News

titanfall-news.jpg GEPOSTET VON Electronic Arts AM 11.06.2013

Respawn Entertainment enthüllt Titanfall

EA und der unabhängige Videospielentwickler Respawn Entertainment haben anlässlich der E3 erstmalig den Debüttitel des Studios vorgestellt: Titanfall. Das Spiel wird von einem der Köpfe hinter Call of Duty sowie von anderen zentralen Entwicklern der besagten Reihe hergestellt und gehört nach fast drei Jahren Geheimhaltung zu den meisterwarteten Titeln auf der E3 2013.

Die Visionäre von Respawn haben dabei ihre umfangreichen Erfahrungen mit Ego-Shootern einfließen lassen. Aufbauend darauf wagen sie mit Titanfall einen neuen Ansatz beim Spieldesign und erschaffen ein neues Universum. Das Spiel ist komplett auf Multiplayer ausgelegt, wobei die Kombination aus rasanter Action mit den aus traditionellen Kampagnenmodi bekannten, heroischen Momenten eine ganz neue Spielerfahrung bieten wird. Schauplatz von Titanfall ist ein weit entferntes Grenzland, das vom Krieg zerrissen wurde und in dem Spieler die Entscheidungsmöglichkeit haben, entweder als Elite-Kampfpiloten oder als wendige, schwergepanzerte, über sechs Meter große Titanen in den Kampf zu ziehen.

Hier siehst du den Titanfall E3-Ankündigungstrailer

„Die Branche durchlebt derzeit eine aufregende Phase, und das ist der perfekte Zeitpunkt für Titanfall”, sagt Vince Zampella, einer der Erfinder von Call of Duty und Mitbegründer von Respawn Entertainment. „Wir bei Respawn machen mit Leidenschaft Spiele und wollen immer etwas Aufregendes liefern, das die nächste Softwaregeneration ankurbelt.”

Das Universum von Titanfall stellt Klein gegen Groß, Natur gegen Industrie und Mensch gegen Maschine gegenüber und wirft die Spieler als Elitepiloten in einen Konflikt zwischen der Interstellar Manufacturing Corporation (IMC) und der Miliz. Mit der Möglichkeit, ständig zwischen Pilot und Titan zu wechseln, hast du die Freiheit, deine Taktik spontan zu ändern und so anzugreifen oder zu fliehen, ganz wie die Lage es erfordert.

Titanfall-Game Director Steve Fukuda fügt hinzu: „Wir geben dem Multiplayer-Erlebnis nicht nur ein kinoreifes Feeling, sondern haben auch Kampf und Bewegung grundlegend neu durchdacht. Titanfall ist einzigartig, weil es zwei grundsätzlich verschiedenen Konzepten von Bewegung und Kampf in einem Ego-Shooter gleich viel Bedeutung einräumt. Die Verbindung davon macht einen großen Teil der ganz individuellen Identität von Titanfall aus.”

Bei seinem Erscheinen im Frühjahr 2014 wird Titanfall für Xbox 360, Xbox One und PC erhältlich sein. Die Titanfall-Version für Xbox360 wird von einem externen Entwicklungsstudio mit Unterstützung von Respawn entwickelt.

Weitere Informationen zum Spiel findest du auf www.titanfall.com, über Twitter auf www.twitter.com/titanfallgame oder Facebook auf www.facebook.com/titanfallgame

Kommentare (1)

  1. +1 0
    das wird ei gutes spiel werden
    20.06.2013
    0 Antworten