News

DA2-Zeichen-der-Assassinin-News-723-250-DE.jpg GEPOSTET VON Electronic Arts AM 11.10.2011

Dragon Age II: Das Zeichen der Assassinin ist ab heute verfügbar!

Fans von Dragon Age II können sich ab heute in dem Download-Paket Das Zeichen der Assassinin für Dragon Age II auf ein packendes neues Abenteuer voller faszinierender Charaktere, ausgedehnter Gebiete und heimtückischer Gegner begeben. Dragon Age II: Das Zeichen der Assassinin ist für 9,99 € oder 800 Microsoft Points bzw. BioWare-Punkte zum Download auf Xbox LIVE und PlayStation Network sowie für PC und Mac erhältlich und präsentiert ein neues Gruppenmitglied: Tallis, für deren Aussehen die Internetsensation Felicia Day Patin stand.

"Ich bin ein riesiger Fan von Dragon Age, und durch die Zusammenarbeit mit BioWare an Das Zeichen der Assassinin ist für mich ein Traum in Erfüllung gegangen", sagte Felicia Day. "Die schillernden Charaktere und die tief greifende Erzählweise in Dragon Age sind eine absolute Stärke von BioWare, und es ist dem Team gelungen, Tallis vollkommen natürlich in die Geschichte einzufügen. Es war für mich ein großartiges Erlebnis, diese faszinierende Welt bei der Entwicklung von Tallis' Charakter als kreative Spielwiese nutzen zu können."

"Wir haben Felicias Leidenschaft, ihre Kenntnisse und ihr Wissen über die Welt von Dragon Age sofort erkannt und wussten, dass dies etwas ganz Besonderes ist", so Mark Darrah, Executive Producer von Dragon Age. "Felicia ist die perfekte Besetzung für Tallis, und wir konnten uns die Gelegenheit, einen derart glühenden Fan in unsere Geschichte mit einzubeziehen, nicht entgehen lassen."

Umgeben von Verrat und Intrigen begegnet Hawke einer gerissenen Assassinen-Schurkin namens Tallis, als diese in einen mörderischen Hinterhalt eingreift. Als Gegenleistung für ihre Unterstützung bei der Beseitigung einer Söldnergruppe bittet Tallis Hawke, ihr dabei zu helfen, ein kostbares Relikt aus dem schwer bewachten Anwesen eines orlaisianischen Herzogs außerhalb Kirkwalls zu stehlen. In Dragon Age II: Das Zeichen der Assassinin erkunden die Spieler offene Außengebiete und tauchen tiefer in die Hintergrundgeschichten der Orlaisianer und Qunari ein. Dragon Age II: Das Zeichen der Assassinin kann zu jedem Zeitpunkt der Dragon Age II-Kampagne aus einem Unterschlupf heraus gestartet werden.

In Dragon Age II schlüpfen die Spieler in die Rolle des Flüchtlings Hawke, der die Zerstörung seiner Heimat überlebt und zum Champion von Kirkwall aufsteigt. Während seiner Abenteuer begegnet er zahlreichen Charakteren, die die Entwicklung seines Aufstiegs an die Macht prägen. Es ist ihr Anteil an Hawkes Geschichte, der seine wahren Verbündeten und eingeschworenen Feinde offenbart.

Die mit Spannung erwartete, aus sechs Folgen bestehende Web-Serie Dragon Age: Redemption feiert heute auf Machinima unter youtube.com/Machinima ihre Premiere. Felicia Day, die Schöpferin der beliebten Web-Serie "The Guild", hat auch bei Redemption wieder mit ihrem Team zusammengearbeitet und eine neue Serie geschaffen, die nicht nur von ihr geschrieben und produziert wurde, sondern in der sie auch selbst mitspielt. Felicia übernimmt die Rolle von Tallis, einer Elfen-Assassinin, die eine letzte Chance auf Erlösung erhält, als sie sich aufmacht, um einen schurkischen Qunari-Magier aufzuhalten, der plant, die Welt ins Chaos zu stürzen.

Der Launch Trailer zu Dragon Age II: Das Zeichen der Assassinin ist ab sofort verfügbar unter http://www.youtube.com/watch?v=3_vRxWd4Bfw

Weitere Informationen zu Dragon Age II: Das Zeichen der Assassinin sind unter DragonAge.de, auf Twitter unter twitter.com/BioWare_News_DE sowie auf Facebook® unter facebook.com/dragonage.de verfügbar.

  • Zeichen der Assassinin Zeichen der Assassinin

    Besuche die offizielle Website von Zeichen der Assassinin, um mehr über das Spiel zu erfahren.

    JETZT DIE SEITE BESUCHEN

Kommentare (1)

  1. 0 0
    is doch kacke hab mir 1600 bioware punkte gekauft jetzt das addon "gekauft" für 800 punkte und jetzt wollte ich mir noch was kaufen und plötzlich sagt mir mein profil ich hab keine punkte mehr oO
    1.12.2011
    0 Antworten