Electronic Arts News

GEPOSTET VON EA SPORTS am Oct 19, 2012

Erster Patch für FIFA 13 ab sofort verfügbar!

Das EA SPORTS-Team hat soeben bekannt gegeben, dass ein erster Patch für FIFA 13 erschienen ist. Dieser steht ab sofort für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 bereit. Da sich der Release des Patches etwas verzögert hat, konnten in der Zwischenzeit noch mehr Fehler behoben werden, die während des Testens entdeckt wurden und die uns aus der Community erreicht haben.

Hier sind die einzelnen Fixes, die der Patch enthält:

 

  • Stabilitätsprobleme in allen Online-Modi wurden behoben.
  • Stabilität in EA SPORTS Football Club Challenges wurde erhöht.
  • Nationalhymnen sind jetzt den korrekten Teams zugeordnet.
  • Wenn man FIFA 13 verbunden mit einem Social Network auf der Konsole startet, sollte es keine Probleme mehr geben.
  • Die Suche in Saisons und anderen Online-Modi wurde verbessert.
  • Verbindungsstabilität im Modus Online-Saisons beim Finden von Gegnern und beim Anstoß.
  • Freeze im Karrieremodus, wenn eine neue Karriere mit vereinslosen Spielern gestartet wird.
  • Karrieremodus hängt bei Nutzung von Game Face fest.
  • Stabilität im Karrieremodus, wenn Spieler ihre Karriere beenden oder aus einem Leihgeschäft zurückkehren.
  • Nutzer können den Schwierigkeitsgrad in einem FUT Saisons-Spiel nicht mehr niedriger einstellen.
  • Freeze im Online-Turnier-Menü von FUT auf der PS3.
  • Neapel aus der Serie A verfügt jetzt in FIFA und FIFA Ultimate Team über authentische Trikots und das reale Wappen.
  • In Pro Clubs wurden die veralteten Optionen zur Verteidigungs- und Passen-Unterstützung entfernt.
  • Freeze im Ergebnisbildschirm von Pro Clubs.
  • Die Spielersuche-Einstellungen bei Pro Clubs (bei "BELIEBIG" und "Torwart entsprechend" bringen nun die gewünschten Ergebnisse.
  • Änderungen an der Nationalmannschaft werden im Managermodus-Bildschirm nicht richtig berücksichtigt.
  • (Nur PC) Freeze beim Abrufen der Dauerprofil-Einstellungen.

Aktuelle News zu FIFA 13 findest du unter http://www.facebook.com/easportsfussball oder auf der offiziellen Website www.easportsfussball.de.