals noch in Diensten des FC Bayern München. Zunächst an Dortmund ausgeliehen ist er seit Februar 2009 dort fest unter Vertrag und hat sein Engagement beim BVB gerade erst bis 2014 verlängert.

"Mats Hummels wird von der Presse fast einstimmig als bester Innenverteidiger der Saison gelobt und passt sowohl sportlich also auch persönlich perfekt zur neuen Version der FIFA-Reihe", sagt Dirk Schülgen, Marketing Direktor EA Deutschland. "In der vergangenen Saison konnte man am Beispiel des deutschen Meisters Borussia Dortmund eindeutig sehen, wie wichtig eine gut funktionierende Abwehr ist. Dies ist auch zentraler Aspekt von EA SPORTS FIFA 12 und mit Mats Hummels haben wir den idealen Paten für unsere neue Fußballsimulation verpflichtet. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit."

Weitere detaillierte Informationen zur neuen Version der erfolgreichen Fußballsimulationsreihe FIFA von EA SPORTS werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

Auf facebook.com/easportsfussball können Fußballfans Teil der EA SPORTS FIFA-Community auf Facebook werden. Weitere Informationen zum FIFA-Reihe gibt es unter easportsfussball.de.